Bitte JavaScript aktivieren !

Iny Lorentz: Die Tochter der Wanderapothekerin

"Lena, die älteste Tochter der Wander-Apothekerin Klara, darf den Fürsten Friedrich auf einer Reise nach Venedig begleiten. Die begabte Malerin hat schon lange davon geträumt, Italien zu sehen, und ahnt nicht, dass Friedrichs wahres Ziel ganz wo anders liegt: Der wagemutige junge ...

Anne Frank Tagebuch

Anne Frank: Anne Frank Tagebuch

"Anne Frank, am 12. Juni 1929 als Kind jüdischer Eltern in Frankfurt am Main geboren, flüchtete 1933 mit ihren Eltern nach Amsterdam. Nachdem die deutsche Wehrmacht 1940 die Niederlande überfiel und besetzte, 1942 außerdem Maßnahmen gegen die jüdische Bevölkerung in Kraft traten, versteckte sich die ...

Lutherdenkmal am Ort der Gefangennahme Martin Luthers nahe  Bad Liebenstein (Wikipedia: Gunnar1m)

04.06.1521: Luther flieht.

Luther flieht mit Hilfe Friedrichs des Weisen von Kursachsen auf die Wartburg (als Entführung getarnt) nachdem er durch die über ihn verhängte Reichsacht als "vogelfrei" erklärt wurde.Auf der Wartburg lebt er als "Junker Jörg".Ein sehr schönes Spiel dazu
Bildquelle: Lutherdenkmal am Ort der Gefangennahme Martin Luthers nahe ...

James Donovan: Apollo 11

"Apollo 11 war die unmögliche Mission, ihr Scheitern wahrscheinlicher als ihr Erfolg. Pünktlich zum Jahrestag erzählt der Journalist und Historiker James Donovan die Geschichte der Mondlandung in allen spannenden Details noch einmal neu und legt dabei auch viel Gewicht auf die menschliche ...

Von user:Flicka - Eigenes Werk

Saarbrücken: Schloss

"Das Saarbrücker Schloss thront auf einem natürlichen Sandsteinfelsen über der Saar. Auf ihn ist auch die Namensgebung der Stadt zurückzuführen: Sara Brocca von althochdeutsch brocc(h)o, abgebrochenes, der Brocken an der Saar. Das Saarbrücker Schloss war vom Barockbaumeister Friedrich Joachim Stengel als Zentrum des heutigen Altsaarbrücken angelegt. Die Achsen dieser ersten ...

berlinstory.de

Berlin: Berlin Story Museum/Berlin Story Bunker

"Der gemeinnützige Historiale e.V. betreibt im Berlin Story Bunker am Anhalter Bahnhof mit dem BERLIN STORY MUSEUM eine Dauerausstellung zur Geschichte Berlins.30 einzelne Stationen führen mit AudioGuides in zehn Sprachen chronologisch durch die Geschichte Berlins - von den Anfängen der Stadt bis heute. Alles wird plastisch mit raumhohen Fotos, Filmen, ...

Von BS Hochschulstadtteil (Diskussion) 20:27

Lübeck: Hansemuseum

"Ein moderner Museumsneubau, das mittelalterliche Burgkloster sowie eine in den Rundgang integrierte archäologische Ausgrabungsstätte bilden das Museumsareal. Moderne Museumstechnologie, Originalexponate sowie gebaute rekonstruierte Szenen, Medienstationen, Grafiken und Statistiken erklären Ihnen die Zusammenhänge der Geschichte. Besuchen Sie den Ort, an dem Geschichte zum Leben erweckt wird..." (http://www.hansemuseum.eu) mehr

Bildquelle: ...

Von Andreas Trepte - Eigenes Werk

Freiburg: Historisches Kaufhaus

"Das wegen seines Schmucks und seines dunkelroten Anstrichs auffallende Gebäude steht mit der Traufseite zum Münsterplatz. Ein hohes Dach mit zwei durch Schleppgauben belüfteten Speichergeschossen wird von Treppengiebeln eingefasst. Durch Öffnungen und Ausleger an der Westseite konnten die Speicher bestückt werden. Das Kaufhaus ist aus der Flucht der Nachbargebäude nach ...

