Römer

Erstklassige Presseartikel zur Römerzeit findest Du hier. Lies hier interessante Hintergrundberichte renommierter Zeitungen und Zeitschriften.

Im Schneesturm besiegt Hannibal erstmals die Römer

vom 21. Dezember 2018, 08:13 welt.de: „An einem Nebenfluss des Po versuchte eine römische Armee im Dezember 218 v. Chr., den Karthager Hannibal zu stoppen. In einem Schneesturm griffen die Legionäre an – und erlitten eine Katastrophe…“ mehr

Wie die Pest Roms Goldenes Zeitalter brutal beendete

vom 19. Mai 2018, 16:16 welt.de: „In Bohrkernen aus Grönland haben sich Bleiemissionen erhalten, die bei der Silberschmelze entstanden. Als Zeugnisse antiker Wirtschaftskonjunkturen berichten sie von einer entsetzlichen Pandemie…“ mehr

Unter diesem Kaiser entstand der älteste Monumentalbau

vom 14. Januar 2018, 20:28 welt.de: „Die römische Porta Nigra in Trier zählt zum Unesco-Welterbe. Aber wann sie erbaut wurde, war unklar. Jetzt haben Neufunde eine Datierung möglich gemacht. Der ganze Bau dauerte nur ein bis zwei Jahre…“ mehr

Warum Hannibal trotz seiner Siege gegen Rom verlor

vom 20. Oktober 2017, 07:46 welt.de: „Bei Zama in Afrika stellten sich im Oktober 202 v. Chr. Hannibal und der Römer Scipio zur Schlacht. Der geniale Karthager verlor trotz Übermacht. Die Gründe erklären den Aufstieg Roms zur Weltmacht…“ mehr

Bochumer Forscher wollen Rätsel um die Varusschlacht lösen

vom 04. August 2017, 23:22 waz.de: „Man weiß, wer gegeneinander kämpfte und man weiß, wann. Aber man weiß nicht: Wo genau fand die Varusschlacht statt. Forscher des Deutschen Bergbau-Museums haben den Auftrag, es herauszufinden…“ mehr

Warum der Beton der Römer haltbarer war als moderner

vom 12. Juli 2017, 21:28 welt.de: „Während die Bundesbauten in Berlin schon nach 15 Jahren zu bröckeln beginnen, stehen antike Bauwerke noch heute. Denn römischer Beton war fester. Jetzt finden Wissenschaftler den Schlüssel dazu…“ mehr