22.09.1933: Reichskulturkammer wird gegründet.

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1933, NS-Zeit

Die Reichskulturkammer wird auf Betreiben von Joseph Goebbels gegründet, Sitz ist Berlin.
Sie dient der Gleichschaltung sämtlicher kultureller Bereiche im Sinne der NS-Politik.Präsident ist Joseph Goebbels.
Für eine erfolgreiche Karriere mussten Kunst- und Kulturschaffende einer der Einzelkammern angehören.

Hintergrund (LeMo)

Die Gunst war wichtiger als die Kunst (cicero)

Die Kunst der Anpassung (Spiegel)