Kategoriearchiv: B

Bevern: Schloss Bevern

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Als eines der repräsentativsten Gebäude der Renaissance zeigt sich das Schloss Bevern im Weserraum. Es wurde in den Jahren 1603 – 1612 nach wesentlichen Vorgaben des Bauherrn, Statius von Münchhausen, als regelmäßige Vierflügelanlage um einen quadratischen Innenhof mit Wassergraben, zwei Brücken und einem Schlossgarten errichtet.Nach einer äußerst wechselvollen Geschichte hat der Landkreis Holzminden 1986 das Schloss von der Gemeinde Bevern

Weiterlesen

Braubach: Marksburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Hier zwischen Bingen und Koblenz, einem Gebiet, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, gibt bzw. gab es im Durchschnitt alle 2,5 km eine Burg – über 40 sind noch mehr oder weniger erhalten! Viele kann man romantisch an den Ufern oder auf den Höhen sehen und mehrere besichtigen. Die allermeisten dieser Burgen sind aber ,,Neubauten des 19. und

Weiterlesen

Böblingen: Deutsches Bauernkriegsmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Bauernkriegsmuseum hat sich zur Aufgabe gemacht, im Rahmen einer Dauerausstellung die Erinnerung an die größte Massenbewegung der deutschen Geschichte – den deutschen Bauernkrieg von 1525 – wach zu halten…Böblingens besondere Verbindung zu den Ereignissen des deutschen Bauernkriegs ist die Entscheidungsschlacht vom 12. Mai 1525. Mehr als 3.000 Aufständische verloren ihr Leben im Kampf gegen die übermächtigen Truppen des Schwäbischen

Weiterlesen

Bingen am Rhein: Historisches Museum am Strom

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Historische Museum am Strom – Hildegard von Bingen ist die zentrale Dienstleistungseinrichtung zur Geschichte Bingens. Im Verbund mit dem angeschlossenen Stadtarchiv wird hier das historische und kulturelle Erbe von Stadt und Region gesammelt und bewahrt, erforscht und vermittelt.Angesichts der internationalen Bekanntheit und touristischen Bedeutung der Stadt, die aufgrund der exponierten Lage Bingens am Eingang des UNESCO-Welterbes ,,Mittelrheintal (Seit 2002)

Weiterlesen

Bernried: Schloss Egg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Schlossmuseum Egg ist ab Ostern 2018 wieder geöffnet. Gruppenführungen auch im Winter auf Anfrage gerne möglich.“Egg ist die älteste und heute noch vollkommen erhaltene Burganlage in den Vorbergen des Bayerischen Waldes. Seit der ersten urkundlichen Erwähnung 1103 ist Egg Sitz der Ritter Eckher von Eckh und den nachfolgenden edlen Geschlechtern.Die über Jahrhunderte Schutz und Trutz gewährende Burg wurde um

Weiterlesen

Bamberg: Altenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Die Burg wird im Jahr 1109 erstmals erwähnt und zu diesem Zeitpunkt als Flieh- und Trutzburg genutzt. Im 14. und 15. Jahrhundert diente sie als reich ausgestatteter Wohnsitz der Bamberger Bischöfe, wird jedoch 1553 von Markgraf Alfred Alcibiades von Brandenberg-Kulmbach im Zweiten Markgrafenkrieg fast vollständig zerstört. Vom mittelalterlichen Baubestand sind lediglich der 33 Meter hohe Bergfried aus dem 13. Jahrhundert

Weiterlesen

Burgk: Schloss Burgk

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Malerisch am Ufer der Oberen Saale gelegen, beherbergt die einstige Reußische Residenz Schloß Burgk nicht nur historische Wohn-und Schauräume nebst kostbarem Interieur, sondern ist mit seinen Sammlungen, Ausstellungen, Konzerten und Festen ein kulturelles Zentrum Ostthüringens und gilt als eines der schönsten Schlösser Mitteldeutschlands…“ (schloss-burgk.de) mehr Bildquelle: Von Geisler Martin – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19540647

Bendorf: Schloss Sayn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„…Besuchen Sie unser Schloss und unsere Burg, spazieren Sie durch den herrlichen Schlosspark, bewundern Sie im Garten der Schmetterlinge inmitten einer tro­pischen Pflanzen­welt hunderte von exo­tischen Fal­tern aus nächster Nähe, entspannen Sie sich auf der Terrasse des Schloss­restaurants ,,SayernZeit mit herr­lichem Blick in den Schloss­park…““ (http://www.sayn.de/)“ mehr Bildquelle: Von Lothar Spurzem – Tself-made, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3196878

Bayreuth: Neues Schloss

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Nach dem Brand des Alten Schlosses erbaute Joseph Saint-Pierre ab 1753 im Auftrag des Markgrafen Friedrich von Brandenburg-Bayreuth die neue Stadtresidenz. Großen Einfluss auf die Gestaltung übte Markgräfin Wilhelmine aus, die u.a. das Spiegelscherbenkabinett und das Alte Musikzimmer mit Pastellbildnissen von Sängern, Schauspielern und Tänzern selbst entwarf. Charakteristisch für das Bayreuther Rokoko ist das Palmenzimmer mit kostbarer Nussholzvertäfelung…“ (schloesser.bayern.de) mehr

