Reformation – 1527

1527: In Schweden wird Kirchebesitz geraubt.

In Schweden rauben König Gustav und Adlige auf Grund finanzieller Schwierigkeiten Kirchenbesitz.Gustav ernennt sich zum Oberhaupt der von ihm in Schweden gegründeten lutherischen Landeskirche.

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.