Von Maria Krüger - Eigenes Werk

Burg Stargard: Burg

"Der mittelalterliche Marstall in der Vorburg beherbergt heute das Museum der Stadt Burg Stargard. Wo einst die Schlachtrosse von 30 Rittern ihr Quartier hatten, erinnert die Ausstellung ,,Das Ross - eine Kulturgeschichte des Pferdes an die einstige Funktion dieses Gebäudes.Auf weiteren 500 m² Ausstellungsfläche finden sich unzählige Sachzeugen der reichen ...

18.06.1815: Schlacht bei Waterloo

Napoleon verliert gegen die britisch-niederländischen Truppen unter General Wellington und den preußischen unter Marschall Blücher.WikipediaLeMOzeit.de

Frieden von Tilsit schränkt Gebiete Preußens ein

09.07.1807: Frieden von Tilsit (Ostpreußen)

Rußland verbündet sich mit Frankreich gegen England.Breide Staaten stecken in Europa Interessensphären ab.Russland stimmt der Halbierung Preußens und der Kontinentalsperre zu.Deutsche Verwandte des Zaren, die in Besitz von Herrschaftsgebieten sind, sichern Napoleon Souveränität zu.Preussisch-französisches Abkommen:Das Königreich Westfalen erhält die preußischen Gebiete westlich der Elbe.Preußen muß große Gebiete Polens an ...

Hitler-Putsch

09.11.1923: Hitler-Putsch wird niedergeschlagen.

Niederschlagung des Hitler-Putsches:Beim Zug zur Münchener Feldherrenhalle liefern sich Putschisten und bayrische Polizei Gefechte.Am Ende wird der Putsch niedergeschlagen, Bilanz: 20 Tote.Ludendorff wird sofort, Hitler wenige Tage später verhaftet.

Bildquelle: Hitler-Putsch, München, Odeonsplatz (Wikipedia: Commons Bundesarchiv)

Hausflagge des RAD mit Symbol

26.06.1935: Reichsarbeitsdienst wird eingeführt.

Der "Reichsarbeitsdienst" wird eingeführt, künftig können Männer zwischen 18 und 25 Jahren zum Reichsarbeitsdienst von einem halben Jahr verpflichtet werden, für Frauen war der RAD zunächst freiwillig. Nach nationalsozialistischem Sprachgebrauch handelt es sich um "Ehrendienst am deutschen Volke". Tatsächlich soll die Arbeitslosigkeit massiv verringert werden.

Bildquelle: Hausflagge des RAD mit ...

Von User:tohma - Eigenes Werk

Kerpen: Schloss Türnich

"Entdecken Sie das einzige noch vollständig erhaltene Barockschloss im Rheinland direkt vor den Toren Kölns mit seiner geschichtenreichen Vergangenheit, lebendigen Gegenwart und großen Lust auf Zukunft.Auch von Aachen, Bonn oder Düsseldorf lohnt sich der Weg nach Schloss Türnich in Kerpen. Bei uns können Sie inmitten der Natur einen Tag entspannen, ...

Das ehemalige

Hamburg: KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die Geschichte des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager von 1938 bis 1945 bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der Hauptausstellung ,,Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte. Im Vordergrund stehen die Dokumentation der an diesem Ort begangenen Verbrechen an den aus vielen Ländern deportierten Häftlingen, die Darstellung des Prozesses der Dehumanisierung, ...

In einem stillen Land: Fotografien 1965-1989

Roger Melis: In einem stillen Land: Fotografien 1965-1989

"Mit einer Auswahl seiner besten Aufnahmen aus 25 Jahren zeichnet Roger Melis in diesem Buch als erster Fotograf aus dem Osten ein umfassendes Porträt der DDR und ihrer Bewohner. Die atmosphärisch dichten, oft symbolhaften Bilder beleuchten nüchtern und kritisch den Alltag, ...