Weiterlesen

Bad Bodenteich: Museum Deutsche Einheit

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Museum setzt sich ausführlich mit der Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen und der über 4-Jahrzehnte andauernden Teilung durch eine tödliche Grenze auseinander. Die Wiedervereinigung Deutschlands rundet die neue Dauerausstellung (mehr …) ab. Ergänzend werden gelegentlich thematische Sonderausstellungen (mehr …) gezeigt. Aber: Das „Museum Deutsche Einheit Bad Bodenteich“ ist keine wissenschaftlich ausgerichtete Einrichtung.Das Konzept unseres Museums wurde vollständig überarbeitet und erweitert.

Weiterlesen

Bad Pyrmont: Schloss Bad Pyrmont

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Inmitten der Schossinsel – dem kulturellen Mittelpunkt Bad Pyrmonts – gelegen, beherbergt das Museum im Schloss Bad Pyrmont in seinen barocken Mauern seit 1987 die stadt- und badgeschichtlichen Sammlungen. Diese werden in der 2015 vollständig neugestalteten Dauerausstellung präsentiert und lassen die vielfältige Historie des Badeortes eindrucksvoll lebendig werden. In den ehemaligen fürstlichen Prunkräumen der Beletage, die ebenfalls besichtigt werden können,

Weiterlesen

Burghausen: Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Die Burg Burghausen genießt eine herausragende Stellung durch ihre historische Bedeutung als landesherrliche Burg der bayerischen Wittelsbacher und ihren architektonischen Rang als eines der großartigsten spätmittelalterlichen Befestigungswerke. Das mächtige Bollwerk galt als die stärkste Festung im Lande und verkörperte den Macht- und Repräsentationswillen der bayerischen Herzöge…“ (burg-burghausen.de) mehr Bildquelle: Von Gehweider – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2669426

Bad Neuenahr-Ahrweiler: Dokumentationsstätte Regierungsbunker

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Im März 2008 wurde ein bundesweit einmaliges Zeitzeugnis vergangener Tage seiner neuen Bestimmung übergeben:Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnete seine atombombensicheren Tore als Museum. Teilbereiche der Anlage stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ein. Für den Träger der Dokumentationsstätte, den Heimatverein ,,Alt-Ahrweiler, ist dies Herausforderung und Verantwortung zugleich, denn die Mitarbeiter begleiten auf ihrer ca.

Weiterlesen

Berlin: Schloss Charlottenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Schloss Charlottenburg ist die größte und bedeutendste Schlossanlage der einstigen brandenburgischen Kurfürsten, preußischen Könige und deutschen Kaiser in Berlin. Sie gehörte zu den Lieblingsorten von sieben Generationen Hohenzollernherrscher, die einzelne Räume und Gartenpartien immer wieder verändern und prachtvoll ausstatten ließen…“ (spsg.de) mehr Bildquelle: Von I, Times, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2381520

Bielefeld: Historisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Die Vergangenheit reicht immer in die Gegenwart hinein. Daher holt das Museums seine Besucherinnen und Besucher mit einem 80 qm großen, begehbaren Luftbild von Bielefeld in der Jetztzeit ab, bevor sie auf drei Ebenen die Geschichte der Stadt von den Anfängen um 1200 bis in die Nachkriegszeit erfahren können. Im Mittelpunkt steht dabei die Epoche der Industrialisierung im 19./20. Jahrhundert

Weiterlesen

Berlin: Zillemuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das ZiLLEMUSEUM wurde gegründet, um der Stadt, ihren Bürgern sowie ihren Besuchern aus aller Welt einen ständigen Ort der Erinnerung und des Gedenkens an ihren großen Sohn und 80. Ehrenbürger Heinrich Zille und sein Werk zu schaffen.Das Museum will die Erinnerung an den lange Zeit populärsten Künstler Berlins wachhalten und über sein Leben und Wirken informieren. Es würdigt Heinrich Zilles

Weiterlesen

Burg Stargard: Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Der mittelalterliche Marstall in der Vorburg beherbergt heute das Museum der Stadt Burg Stargard. Wo einst die Schlachtrosse von 30 Rittern ihr Quartier hatten, erinnert die Ausstellung ,,Das Ross – eine Kulturgeschichte des Pferdes an die einstige Funktion dieses Gebäudes.Auf weiteren 500 m² Ausstellungsfläche finden sich unzählige Sachzeugen der reichen Burg-, Stadt- und Regionalgeschichte fachgerecht und liebevoll präsentiert.Museumsbesuche und Turmbesteigungen

Weiterlesen

Bad Iburg: Schloss Iburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Schlossmuseum, das 2002 nach einer grundlegenden Neugestaltung wieder eröffnet wurde, zeigt die Ausstellung Befestigung, Bischofsresidenz, Kloster – archäologische Forschungen auf der 1200 Jahre alten Iburg. Sie beschreibt die Entstehungsgeschichte von Schloss und Klosteranlage. Die Baugeschichte wird mit einem Modell der Anlage veranschaulicht, die Burg und Kloster um das Jahr 1600 zeigt. Zu Exponaten aus Grabungen der Stadt- und Kreisarchäologie

