Kategoriearchiv: C

Coburg: Schloss Callenberg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ C, Trips

„…Schloss Callenberg steht ganzjährig offen für Besucher, die das Schloss erkunden und erforschen möchten. Besonders interessant sind der Kunstbesitz der Stiftung der Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha’schen Familie und das faszinierende Deutsche Schützenmuseum. Darüber hinaus können die Besucher die außergewöhnliche neugotische Architektur von Schloss Callenberg, den romantischen und zauberhaften Rosengarten und die unvergleichliche Aussicht auf die Veste Coburg und Umgebung

Weiterlesen

Cochem: Reichsburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ C, Trips

„Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg! So gehört zu einem wunderschönen Moselnachmittag für jeden Liebhaber der Ritterzeit auch eine Burgführung durch die alten Gemäuer der über dem Moseltal thronenden Reichsburg, einer der höchstgelegenen Höhenburg an der Mosel.Hoch über Cochem erhebt sich die größte Höhenburg an der Mosel. Auf mächtigem Fels gelegen ist die Reichsburg mit ihren Erkern

Weiterlesen

Cottbus: Schloss Branitz

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ C, Trips

„Nur im Branitzer Schloss führt Sie originales Interieur in die Welt und die Zeit des Fürsten Pückler. Während Sie in der Bibliothek sein Gedankenreich kennenlernen, nehmen Sie die Orienträume mit auf die Große Reise des Fürsten zu den Pyramiden nach Ägypten. Hier befindet sich das einzige Porträt der legendären Machbuba, der Prinzessin vom Kairoer Sklavenmarkt. Aber auch andere bemerkenswerte Reise-»Mitbringsel«,

Weiterlesen

Colditz: Schloss Colditz

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ C, Trips

„Schloss Colditz ist ein Renaissance-Schloss in Colditz in Sachsen und erlangte internationale Bekanntheit durch die Nutzung als Kriegsgefangenenlager für alliierte Offiziere im Zweiten Weltkrieg. Es liegt zwischen Hartha und Grimma in Spornlage über der Zwickauer Mulde und besaß einen der ersten Tiergärten Deutschlands (um 1520)…“(wikipedia.org) mehr Bildquelle: Von SKOMP46866 – Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15747525

Cadolzburg: Burg Cadolzburg (ab 23.6.17)

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ C, Trips

„1157 wird „Cadolzburg“ erstmals urkundlich greifbar. In der Mitte des 13. Jahrhunderts gelangte das Gebiet rund um Cadolzburg in den Besitz der Burggrafen von Nürnberg aus dem Hause Hohenzollern. Jene nannten sich im Mittelalter noch kurz Zollern. Seit das ursprünglich schwäbische Geschlecht 1191/92 vom Kaiser zu Burggrafen von Nürnberg ernannt wurde, lag ihr Herrschaftsschwerpunkt in Franken.Nachdem es im 14. Jahrhundert

Weiterlesen

Cloppenburg: Museumsdorf

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ C, Trips

„Das Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum in der niedersächsischen Kreisstadt Cloppenburg ist eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands. Das Museum hat die Aufgabe, die ländlichen Baudenkmäler des Bundeslandes Niedersachsen zu erforschen und in Beispielen originalgetreu zu dokumentieren.Das Niedersächsische Freilichtmuseum ist eine Non-Profit-Organisation. Obwohl es der Einrichtung nicht darum geht, möglichst viele Besucher anzulocken, hatte das Museumsdorf Cloppenburg 2009 mehr Besucher als

Weiterlesen