Der Bombenkrieg: Europa 1939 bis 1945

Richard Overy: Der Bombenkrieg: Europa 1939 bis 1945

"Nichts hat die Zerstörungskraft des Zweiten Weltkriegs so sehr ins kollektive Gedächtnis eingebrannt wie der Bombenkrieg: Mit nie dagewesener Gewalt vernichtete er Dutzende Städte in ganz Europa, 600 000 Menschen starben, Millionen verloren alles; die Ruinen von Coventry oder Dresden wurden ...

Logo der Grünen Partei in der DDR

24.11.1989: Krenz: SED soll auf Führungsrolle verzichten, Erstmals wird Volkspolizist wegen Mißhandlung von Demonstranten verurteilt.

FDJ-Chef Eberhard Aurich wird abgewählt.In Berlin wird die Grüne Partei der DDR gegründet.Staats- und Parteichef Krenz bekräftigt für die SED, auf ihre Führungsrolle in der Verfassung zu verzichten.Erstmals wird ein Volkspolizist wegen Mißhandlung von Demonstranten verurteilt.Das Strafmaß: 14 Monate Haft.mehr Infos zur Gründung der Grünen-ParteiDer Kampf ...

Bunker11

Martin Woitke: Bunker11

"1990: Die Sowjets ziehen ihre Truppen aus der DDR ab. Auf dem Flug von Templin nach Sibirien stürzt ein sowjetischer Bomber ins Meer. Mit ihm versinkt ein nuklearer Sprengkopf unauffindbar in der Ostsee. War es ein Unfall oder war es Sabotage? ...

Kaiser Barbarossa - Die Legende im Kyffhäuser

DVD: Kaiser Barbarossa - Die Legende im Kyffhäuser

"Kaiser Rotbart - besser gesagt Friedrich I. von Hohenstaufen (um 1122 - 1190) steht als Symbol für Stärke, Macht und Einheit. Wie aber sieht es mit dem leibhaftigen Imperator des Mittelalters aus? Und warum hat ihm die Nachwelt ausgerechnet den Kyffhäuser ...

Von High Contrast - Eigenes Werk

Passau: Veste Oberhaus

"In der nahezu 800 Jahre alten Veste Oberhaus wird Geschichte auf einzigartige Weise lebendig. Mit 65.000 qm umbauter Fläche ist sie eine der größten erhalten Burganlagen Europas. Lassen Sie zwischen jahrhundertealten Burgmauern, wehrhaften Türmen und verwinkelten Ecken eine einzigartige Atmosphäre auf sich wirken. Erleben Sie die Passauer Stadtgeschichte hautnah in ...

Die Büchse der Pandora: Geschichte des Ersten Weltkriegs

Jörg Leonhard: Die Büchse der Pandora: Geschichte des Ersten Weltkriegs

"Diese Gesamtgeschichte des Ersten Weltkriegs ist konkurrenzlos. Noch nie wurde die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts so vielschichtig erzählt: europäisch vergleichend, global in der Perspektive, souverän in der Darstellung. Jörn Leonhards grandiose Synthese entfaltet ein beeindruckendes Panorama. Sie zeigt, wie die Welt ...

Terra X: Der Dreißigjährige Krieg

DVD: Terra X: Der Dreißigjährige Krieg

"Der Dreißigjährige Krieg ist als Urkatastrophe der deutschen Geschichte bezeichnet worden - nicht zuletzt wegen seiner Brutalität und seiner Dauer. Was 1618 mit dem Prager Fenstersturz als lokaler Konflikt in Böhmen begann, entwickelte sich zu einem Krieg von bis dahin unbekannter ...

Der Westfälische Frieden

Konrad Repgen: Der Westfälische Frieden

""Eine großartige, bis ins Detail gehende umfassende Darstellung ... das selten gewordene Beispiel erzählender Verdeutlichung eines der zentralen Gegenstände deutscher und europäischer Geschichte" (Historische Zeitschrift)."Das Buch ist klar gegliedert, frei von Ballast und angenehm lesbar. Es gibt über Hunderte von Einzelfragen ...

Chemnitz

07.05.1989: Wahlbetrug bei DDR-Kommunalwahlen

In der DDR finden Kommunalwahlen statt.Durch von der Opposition teilweise kontrollierte Stimmenzählung konnte ziemlich schnell Wahlbetrug nachgewiesen werden.