Weiterlesen

Bernburg: Schloss

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Schloss Bernburg, auch als Krone Anhalts bezeichnet, erhebt sich als Renaissanceschloss auf hohem Sandsteinfelsen am östlichen Saaleufer, an der Stelle einer früheren Furt, über der Stadt Bernburg in Sachsen-Anhalt…“ (Wikipedia.org) mehr Bildquelle: Von Tragopan – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8297917

Brandenburg (Havel): Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Die Geschichte des Landes ist spannend wie nie! Das Archäologische Landesmuseum zeigt ihre Hinterlassenschaften.Die Dauerausstellung präsentiert mit etwa 10 000 ausgewählten Exponaten einen faszinierenden Überblick der über 130 000-jährigen Kulturgeschichte Brandenburgs. Auf rund 2000 m² Fläche wird der Besucher durch 9 Räume geführt, beginnend mit der Steinzeit, über die Bronze- und die Eisenzeit, von der Völkerwanderungszeit zu den Slawen und

Weiterlesen

Bremervörde: Bachmannmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„…Im ältesten Gebäude der Stadt Bremervörde untergebracht, bietet das Museum in der Dauerausstellung einen Überblick über die Geologie und Archäologie des Landkreises Rotenburg (Wümme). Zu den bekanntesten der etwa 800 ausgestellten Objekte zählen das jungsteinzeitliche Holzrad aus Gnarrenburg-Karlshöfen, mit etwa 4600 Jahren eines der ältesten bekannten Räder Nordwesteuropas und zwei etwa 12 Millionen Jahre alte fossile Walskelette…“ (bachmann-museum.de) mehr Bildquelle:

Weiterlesen

Bamberg: Historisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Historische Museum Bamberg in der Alten Hofhaltung am Domplatz beherbergt eine große Zahl an Kostbarkeiten. Seine umfangreiche Sammlung dokumentiert die Kultur und Geschichte der Weltkulturerbestadt von der Vorgeschichte bis ins 21. Jahrhundert. Darüber hinaus zeigen wechselnde Sonderausstellungen zeitgenössische Kunst (Malerei, Fotografie, Skulptur)…“ (bamberg.de) mehr Bildquelle: Von Reinhard Kirchner – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2588389

Bad Sobernheim: Freilichtmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum erwacht das alltägliche Leben der letzten 500 Jahre zu neuem Leben. Knapp 40 historische Gebäude wurden an ihren Originalstandorten in Rheinland-Pfalz abgebaut, auf dem Gelände des Freilichtmuseums wieder zusammengefügt und detailgetreu eingerichtet. Ergänzt durch Gärten, Felder, Streuobstwiesen, einen Weinberg, Weiden und die zugehörigen Tiere vermitteln sie dem Besucher das Gefühl, in die Geschichte einzutauchen. Themen- und Aktionstage

Weiterlesen

Burg Hohenzollern: Burg Hohenzollern

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Die Burg Hohenzollern, der am Rand der Schwäbischen Alb gelegene Stammsitz unseres Hauses, ist kein Museum im herkömmlichen Sinne, sondern ein zwar geschichtsträchtiger, aber zugleich ausgesprochen lebendiger Ort, der alljährlich Hunderttausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Neben wesentlichen Teilen unserer Kunstsammlung, darunter bedeutende Gemälde, kostbares Silber und Porzellan sowie die preußische Königskrone, machen zahlreiche Konzerte, Open-Air-Kino, Ausstellungen sowie

Weiterlesen

Bedburg: Schloss Moyland

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Museum Schloss Moyland ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und ein internationales Forschungszentrum zu Joseph Beuys. Die Sammlung des Museums gründet auf der ehemaligen Privatsammlung der Brüder van der Grinten und wird in der historischen Schloss- und Gartenanlage bewahrt und präsentiert. Angegliedert sind das Joseph Beuys Archiv und die Museumsbibliothek.Mit seinem vielfältigen Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Vermittlungsangebot sowie

Weiterlesen

Blankenburg (Harz): Kloster Michaelstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Anfang des 12. Jahrhunderts beschloss das Generalkapitel des noch jungen Zisterzienserordens: In Städten, befestigten Orten und Dörfern dürfen keine Klöster gebaut werden. Dieses Gesetz wurde auch hier im Harz befolgt, als das dem Erzengel Michael geweihte Kloster entstand. Wie zur Gründungszeit (1146) liegt Michaelstein auch heute noch abseits des städtischen Lebens von Blankenburg in idyllischer Harzrandlage. Es erlebte im Mittelalter

