Elena Ferrante: Unter der Drachenwand

info@histomich.de/ Juli 14, 2019/ Bestseller Papierkorb


zum Shop

„Veit Kolbe, Soldat auf Heimaturlaub, verbringt ein paar Monate am Mondsee, in der Nähe von Salzburg, und trifft hier zwei junge Frauen. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg fast sicher verloren, doch wie lang dauert er noch?…“ (spiegel)