09.10.1989: Größte Demo in der DDR seit 1953 in Leipzig

info@histomich.de/ April 26, 2019/ Oktober 1989, Wende

Mit „Wir sind das Volk“ findet die bislang größte Demonstration in der DDR seit 1953 in Leipzig statt.
Entgegen vorheriger Befürchtungen verläuft diese Montagsdemo, wie auch in vielen anderen Orten der DDR, weitesgehend friedlich und ohne Blutvergießen.
Unterdessen ruft die DDR-Kirche zur Mäßigung auf . Der Ost-Berliner Pfarrer Eppelmann ruft zu einer zweiwöchigen Denkpause auf beiden Seiten auf.

die Ereignisse auf EINESTAGES

der Ursprung und zentrale Ort der Montagsdemos in Leipzig

Steht die DDR vor dem Umbruch? (SPIEGEL 42/1989)