Weiterlesen

Berlin: DDR Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Willkommen in einem der interaktivsten Museen der Welt!Das DDR Museum ist einzigartig, außergewöhnlich und eines der meistbesuchten Museen Berlins. Wir zeigen den Alltag eines vergangenen Staates zum Anfassen, dabei wird Geschichte lebendig, interaktiv und trotzdem wissenschaftlich fundiert vermittelt. Alltag -Mauer -Stasi: Die DDR auf einen Blick!…“(https://www.ddr-museum.de/de) mehr Bildquelle: Von Taxiarchos228 – Eigenes Werk, FAL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21956944

Bad Windsheim: Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„…Ein Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte: Über 100 Gebäude, Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Schäfereien, Brauereien, Amtshaus, Schulhaus und Adelsschlösschen, Scheunen, Ställe, Back- und Dörrhäuschen laden ein zur Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Sie vermitteln, wie die ländliche Bevölkerung in Franken früher gebaut, gewohnt und gearbeitet hat…“(freilandmuseum.de) mehr Bildquelle: Von Janericloebe – Eigenes Werk,

Weiterlesen

Bornhagen: Burgruine Hanstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Der Hanstein – um ihn ranken sich Sagen und Legenden. Er gilt als die schönste Burgruine in Mitteldeutschland und prägt mit seiner unverkennbaren Silhouette das Bild des Eichsfeldes.Landschaftlich liegt die Burg Hanstein in einer der attraktivsten Gegenden des Eichsfeldes. Wenn man auf dem erhalten gebliebenen Bergfried steht und hinunterschaut, sieht man zur rechten Hand in der Ferne die Berge des

Weiterlesen

Bielefeld: Bauernhausmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Lernen Sie das ländliche Leben um 1850 kennen. Mittelpunkt des Museums ist das Haus Möllering aus Rödinghausen von 1590. Die gesamte Museumsanlage erhielt 1999 ein neues Gesicht. 2001 wurde das BauernhausMuseum mit einer Special Commendation des European Museum Forums ausgezeichnet. Ihr Besuch lohnt sich…“(bielefelder-bauernhausmuseum.de) mehr Bildquelle: Von Museumsfreund 123 – Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40678436

Bisingen: Burg Hohenzollern

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Stammsitz des preußischen Königshausesund der Fürsten von Hohenzollern: Die Burg Hohenzollern, der am Rand der Schwäbischen Alb gelegene Stammsitz unseres Hauses, ist kein Museum im herkömmlichen Sinne, sondern ein zwar geschichtsträchtiger, aber zugleich ausgesprochen lebendiger Ort, der alljährlich Hunderttausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Neben wesentlichen Teilen unserer Kunstsammlung, darunter bedeutende Gemälde, kostbares Silber und Porzellan sowie die

Weiterlesen

Berchtesgaden: Salzbergwerk

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Die Chronik des Salzbergbaus in Berchtesgaden reicht bis in das 12. Jahrhundert zurück. Um 1193 beginnt die Salzgewinnung am Tuval bei Schellenberg. 1194 wird ein Salzabbau am Gollnbach in Berchtesgaden erwähnt.Gründung des heutigen Salzbergwerks:1517 wird der Petersberg-Stollen angeschlagen und damit das Salzbergwerk Berchtesgaden durch Fürstpropst Gregor Rainer gegründet. Die hier erzeugte Sole wird zunächst zur Saline Schellenberg geleitet. 1564 nimmt

Weiterlesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Wir sind das Deutsch-Russische Museum am historischen Ort der Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945 in Berlin-Karlshorst, an dem sich zwei ehemalige Kriegsgegner gemeinsam an die Geschichte erinnern. Wir sind eine bisher einmalige bilaterale Einrichtung, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Russischen Föderation getragen wird. Als einziges Museum in Deutschland erinnern wir mit einer Dauerausstellung an den

Weiterlesen

Berlin: Märkisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„In dem eindrucksvollen Museumsbau zwischen Spreeufer und Köllnischem Park präsentiert das Stadtmuseum Berlin vielfältige Objekte zur Geschichte, zur Kultur und zum Alltag der Stadt. Die Dauerausstellung Hier ist Berlin! lädt zu einem Spaziergang durch Berliner Straßen und Viertel ein. Dabei erleben die Besucher, wie sich Berlin im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Mit einem reichhaltigen Programm regt das Museumslabor des

Weiterlesen

Baden-Baden: Stadtmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Stadtmuseum Baden-Baden, dessen Geschichte bis in das Jahr 1892 zurückreicht, befindet sich heute im so genannten Alleehaus inmitten der berühmten Lichtentaler Allee. Die ständige Ausstellung bietet einen Einblick in die Geschichte der Stadt mit ihrer über 2000-jährigen Tradition als Bade- und Kurort und dem beispiellosen Aufstieg zum mondänen Weltbad des 19. Jahrhunderts…“(baden-baden.de) mehr Bildquelle: baden-baden.de

Berlin: Museum im Alten Wasserwerk

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Idyllisch am Ufer des Müggelsees gelegen, in einem Teil des stillgelegten Wasserwerks Friedrichshagen, befindet sich ein für Berlin einmaliges Museum, das Museum im Alten Wasserwerk. Hier werden historische Zeugnisse zur Geschichte der Wasserversorgung und Stadtentwässerung Berlins gesammelt, erschlossen und ausgestellt.Früher das modernste Wasserwerk Europas, heute Zeugnis der Industriegeschichte..“(Berlin.de) mehr Bildquelle: CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=466546

