Zweiter Weltkrieg

Erstklassige Presseartikel zum Thema " Zweiter Weltkrieg " findest Du hier. Lies hier interessante Hintergrundberichte renommierter Zeitungen und Zeitschriften.

"Unternehmen Taifun": Als der russische Winter erbarmungslos zuschlug

“Unternehmen Taifun”: Als der russische Winter erbarmungslos zuschlug

Beinahe hätten im Oktober 1941 Herbstregen und die damit einher gehende Verschlammung des Bodens das “Unternehmen Taifun”, den Angriff der Wehrmacht auf Moskau gefährdet. Dem Chefstrategen, Generalstabschef Franz Halder, und der Wehrmachtsführung ging es dabei vorwiegend nicht um die Einnahme der sowjetischen Hauptstadt an sich, sondern vielmehr um die Zerschlagung eines Großteils der Roten Armee, ...

Schlachtschiff  Scharnhorst, Hitlers Aufgebot gegen die feindliche Marine.

Schlachtschiff Scharnhorst, Hitlers Aufgebot gegen die feindliche Marine.

Umgerechnet ca. 500 Mio. Euro waren Hitler der Bau eines 235 m langen, 57 km/h schnell fahrenden und ca.1880 Mann Besatzung aufnehmenden Schlachtschiffs, der “Scharnhorst”, wert. Ab 1934 beginnt der Bau in der Kriegsmarine-Werft in Wilhelmshaven. Bereits ab 1935, nachdem Hitler den Versailler Vertrag für null und nichtig erklärte, wurde es zum gößten Schlachtschiff ...

Benjamin Ferencz, Nazi-Jäger und Chefankläger im Nürnberger Prozess

Benjamin Ferencz, Nazi-Jäger und Chefankläger im Nürnberger Prozess

Mit gerade einmal 27 Jahren war Benjamin Ferencz Chefankläger im Nürnberger Prozess. Ferencz wurde 1920 in Siebenbürgen geboren und emigrierte zusammen mit seinen Eltern nach dem Ersten Weltkrieg in die USA. Dort schloss er 1943 sein Jurastudium ab. Während des Zweiten Weltkriegs kämpfte er kurze Zeit in Frankreich, bevor ihm befohlen wurde, Beweismaterial für Kriegsverbrechen ...

Werner Heisenberg und Kurt Diebner und das Scheitern von Hitler's Atomwaffe.

Werner Heisenberg und Kurt Diebner und das Scheitern von Hitler’s Atomwaffe.

Eventuell wäre die Weltgeschichte ganz, ganz anders verlaufen , wenn Hitler als Erster eine funktionsfähige Atombombe gehabt hätte… Viel wurde seit Ende des Zweiten Weltkriegs darüber spekuliert. Jetzt scheinen neueste Forschungsergebnisse zu zeigen, dass Nazi-Deutschland eigentlich insgesamt über genügend Uran zur Herstellung einer Atomwaffe verfügte, aber der Einsatz der Atomwaffe letztendlich an zwei konkurrierenden Kernphysikern, ...

Diese Ohrfeige von Beate Klarsfeld für Kanzler Kiesinger machte Geschichte

Diese Ohrfeige von Beate Klarsfeld für Kanzler Kiesinger machte Geschichte

Eine Ohrfeige, die nicht nur physisch gesessen hat, machte Beate Klarsfeld über Nacht zur Ikone der 68er und der Nazi-Opfer in der Bundesrepublik. In einer mutigen wie relativ “einfach” durchzuführenden Aktion verpasste sie dem damaligen Bundeskanzler Kiesinger am 7.11.1968 eine Ohrfeige und beschimpfte ihn als Nazi. Kiesinger war zu NS-Zeiten Abteilungsleiter im Reichsrundfunk und hohes NSDAP-Mitglied. ...

Pius XII. und die NS-Diktatur, war er wirklich "Hitlers Papst" ?

Pius XII. und die NS-Diktatur, war er wirklich “Hitlers Papst” ?

Als “Hitlers Papst” war er nach dem Krieg sehr oft durch seine Kritiker, die es zu Hauf gab, verschrien: Pius XII. . Doch zu Recht ? Zwar hat Pius XII. mit seiner Unterschrift zum Reichskonkordat 1933 de facto die politische Neutralität der katholischen Kirche gegenüber den Nationalsozialisten zugesichert. Doch zumindest indirekt hat Pius XII. sich ...

Wilhelm Gustloff: Hitlers Märtyrer und Hitlers Traumschiff

Wilhelm Gustloff: Hitlers Märtyrer und Hitlers Traumschiff

Lies hier einen interessanten Artikel über Wilhelm Gustloff, den Nazi, der gleichzeitig Namensgeber für Hitlers “Traumschiff” war. Wer war Gustloff, den Hitler so verehrte ? Desweiteren erfährst Du im Artikel von ndr.de mehr über das Schicksal der Gustloff, dem Tausende zum Kriegsende zum Opfer fielen. mehr ,

Als Hitler Mussolini auf dem Obersalzberg empfing

Als Hitler Mussolini auf dem Obersalzberg empfing

Lies hier einen sehr interessanten Artikel über das teilweise gespannte Verhältnis von Hitler und Mussolini und über Hitlers Domizil, den Obersalzberg . mehr

