Presse 

Hier finden Sie interessante News und Presseartikel zu den einzelnen Epochen.


23. November 2017, 07:40

Sie kochte Hitlers letzte Mahlzeit: Wie "Fräulein Marzipani" das Kriegsende erlebte

focus.de:
"Zu den letzten Menschen, die Adolf Hitler lebend gesehen haben, gehörte auch seine Diätköchin Constanze Manziarly. Die junge Frau war zufällig ein Jahr vor Hitlers Tod auf die Stelle gekommen. Ein Historiker hat jetzt ihre privaten Briefe aus der Zeit entziffert..."
mehr

Andreas Wiezorreck




21. November 2017, 08:03

Der moderne Panzerkrieg begann mit einem Fehlschlag

welt.de:
"Fast 500 britische Tanks standen bereit, um am 20. November 1917 in Cambrai eine völlig neue Art der Kriegsführung zu eröffnen. Der schnelle Durchbruch überraschte sogar die englische Führung..."
mehr

Andreas Wiezorreck




19. November 2017, 21:01

Mit einem Trick überrumpelte Stalins General die Wehrmacht

welt.de:
"Unter größter Geheimhaltung bereitete die Rote Armee im Herbst 1942 eine Großoffensive gegen die schwachen deutschen Flanken vor. Gegen diese Übermacht hatten die rumänischen Truppen keine Chance..."
mehr

Andreas Wiezorreck




19. November 2017, 20:57

Die Mär vom unbesiegten Heer

zeit.de:
"Nur der schändliche Stich in den Rücken kann deutsche Soldaten niederstrecken: Die Dolchstoßlegende schiebt die Schuld an der Niederlage im Ersten Weltkrieg der Heimat zu und beflügelt den Aufstieg der Nationalsozialisten..."
mehr

Andreas Wiezorreck




18. November 2017, 23:30

Griechenland gab dem Dritten Reich keine „Zwangsanleihe“

welt.de:
"Umgerechnet mehr als zwei Billionen Euro mussten die besetzten Länder 1939 bis 1945 aufbringen, um die Wehrmacht zu bezahlen. Eine neue Studie zeigt die Rolle des Reichsfinanzministeriums..."
mehr

Andreas Wiezorreck




18. November 2017, 23:08

5 Irrtümer über die größte Schlacht des Zweiten Weltkriegs

focus.de:
"Drei Millionen Soldaten, mehr als 10.000 Panzer und 8.000 Flugzeuge waren beteiligt: Die Schlacht bei Kursk gilt als eine der größten militärischen Konfrontationen der Geschichte. Der Historiker Roman Töppel entlarvt zahlreiche Irrtümer, die bis heute über sie verbreitet sind..."
mehr

Andreas Wiezorreck




10. November 2017, 08:27

Mit seinem Taschentuch nahm Rommel Tausende gefangen

welt.de:
"Um ihre Front gegen Italien zu sichern, gingen die Mittelmächte im Herbst 1917 am Isonzo in die Offensive. Die Auflösung der italienischen Armee schien nur noch eine Frage von Tagen zu sein..."
mehr

Andreas Wiezorreck




10. November 2017, 08:26

Der Staatsstreich des Napoleon Bonaparte

welt.de:
"Am 9. November 1799, laut französischem Revolutionskalender der 18. Brumaire (Nebelmonat) des Jahres VIII, unternimmt General Napoleon Bonaparte in Paris einen Staatsstreich. Unterstützt wird er dabei von Emmanuel Joseph Sieyès, einem der Direktoren, der sich davon eine Sicherung der Republik gegen royalistische Umtriebe verspricht..."
mehr

Andreas Wiezorreck




10. November 2017, 08:21

Karolinger verzichtet auf das Ostfrankenreich

welt.de:
"Auf einem mitten im Rhein bei Bonn vertäuten Schiff kommt es am 7. November 921 n. Chr. zur Begegnung des westfränkischen Königs Karl III. „dem Einfältigen“ mit dem ostfränkischen König Heinrich I..."
mehr

Andreas Wiezorreck




10. November 2017, 08:20

Familie will Schabowski-Zettel nach Berlin holen

bild.de:
"Dieses Stück Papier veränderte die Welt. Am 9. November 1989 wurde SED-Politbüromitglied Günter Schabowski (†86) während einer Pressekonferenz zum Beginn der Reisefreiheit der DDR-Bürger befragt. Mit seinem Zettel in der Hand antwortete er: „Das tritt nach meiner Kenntnis… ist das sofort… unverzüglich.“..."
mehr

Andreas Wiezorreck



Seite 1 von 27