Brodenbach: Ehrenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„An allen Sonn- und Feiertagen von Ostern bis Allerheiligen öffnet die Ehrenburg ihre Pforten. Bogen- und Katapultschießen, Burgerkundung, Musik, Tanz und Märchenkabinett verzaubern zwischen 11 und 18 Uhr kleine und große Gäste…“(http://www.ehrenburg.de) mehr Bildquelle: Von Madinn – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32363472

Braunschweig: Dom

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Herzlich Willkommenbeim Braunschweiger Dom! Wir möchten Sie einladen, sich informieren zu lassen über- ein international bekanntes Gebäude, seine Geschichte und seine herausragenden Kunstwerke- die Menschen, die hier arbeiten- die Braunschweiger Domsingschule, in der einmalig im evangelischen Deutschland über 800 Menschen regelmäßig musizieren- unsere City-Kirchen-Arbeit mit interessanten Projekten- Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu kommen- die Veranstaltungen am Braunschweiger Dom und

Weiterlesen

Berlin: U55 (Hauptbahnhof)

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Gerade einmal zweieinhalb Minuten benötigt die U55 für ihre Fahrt vom Hauptbahnhof bis zum Brandenburger Tor. Nach dem Willen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) soll diese Kurztour den Fahrgästen dennoch als etwas Besonderes in Erinnerung blieben. Dafür lassen die landeseigenen Verkehrsbetriebe auf ihrer kürzesten U-Bahnstrecke jetzt nicht nur Oldtimer fahren, wie sie sonst nur noch in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang im

Weiterlesen

Bremen: Bremer Rundfunkmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Bremer Rundfunkmuseum in Findorff wurde im Jahr 1978 von funkbegeisterten Radio-Sammlern gegründet. Heute ist es das größte Technikmuseum seiner Art in Deutschland. Entdecken Sie einmalige Raritäten wie die Musiktruhe »Blaupunkt T2650W« des Bremer Autobauer Carl Borgward. Erleben Sie die Geräte der Bremer Firma Nordmende oder hören Sie nostalgisch Radio wie damals in einem nachgebauten Wohnzimmer der 50er Jahre. Staunen

Weiterlesen

Bad Düben: Landschaftsmuseum der Dübener Heide Burg Düben

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Seit 1953 beherbergt die Burg Düben eine ständige Ausstellung zur Stadt- und Regionalgeschichte. Diese wurde 1999 umfassend überarbeitet und bietet den Besuchern neben der Stadtgeschichte einen interessanten Überblick zur Dübener Heide. Das Museum zeigt Bad Düben als Ackerbürger- und Handwerkerstadt, wobei besonders auf seine geographische Lage eingegangen wird. Dabei lassen sich drei große inhaltliche Linien verfolgen: Stadtgeschichte, Naturraum und Handwerk…“(museumburgdueben.de)

Weiterlesen

Berlin: Militärhistorisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Museum auf dem Flugplatz Berlin-Gatow (ehem. Luftwaffenmuseum) ist eine Außenstelle des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr. Wie auch das Dresdner Haupthaus versteht es sich nicht primär als technikgeschichtliches, sondern als modernes kulturhistorisches Museum.Während in Dresden eine allgemeine Kulturgeschichte der Gewalt erzählt wird, konzentriert sich das Berliner Museum auf den Luftkrieg, als der jüngsten Ausprägung militärischer Gewaltausübung.Die Besucher sollen erfahren, wie

Weiterlesen

Berlin: Berlin Story Museum/Berlin Story Bunker

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Der gemeinnützige Historiale e.V. betreibt im Berlin Story Bunker am Anhalter Bahnhof mit dem BERLIN STORY MUSEUM eine Dauerausstellung zur Geschichte Berlins.30 einzelne Stationen führen mit AudioGuides in zehn Sprachen chronologisch durch die Geschichte Berlins – von den Anfängen der Stadt bis heute. Alles wird plastisch mit raumhohen Fotos, Filmen, Skulpturen und anderen Objekten visualisiert. Informationstafeln geben weitere Informationen. Ergänzt

Weiterlesen

Bad Colberg: Deutsches Burgenmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Deutsche Burgenmuseum veranschaulicht die Bedeutung und Funktion von Burgen, ihre bauliche Entwicklung und das Leben auf Burgen sowohl in Friedens- als auch in Kriegszeiten. Auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zeichnet das Deutsche Burgenmuseum ein Bild von der Burg und ihrer Geschichte und erklärt, wie wir zu diesem Wissen gekommen sind und was wir noch nicht wissen. Das Deutsche Burgenmuseum

