18.10.1989: Egon Krenz stürzt Erich Honecker.

info@histomich.de/ April 26, 2019/ Oktober 1989, Wende

Egon Krenz wird zum Nachfolger von Erich Honecker gewählt.
Offiziell heisst es, dass Honecker aus gesundheitlichen Gründen zurücktrete.
Neben Honecker wird auch der für Wirtschaft Zuständige Günther Mittag seiner Ämter enthoben.
Nach den Worten von Krenz sei jetzt die „Wende“ eingeleitet, in der man die Fehler der letzten Jahre korrigieren will, am Sozialismus wird aber nicht gerüttelt.
Die Opposition und die Bundesregierung fordern von Krenz die Einleitung von überfälligen Reformen.

O-Ton Honeckers Rücktrittserklärung

Hintergründe

Bildquelle: „Aktuelle Kamera“ vom 18.10.1989, Reporterin Anja Ludewig gratuliert Egon Krenz, Quelle: 1989.dra.de