DDR-Staatsanwälte tun sich schwer, Schuldige für den Wahlbetrug im vorigen Jahr zu finden… (SPIEGEL 11/1990)

Special des MDR

Bildquelle: Chemnitz, Gastarbeiter bei der Kommunalwahl (Wikipedia: Bundesarchiv Bild 183-1989-0507-020")

Der kalte Krieg in Farbe

DVD: Der kalte Krieg in Farbe

"Nach den großen Publikumserfolgen der Filme "Das Dritte Reich in Farbe" und "Der Zweite Weltkrieg in Farbe" hat SPIEGEL TV Autor Michael Kloft sich erneut auf die weltweite Suche nach Farbaufnahmen begeben und daraus eine Dokumentation zur Geschichte des Kalten Krieges ...

Von User:Brunswyk - Eigenes Werk

Wolfenbüttel: Schloss

"Das Wolfenbütteler Schloss ist das zweitgrößte Schloss Niedersachsens. Entstanden aus einer Burganlage des 13. Jahrhunderts, wurde dem alten Burgschloss im 18. Jahrhundert eine barocke Fachwerkfassade vorgeblendet, die es bis heute zu einem der schönsten Schlösser in ganz Norddeutschland macht.Das Schloss Wolfenbüttel beherbergt die barocken Staats- und Privatappartements der Herzöge zu ...

Von Michael Sander - Eigenes Werk

Erfurt: Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz

Der Erinnerungsort ist die einzige historische Stätte in Europa, an der an einem ehemaligen Firmensitz die Mittäterschaft der privaten Wirtschaft am Massenmord in den nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagern gezeigt und belegt werden kann.Die Geschichte des Unternehmens wirft Fragen nach der Mitwisser- und Mittäterschaft im Alltag des Nationalsozialismus auf: Von wem ...

Von Störfix - Selbst fotografiert

Rödental: Schloss Rosenau

"Schloss Rosenau liegt malerisch inmitten eines Landschaftsgartens auf einem Hügel über dem Flüsschen Itz in der Gemeinde Rödental, nur einige Kilometer nordöstlich von Coburg. Die Rosenau ist ein bemerkenswert frühes Beispiel des romantischen Historismus in Bayern..." (schloesser-coburg.de) mehr

Bildquelle: Von Störfix - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=362522

Hinweisschild am Brandenburger Tor vor dem Fall der Mauer

22.12.1989: Brandenburger Tor wieder offen

Nach mehr als 28 Jahren kann nun wieder das Brandenburger Tor in Berlin ungehindert passiert werden.Die Bürgermeister von Berlin (West) Momper und Ost-Berlin Krack beraten über eine engere Zusammenarbeit beider Teile der Stadt.Titel: "Berlin - Metropole von morgen" (SPIEGEL 52/1989)

Bildquelle: Hinweisschild am Brandenburger Tor vor dem Fall der ...

Wahlstudio im Palast der Republik zur Volkskammerwahl 1990, Von Bundesarchiv, Bild 183-1990-0318-431 / Schindler, Karl-Heinz / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5425349

18.03.1990: Bei den ersten freien DDR-Wahlen bekommt die Allianz für Deutschland fast die Hälfte der Stimmen.

Erstmals können DDR-Bürger frei wählen.Aus dem Palast der Republik berichten zahlreiche Journalisten aus der ganzen Welt.Die CDU ist Wahlsieger mit 40%.Die Allianz für Deutschland (CDU, DSU und Demokratischer Aufbruch) gewinnt mit ihrem Spitzenkandidaten Lothar de Maiziere daher haushoch mit 48 % der Stimmen, die SPD liegt weit dahinter ...

Martin Luther: Rebell in einer Zeit des Umbruchs

Heinz Schilling: Martin Luther: Rebell in einer Zeit des Umbruchs

"Kein anderer Deutscher hat die Geschichte Europas zwischen Mittelalter und Moderne stärker geprägt als er. Der Wittenberger Mönch Martin Luther bietet Kaiser, Papst und Kirche die Stirn, will die Universalreform der Christenheit, begründet aber den Protestantismus. Damit treibt er zugleich die ...