Weiterlesen

Bremen: Schulmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Das Schulmuseum Bremen ist ein lebendiges Museum, indem Sie vergangene Schulwirklichkeit erkunden können. Informieren Sie sich am Bremer Beispiel über die Geschichte des Lehrens und Lernens. Staunen Sie über die Vielfalt der schulhistorischen Objekte wie z.B. faszinierende physikalische Apparate, Lesefibeln, farbige Wandbilder, Tierpräparate, Handarbeiten, alte Schulbänke, Tintenfässer und vieles mehr…“(schulmuseum-bremen.de) mehr Bildquelle: Von Jürgen Howaldt – Eigenes Werk, CC BY-SA

Weiterlesen

Bremen: Übersee Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Ferne Kontinente faszinieren seit jeher die Reisenden und Daheimgebliebenen. Im Übersee-Museum können Sie in ferne Kontinente eintauchen und dabei deren faszinierenden Kultur- und Naturräume mit einzigartigen Exponaten aus der ganzen Welt, meisterhaften Tierdioramen und echten Pflanzen entdecken.“(uebersee-museum.de) mehr Bildquelle: Von Jürgen Howaldt – Eigenes Werk (selbst erstelltes Foto), CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=352812

Bramsche: Varusschlacht-Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Mehr als 2000 Jahre nach der Schlacht zwischen Römern und Germanen ist Kalkriese auch heute noch ein besonderer Ort. Seit mehr als 20 Jahren finden hier wissenschaftliche Untersuchungen zur Varusschlacht statt, und Jahr für Jahr bietet die archäologische Forschung neue Einblicke in die tragische Feldschlacht.Kalkriese ist allerdings nicht nur ein spektakulärer Fundort, sondern zugleich ein Bodendenkmal, dessen Charakter und Ausdehnung

Weiterlesen

Berlin: Zitadelle Spandau

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Indirekt erwähnt wurde die Burg Spandau erstmals 1197. Die Markgrafen Brandenburgs errichteten sie auf dem Areal einer slawischen Siedlung am Zusammenfluss von Havel und Spree. Zum Schutz der nahegelegenen Residenzstadt Berlin ließen die Kurfürsten zwischen 1559 und 1594 eine Festung errichten. Im Zuge der Befreiungskriege gegen Napoleon erlitt sie im Frühjahr 1813 schwere Zerstörungen. Von 1874 bis 1919 lagerte im

Weiterlesen

Berlin: Brandenburger Tor, „The Gate Berlin“

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Begeben Sie sich auf eine multimediale Zeitreise durch 300 Jahre Weltgeschichte: Revolution, Kaiserreich, die wilden Zwanziger, Weltkriege, Mauerfall, das WM-Sommermärchen.Lassen Sie sich überwältigen vom Sound der Metropole, stehen Sie inmitten von riesigen Screenflächen und erleben Sie die Meilensteine der Geschichte in einer einzigartigen Timescape Show. Staunen, trauern und lachen Sie mit DER Stadt, auf die die Welt blickt…(http://www.triad-edutainment.com/de/the-gate) mehr Bildquelle:

Weiterlesen

Berlin: Stasimuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Stasimuseum befindet sich im Haus 1 auf dem ehemaligen Gelände der Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR. Das Haus entstand in den Jahren 1960/61 als Dienstsitz Erich Mielkes, der von 1957 bis zum Ende der DDR Minister für Staatssicherheit war.Am 15. Januar 1990 nahmen Demonstranten die Stasi-Zentrale in Besitz. Eine Woche später beschloß der Zentrale Runde Tisch,

Weiterlesen

Berlin: Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Eine Reise durch die Film- und Fernsehgeschichte, zu der das Kino der Pioniere, Stummfilm-Diven, Filme in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus, Marlene Dietrich, Exil in Hollywood, Nachkriegsfilm und deutsches Gegenwartskino ebenso gehören wie die Entwicklungen des deutschen Fernsehens in Ost und West.(deutsche-kinemathek.de) mehr Bildquelle: Von joho345 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0,https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31091142

Berlin: Checkpoint Charlie

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

…Der ehemalige militärische Kontrollpunkt Checkpoint Charlie war während der Teilung Berlins neben der Glienicker Brücke der bekannteste Grenzübergang der drei durch die Amerikaner kontrollierten Grenzpunkte. Die anderen waren die Grenzkontrollpunkte Helmstedt-Marienborn (Checkpoint Alpha) und Dreilinden-Drewitz (Checkpoint Bravo). Der Übergang durfte nur von Ausländern und Mitarbeitern der Ständigen Vertretung der BRD in der DDR sowie von DDR-Funktionären benutzt werden…(berlin.de) mehr Bildquelle:

Weiterlesen

Berlin: Museum in der Kulturbrauerei

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Alltag in der DDR“ ist das Thema der Dauerausstellung im Museum in der Kulturbrauerei. Sie zeigt das vielschichtige Spannungsverhältnis zwischen dem Anspruch des politischen Systems und der Lebenswirklichkeit der Menschen in der DDR. Die Stiftung zeigt zudem wechselnde Ausstellungen zur Zeitgeschichte und bietet ein abwechslungsreiches Veranstaltungs- und Ferienprogramm an. (hdg.de) mehr Bildquelle: Außenansicht Museum in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg,

Weiterlesen

Bonn: Ägyptisches Museum der Universität Bonn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

