Reformation – 1523

1523: Katharina von Bora flieht aus Kloster.

Im April 1523 (Ostern) flieht Katharina von Bora mit weiteren 8 Nonnen aus dem Kloster Nimbschen nach Wittenberg. Luther bringt die Frauen bei Freunden in Wittenberg unter. Grund für die Flucht ist die kritische Auseinandersetzung von von Bora mit dem Klosterleben und das Interesse an den Schriften Luthers. Kleine Biographie

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.