Im Labyrinth des Schweigens

DVD: Im Labyrinth des Schweigens

"Johann Radmann (Alexander Fehling) ist seit Kurzem Staatsanwalt und muss sich wie alle Neulinge um Verkehrsdelikte kümmern. Als der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) im Gerichtsgebäude für Aufruhr sorgt, wird er hellhörig: Ein Freund Gnielkas hat einen Lehrer als ehemaligen Auschwitz-Wärter ...

Der Erste Weltkrieg: Die visuelle Geschichte

R.G. Grant: Der Erste Weltkrieg: Die visuelle Geschichte

"Hintergründe, Kriegsgeschehen, politische und soziale Folgen - der Erste Weltkrieg ist ein komplexes Thema, das in diesem großformatigen Band durch über 700 Fotografien, Illustrationen und detaillierte Karten extrem anschaulich dargestellt wird. Eine Fülle von Karten, Zeittafeln, Zitaten und fundierten Texten trägt ...

Von Muesse - Eigenes Werk

Sulz am Neckar-Glatt: Schloss Glatt

"Im Ost­flü­gel des Schlos­ses wird auf drei Ebe­nen die Ge­schich­te von Dorf und Herr­schaft Glatt dar­ge­stellt. Im Blick­punkt steht das Ver­hält­nis der Herr­schaft zu den Un­ter­ta­nen. Die Her­ren von Neu­neck be­herrsch­ten das Dorf Glatt vom 13. Jahr­hun­dert bis zu ihrem Aus­ster­ben 1671. Das Ver­hält­nis der Her­ren von Neu­neck zu ihren ...

Die letzte Schlacht

DVD: Die letzte Schlacht

"Das Dokudrama "Die letzte Schlacht" zeichnet die Geschichte von 13 Tagen nach, die in der Historie Deutschlands einzigartig sind: Es geht um die Zeit vom 20. April bis zum 2. Mai 1945. Diese Tage spiegeln den letzten Akt in der Geschichte ...

Von Taxiarchos228 - Eigenes Werk

Lörrach: Dreiländermuseum

"Das mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Dreiländermuseum ist das einzige Drei-Länder-Museum Europas. Es zeigt mit der Dreiländerausstellung in deutscher und französischer Sprache die zentrale Dauerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region am Oberrhein. Daneben präsentiert es jährlich mehrere große Sonderausstellungen.Als Mehrspartenhaus verfügt das Dreiländermuseum über eine der umfangreichsten Sammlungen in Südbaden. ...

Bismarck: Ein Preuße und sein Jahrhundert

Christoph Nonn: Bismarck: Ein Preuße und sein Jahrhundert

"Auch 200 Jahre nach seiner Geburt ist Otto von Bismarck eine hochgradig umstrittene, von Mythen umwobene Gestalt. Christoph Nonn schaut hinter die Legenden und entdeckt einen Mann, dessen Zeit unserer heutigen verblüffend ähnlich ist. Kriegstreiber oder Friedenspolitiker, Modernisierungsverhinderer oder weißer Revolutionär, ...

Vergiss die Zeit der Dornen nicht

Günter K. Koschorrek: Vergiss die Zeit der Dornen nicht

"Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder ...

Von joergens.mi - Eigenes Werk

Freiburg: Schwabentor

"Durch den ältesten Dreisamübergang und die Nähe der Straßengabelung Oberlinden, kam dem Ober- oder Schwabentor eine besondere Stellung zu, die sich auch in der Wehranlage ausdrückte. Im Westen war nicht nur ein Vortor, sondern ein großer Hof vorgebaut, der mittels eines Wehrgangs von allen Seiten verteidigt werden konnte. Zusätzlichen Schutz ...

Von Morty - File:Schloss Burg

Solingen: Schloss Burg

"Es darf nahezu jeder Raum auf Schloss Burg besichtigt werden! Rittersaal und Ahnengalerie, Kemenate, Kapelle und Wehrgang - auf einem Rundgang lernt man die gesamte Kernanlage kennen und bekommt eine erste Vorstellung von dem einstigen Leben hier. Aber: Wie hat man sich eigentlich im Mittelalter eingerichtet? Mit welchen Waffen zog ...