In zentraler Lage über dem Koblenzer Tor präsentiert das Ägyptische Museum der Universität Bonn seine schönsten und interessantesten Objekte. Die ausgestellten Stücke stellen die bedeutendste Ägypten-Sammlung in Nordrhein-Westfalen dar.(bonn.de)Das Ägyptische Museum der Universität Bonn wurde im März 2001 eröffnet. Im Zentrum der Stadt, wunderbar gelegen in einem 300 qm großen Saal im barocken Koblenzer Tor, kann sich der Besucher mit

Weiterlesen

Bonn: August Macke Haus

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das August Macke Haus Bonn ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus von August Macke. Hier lebte der Künstler mit seiner Familie von Anfang 1911 bis August 1914.Bonn war seit der Übersiedlung der Familie Macke im Jahre 1900 Lebensmittelpunkt von August Macke. Hier hatten er und seine spätere Frau Elisabeth sich 1903 noch zu Schulzeiten kennengelernt und hier ist August Macke

Weiterlesen

Bonn: Beethoven-Haus Bonn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Entdecken Sie Neues und Unbekanntes über den berühmten Komponisten. Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit des Beethoven-Hauses in Bonn und nutzen Sie unser vielfältiges Angebot (Höhepunkte). An dem Ort, an dem Ludwig van Beethoven das Licht der Welt erblickte, ist er auch heute noch am lebendigsten!…(beethoven-haus-bonn.de) mehr Bildquelle: Geburtshaus Kollage, beethoven-haus-bonn.de

Bonn: Ernst-Moritz-Arndt-Haus

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Ernst-Moritz-Arndt-Haus wurde 1819 in Arndts Auftrag erbaut; hier hat der Dichter und Publizist bis zu seinem Tod im Jahre 1860 gewohnt. Ein Raum im Erdgeschoss mit Möbeln aus seinem Nachlass und einigen bedeutenden zeitgenössischen Porträts ist Ernst Moritz Arndt gewidmet. Im Obergeschoss ist ein der Bauzeit um 1819 entsprechender Biedermeiersalon eingerichtet…(bonn.de) mehr Bildquelle: © Stadtmuseum , bonn.de

Bonn: Gedenkstätte für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

…Die Gedenkstätte erforscht und dokumentiert Verfolgung, Leid und Ermordung der Bonner Opfer des Nationalsozialismus. Sie ist zudem ein Ort des Erinnerns, der Dokumentation und der Begegnung vor allem junger Menschen, um sich mit dem Nationalsozialismus sowie der Wahrung von Menschenrechten und Demokratie auseinanderzusetzen…(www.ns-gedenkstaetten.de) mehr Bildquelle: Blick in den Gedenkraum, www.ns-gedenkstaetten.de

Bonn: Haus der Frauen Geschichte

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Haus der Frauen-Geschichte wurde von Professorin Dr. Annette Kuhn gegründet und zeigt seit Juni 2012 in einer Dauerausstellung Frauengeschichte von ihren ersten Anfängen bis zur Gegenwart im europäischen Kontext.In einer Spirale der Zeit wird die Stärke der Frauen als notwendiges Element zur Erfassung der gesamten Menschheitsgeschichte dargestellt. Die Schwerpunkte des Hauses liegen auf den Frauenbewegungen durch die Jahrhunderte und

Weiterlesen

Bonn: Haus der Geschichte

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist an drei Standorten in Bonn, Leipzig und Berlin vertreten. Besucherfreundlich und erlebnisorientiert zeigt sie deutsche Geschichte von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart. Faszinierende Originalobjekte und lebendige Inszenierungen, unterstützt durch vielfältige Multimedia-Angebote, begleiten die Besucher durch die Ausstellungen.Ergänzend zu den Dauerausstellungen vertiefen attraktive Wechselausstellungen einzelne Aspekte der Zeitgeschichte.Das vielseitige Spektrum museumspädagogischer

Weiterlesen

Bonn: LVR-Landesmuseum Bonn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das LVR-LandesMuseum ist das einzige kulturgeschichtliche Museum im Rheinland. Es ist das Rheinische Landesmuseum für Archäologie, Kunst und Kulturgeschichte und präsentiert die Entwicklung der Region von den Anfängen bis zur Gegenwart. Es ist das größte Museum des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) und zählt zu den führenden archäologischen Forschungsinstituten.Träger des Museums ist der Landschaftsverband Rheinland.(landesmuseum-bonn.lvr.de) mehr Bildquelle: LandesMuseum Haupteingang Südwest-Ansicht mit Delikart

Weiterlesen

Bonn: Schumannhaus Bonn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Mit dem Schumannhaus in Endenich besitzt die Stadt Bonn eine der bedeutendsten Erinnerungsstätten an den Komponisten Robert Schumann.In diesem Haus verbinden sich Museum, Medien und Musik zu einer lebendigen Einheit, die weit über Bonn hinaus auch internationale Beachtung findet.Der Verein Schumannhaus Bonn wurde 1982 gegründet als Bürgerinitiative für den Erwerb des Schumannhauses durch die Stadt Bonn. Seither hat sich der