Die Liebe des Lügenbarons

Die Liebe des Lügenbarons

spiegel.de: “Auf Druck der Nazis trennte sich Hans Albers von der Jüdin Hansi Burg. 1946 kehrte sie aus dem Exil zurück – und stellte den Filmstar zur Rede. Ein Dokudrama leuchtet die Frage nach Courage in schwierigen Zeiten aus...” mehr

Das größte Geheimnis der Kriegsmarine war ihre größte Schwäche

Das größte Geheimnis der Kriegsmarine war ihre größte Schwäche

welt.de: “In der Geltinger Bucht bei Flensburg haben Taucher eine Enigma-Chiffriermaschine gefunden. Hier wurden Anfang Mai 1945 U-Boote versenkt. Die Entdeckung lenkt den Blick auf eine folgenreiche Geheimdienstpleite….” mehr

Kirchenglocken wurden zu tödlichen Granaten

Kirchenglocken wurden zu tödlichen Granaten

welt.de: “Weil der deutschen Rüstungsindustrie die Rohstoffe ausgingen, wurden 1917 auch Kirchenglocken beschlagnahmt. Etwa die Hälfte von ihnen wurde eingeschmolzen, für die Kirchen eine patriotische Tat…” mehr

Urteile im Belsen-Prozess '45: "Ein Lehrstück an Demokratie"

Urteile im Belsen-Prozess ’45: “Ein Lehrstück an Demokratie”

ndr.de: “Der erste Kriegsverbrecher-Prozess gegen die Nazis 1945 in Lüneburg wird zum demokratischen “Lehrstück”. Vor Gericht: die Wachmannschaft des KZ Bergen-Belsen. Heute vor 75 Jahren fallen die Urteile – mit Todes- und Haftstrafen, aber auch Freisprüchen…” mehr

Als Hitler sich den Oberbefehl über das Heer griff

Als Hitler sich den Oberbefehl über das Heer griff

welt.de: “Am 19. Dezember 1941 entließ Hitler mit Generalfeldmarschall Walther von Brauchitsch den formal höchsten Soldaten des deutschen Heeres. „Das bisschen Operationsführung“ könne er auch machen…” mehr

Pogromnacht 1938: Attentat und Propaganda - Eine Chronologie

Pogromnacht 1938: Attentat und Propaganda – Eine Chronologie

ndr.de: “Das Attentat eines Juden auf den NS-Diplomaten Ernst vom Rath im November 1938 ist für die Nazis der willkommene Vorwand für Übergriffe auf die jüdische Bevölkerung. Eine Chronologie der Ereignisse…” mehr

Wer darf überleben, wer muss sterben?

Wer darf überleben, wer muss sterben?

spiegel.de: “Die Triage ist in der Corona-Pandemie ein Angstwort. Schon unter Napoleon begann die medizinische Sortierung, welche Patienten zuerst behandelt werden – aus gutem Grund…” mehr

Adolf Hitler wollte Harald zum König krönen

Adolf Hitler wollte Harald zum König krönen

adelswelt.de: “Die Geschichte sorgt für Gänsehaut. Denn noch zu Lebzeiten hatte Adolf Hitler besondere Pläne mit Harald von Norwegen…Er schmiedete Pläne, den erst dreijährigen Harald zum König zu machen…” mehr

1938: Im Vorhof der Hölle

1938: Im Vorhof der Hölle

freitag.de: “Mit der „Polenaktion“ weist das Deutsche Reich 17.000 Juden aus und deportiert sie auf äußerst brutale Weise. Auch der junge Marcel Reich muss Berlin verlassen…” mehr

Mit Humor gegen Hitler: Vor 80 Jahren kam Chaplins „Der große Diktator“ in die Kinos

Mit Humor gegen Hitler: Vor 80 Jahren kam Chaplins „Der große Diktator“ in die Kinos

rheinpfalz.de.de: “Mit Filmen wie „Moderne Zeiten“, „Goldrausch“ oder „Lichter der Großstadt“ hat Charlie Chaplin Weltruhm erlangt. Doch sein mutigstes und politischstes Werk war „Der große Diktator“, dessen Botschaft bis heute beeindruckt. Der Film erschien heute vor 80 Jahren.” mehr

Schweriner Grenzvertrag: Wie Stettin zu Szczecin wurde

Schweriner Grenzvertrag: Wie Stettin zu Szczecin wurde

ndr.de: “Im Frühjahr 1945 ist Stettin eine nahezu menschenleere Trümmerwüste. Zwei Drittel der Häuser sind zerstört. Die historische Altstadt und das Schloss existieren nicht mehr. Von einst 300.000 Einwohnern harren noch 6.000 in den Ruinen der pommerschen Hauptstadt aus. Die nationalsozialistischen Machthaber hatten Stettin zur Festung erklärt. Um jedes Haus, jeden Straßenzug sollte der Volkssturm kämpfen. ...

Wie die Deutschen im Zweiten Weltkrieg die Entwicklung einer Wunderwaffe verschliefen

Wie die Deutschen im Zweiten Weltkrieg die Entwicklung einer Wunderwaffe verschliefen

focus.de: “Während des Zweiten Weltkriegs gab es zwischen den Deutschen und Amerikanern zwei Wettläufe um „Wunderwaffen“. Die eine sollte Menschen töten und für den Sieg entscheidend sein: die Atombombe. Die andere sollte Menschenleben retten – und droht heute stumpf zu werden…” mehr

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.