Von Norbert Kaiser - Eigenes Werk

Hohnstein: Burg Hohnstein

"Die Burg Hohnstein liegt unmittelbar am Nationalpark Sächsische Schweiz , nicht weit von der Bastei entfernt, auf einem Felssporn über dem romatischen Polenztal und dem Städtchen Hohnstein. Im Jahre 1353 wurde die Burg erstmals urkundlich erwähnt und erlebte eine wechselvolle Geschichte. 10 Veranstaltungsräume und ein über 1.000 qm großer Burggarten ...

Martin Luther

DVD: Martin Luther

"Zweiteiler aus Deutschland um das schillernde Leben einer der Väter der Reformation.Anfang des 16. Jahrhunderts folgt der Christ Martin Luther seiner Berufung und wird in Erfurt Augustinermönch. Doch sein Dasein im Kloster konfrontiert ihn mit seinen Ängsten vor einem richtenden Gott. ...

Von Taxiarchos228 - Eigenes Werk

Lörrach: Burgruine Rötteln

"Eine der größten und imposantesten Burgruinen Südbadens.Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern erstreckt sie sich auf einemBergsporn hoch über Lörrach, am Rande des Dreiländerecks D-CH-F.Die Burganlage, eine schöne Panoramasicht vom hohen Bergfried, ein Museum, ein Biergarten in der Unterburg und ein gepflegter Grillplatz direkt ...

© Arne Janssen/BerlinOnline

Berlin: Zionskirche

Die Zionskirche steht auf einem der höchsten Punkte des damaligen Berlins. Bekannt ist die Kirche nicht zuletzt wegen ihres Pastors Dietrich Bonhoeffer, der am NS-Widerstand beteiligt war.(Berlin.de) mehr

Bildquelle: © Arne Janssen/BerlinOnline

Musentempel im Tiefurter Park

Weimar: Schloss und Park Tiefurt

...Mehrere Kunstwerke erinnern an die Italienreise Anna Amalias von 1788 bis 1790, darunter ein Aquarell von Johann Georg Schütz, das die Herzogin und ihre Reisegesellschaft im Kreise römischer Künstler im Garten der Villa d'Este zeigt. Skulpturen und Büsten des Hofbildhauers Gottlieb Martin Klauer im Treppenhaus sowie Porzellane aus China, Meißen, ...

Von Doris Antony

Wittstock/Dosse: Bischofsburg Wittstock

"Die Museen des Kreises Ostprignitz - Ruppin befinden sich auf dem Areal der ehemaligen Bischofsburg im Süden der Stadt Wittstock, am Zusammenfluss von Dosse und Glinze. Bereits 1271 hatten die Havelberger Bischöfe ihre Residenz nach Wittstock verlegt und die Burg zu einer sehenswerten und trutzigen Anlage ausgebaut..." (http://www.mdk-wittstock.de/)

Von Taxiarchos228 - Eigenes Werk

Berlin: DDR Museum

"Willkommen in einem der interaktivsten Museen der Welt!Das DDR Museum ist einzigartig, außergewöhnlich und eines der meistbesuchten Museen Berlins. Wir zeigen den Alltag eines vergangenen Staates zum Anfassen, dabei wird Geschichte lebendig, interaktiv und trotzdem wissenschaftlich fundiert vermittelt. Alltag -Mauer -Stasi: Die DDR auf einen Blick!..."(https://www.ddr-museum.de/de) mehr

Bildquelle: ...

Wallenstein

Brettspiel: Wallenstein

"1618 AD: Der Dreißigjährige Krieg hat begonnen. Die deutschen Kleinstaaten sind gespalten in ein katholisches und ein protestantisches Lager. Doch weniger religiöse als machtpolitische Interessen bewegen nach und nach auch ausländische Mächte zum Eingreifen.Seien es Wallenstein, genannt „des Kaisers General“, der ...