Weiterlesen

Bonn: Stadtmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Bonner Stadtgeschichte wird im Stadtmuseum Bonn lebendig:Im Gebäude in der Franziskanerstraße 9 können Besucher auf zwei Etagen die Entwicklung Bonns von der Römersiedlung bis heute nachvollziehen. (bonn.de) mehr Bildquelle: bonn.de

Bonn: Universitätsmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Nach langjähriger Planung und Entwicklung wurde das Universitätsmuseum Bonn am 26. Juni 2013 eröffnet. Erlebnisorientiert zeigt das Museum die Entwicklung der Universität Bonn von der Gründung im Jahr 1818 bis in die Gegenwart. Auf illustrierten Wänden wird die Geschichte der fast 200 Jahre alten Universität und ihrer Einrichtungen dem interessierten Publikum vermittelt. Die Dauerausstellung umfasst faszinierende Originalobjekte aus Wissenschaft, Forschung,

Weiterlesen

Bad Honnef: Bundeskanzler-Adenauer-Haus

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Nachdem Konrad Adenauer am 19. April 1967 in seinem Wohnhaus verstorben und auf dem nahe gelegenen Waldfriedhof beigesetzt worden war, strömten zahlreiche Menschen nach Rhöndorf, um dem Altbundeskanzler die letzte Ehre zu erweisen. Ungebrochen ist seither das große Interesse, sich vor Ort an das Leben und Wirken des Politikers, ersten Bundeskanzlers, Staatsmanns und großen Europäers zu erinnern.Im Jahre 1970 konnten

Weiterlesen

Berlin: Museumsinsel

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Die Gebäude der Museumsinsel, beherbergen die archäologischen Sammlungen und Kunst des 19. Jahrhunderts. (Berlin.de) mehr Bildquelle: Die Museumsinsel in Berlin © dpa

Berlin: Deutsches Historisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Deutsche Historisches Museum zeigt anhand 8.000 ausgewählter Exponate die wechselvolle und spannungsreiche 2.000jährige deutsche Geschichte im europäischen Zusammenhang.(Berlin.de) mehr Bildquelle: Innenhof des DHMs Berlin © Deutsches Historisches Museum Berlin

Berlin: Pergamonmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Pergamonmuseum beherbergt drei Museen: die Antikensammlung, das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst und zeigt Kunstwerke des griechischen und römischen Altertums.(Berlin.de) mehr Bildquelle: © dpa

Berlin: Deutsches Technikmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Deutsche Technikmuseum in Berlin mit dem Science Center Spectrum präsentiert die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken auf über 25.000 Quadratmetern. (Berlin.de) mehr Bildquelle: © dpa

Berlin: Jüdisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Das Jüdische Museum Berlin lädt mit der historischen Dauerausstellung zu einer Entdeckungsreise durch zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte ein.(Berlin.de) mehr Bildquelle: Innenansicht der Dauerausstellung im Bereich »Welt von Aschkenas« mit Granatapfelbaum © Jüdisches Museum Berlin, Foto: Thomas Bruns

Berlin: Topographie des Terrors

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Die Topographie des Terrors ist eine Dokumentationsstätte der NS-Verbrechen.(Berlin.de) mehr Bildquelle: © Stefan Müller / Stiftung Topographie des Terrors

Berlin: Zionskirche

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Die Zionskirche steht auf einem der höchsten Punkte des damaligen Berlins. Bekannt ist die Kirche nicht zuletzt wegen ihres Pastors Dietrich Bonhoeffer, der am NS-Widerstand beteiligt war.(Berlin.de) mehr Bildquelle: © Arne Janssen/BerlinOnline

Berlin: Gethsemanekirche

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Die evangelische Gethsemanekirche ist eine Kirche im Berliner Bezirk Pankow und liegt im Helmholtzkiez des Ortsteils Prenzlauer Berg. Sie wurde 1891-1893 nach Plänen von August Orth erbaut und verdankt ihre Bedeutung nicht zuletzt ihrer Rolle während der friedlichen Revolution in der DDR im Herbst 1989. (Wikipedia.org) mehr Bildquelle: Die Gethsemanekirche (Wikipedia)

Berlin: Stadtführungen zur Berliner Mauer

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Stadtführungen zum Thema Berliner Mauer: In Zusammenarbeit mit der Fa. rent-a-guide stellen wir ausgewählte Stadtführungen und Fahrradtouren rund um das Thema Berliner Mauer vor.(Berlin.de) mehr Bildquelle: Berlin.de

Berlin: Stadtführungen zur Berliner Stadtgeschichte

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

Stadtführungen durch Berlin zu Stadtgeschichte, Politik und Zeitgeschichte: In Zusammenarbeit mit der Fa. rent-a-guide stellen wir interessante Stadtführungen und Fahrradtouren vor: durch das Regierungsviertel, zu Orten des NS-Regimes, Stätten jüdischen Lebens, zur Geschichte Preußens uvm.(Berlin.de) mehr Bildquelle: Berlin.de