Kategoriearchiv: G

Gollenberg: „Lady Agnes“ , an Bord der IL-62

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Reisen Sie mit uns auf den Schwingen der Erinnerungen, denn seit dem 22. April 2012 erwartet Sie unsere Ausstellung »Unterwegs mit der Interflug« hier an Bord der IL-62 ,,Lady Agnes.Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen die erste und bisher einzige Dauerausstellung über die zivile Luftfahrtgesellschaft, die einst als Deutsche Lufthansa der DDR startete, im vorderen Teil der Passagierkabine präsentieren

Weiterlesen

Güstrow: Stadtmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„In einem klassizistischen Zweckbau am Franz-Parr-Platz 10, dem einstigen ,,Schlosskrankenhaus, befindet sich das Stadtmuseum der Barlachstadt Güstrow, das seit 2009 auch die Tourist-Information beherbergt.Hier erwartet die Besucher auf 500 m² Ausstellungsfläche Interessantes und Sehenswertes zur Geschichte, Kunst und Kultur der zwischen 1219 und 1226 gegründeten Stadt Güstrow, ihrer historischen Bedeutung im Kontext zur Landesgeschichte und Entwicklung bis in das 19.

Weiterlesen

Güstrow: Schloss

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Schloss Güstrow ist eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser in Norddeutschland. In ihm vereinen sich auf faszinierende Weise italienische und französische Architekturelemente mit einer typisch nordeuropäischen Grundstruktur. In seinen Gewölben im Untergeschoss lässt sich heute eine faszinierende Mittelaltersammlung entdecken. Und mit Gemälden und kunsthandwerklichen Objekten des 16. und 17. Jahrhunderts lebt in den herzoglichen Räumen der oberen Etagen der Glanz des ehemaligen

Weiterlesen

Gießen: Oberhessisches Museum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Das Oberhessische Museum präsentiert seine vielfältigen Sammlungen in drei historischen Gebäuden. Das Alte Schloss, dessen Anfänge ins 14. Jahrhundert zurückreichen, wird seit 1980 als Museum genutzt. Hier sind die Gemäldegalerie und die Abteilung Kunsthandwerk des Oberhessischen Museums untergebracht. Die Ausstellung im ersten Obergeschoss widmet sich dem 14. bis 16. Jahrhundert und zeigt Holzskulpturen, Möbel, Münzen, Fayencen sowie eine auf die

Weiterlesen

Gotha: Barockes Universum Gotha

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Schloss Friedenstein erhebt sich auf einem Hügel über der Stadt. Es ist ein weitgehend erhaltenes historisches Baudenkmal des Frühbarock in Deutschland. So sind die Säle und Räume in ihrer originalen Form und Gestaltung zum großen Teil erhalten. Zudem befinden sich die Einrichtungen und Bestände seit Jahrhunderten am gleichen Ort:o Schloss und Herzogliches Museumo Schlosskirche und Ekhof-Theatero Kunst- und naturwissenschaftliche Sammlungo

Weiterlesen

Gelsenkirchen: Schloss Horst

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Das Renaissanceschloss Horst erhebt sich im Zentrum des Stadtteils Horst an der Stelle einer 1554 durch Brand schwer beschädigten mittelalterlichen Burg im Besitz des Ministerialadelsgeschlechtes von der Horst.Gelsenkirchen_Schloss_HorstDurch den unermüdlichen Einsatz engagierter Horster Bürger wieder hergerichtet, gilt Schloss Horst heute als wichtigster Renaissancebau des Ruhrgebietes und ist darüber hinaus einer der ältesten und bedeutendsten Renaissancebauten Westfalens…“(http://www.schloss-horst.de/) mehr Bildquelle: Von ©

Weiterlesen

Greiz: Schloss

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Die Besonderheit des Museums im Oberen Schloss ist die Verbindung der einzigartigen historischen Bausubstanz aus dem 12. bis 19. Jahrhundert mit interaktiver Geschichte:…Erleben Sie im Museum im Unteren Schloss die Fortsetzung der Ausstellung ,,Vom Land der Vögte zum Fürstentum Reuß älterer Linie…““(museen-greiz.de)“ mehr Bildquelle: Von Michael Sander – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2533976

Gundelsheim: Schloss Horneck

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Das Schloss Horneck war eine Burg des Deutschen Ordens in Gundelsheim am Neckar in Nachbarschaft zu den Neckarburgen Ehrenberg, Guttenberg und Hornberg. Zusammen mit der Burg Guttenberg beherrschte die Burg Horneck die sogenannte Deutsche Ebene und die Verbindungswege zwischen Heilbronn und Heidelberg. Heute dient die Schlossanlage als Heimathaus Siebenbürgen der Siebenbürger Sachsen…“(wikipedia.de) mehr Bildquelle: Von peter schmelzle – Eigenes Werk,

Weiterlesen

Geisa: Point Alpha

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

„Die Gedenkstätte Point Alpha ist in ihrem Gesamtkomplex ein unvergleichbares Zeitzeugnis und ein einzigartiger Lernort der Geschichte. Hier standen sich die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt vier Jahrzehnte lang Auge in Auge gegenüber. Point Alpha präsentiert am authentischen Ort die Konfrontation der beiden Machtblöcke, den Aufbau der Grenzanlagen mit ihren Sicherungselementen, aber auch militärische Abläufe sowie das Leben an

Weiterlesen

Golm: Kriegsgräberstätte Golm

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ G, Trips

Auf der Kriegsgräberstätte Golm auf der Insel Usedom wird genau 71 Jahre nach der folgenschweren Bombardierung Swinemündes eine neue Dauerausstellung eröffnet. Die Ausstellung unter dem Titel «Gesichter des 12. März 1945» dokumentiert die Ereignisse um die Bombardierung der mit Flüchtlingen und verwundeten Soldaten überfüllten Stadt,…(welt.de) mehr Bildquelle: Von Ralf Roletschek (talk) – Eigenes Werk, de:User:Ralf Roletschek Fahrradmonteur.de, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7504748