01.07.1990: D-Mark ab sofort Zahlungsmittel in der DDR

info@histomich.de/ Juni 4, 2020/ Juli 1990, Wende

Bildquelle: 1. Juli 1990: In Gera stehen DDR-Bürger bei einer Bank an, um DM abzuheben, Von Bundesarchiv, Bild 183-1990-0706-400 / Kasper, Jan Peter / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5425672

Mit Einführung der Währungs- , Wirtschafts- und Sozialunion wird die D-Mark nun offizielles Zahlungsmittel in der DDR. Bereits seit Mitternacht halten DDR-Bürger das „neue Geld“ in den Händen. Die DDR-Mark ist damit Geschichte. Mit der Währungsunion treten gleichzeitig zahlreiche Änderungen in der Wirtschafts- und Rechtsordnung auf dem Gebiet der DDR in Kraft. Auch Personenkontrollen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entfallen ab sofort.

Audios und Videos (mdr)

Als die D-Mark in die DDR kam (deutschlandfunk)

Popstar D-Mark (SPIEGEL)

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.