Reformation – 1532

27.07.1532: Erstes Deutsches Strafgesetzbuch

Erstes Deutsches Strafgesetzbuch wird in Regensburg vom Reichstag beschlossen: Insbesondere wird das Verfahren bei Hexerei bestimmt.Jede Hexe hat auf dem Scheiterhaufen zu sterben und kann durch Folter zum Geständnis gezwungen werden.Bekannt ist das Strafgesetzbuch auch unter dem Namen “Peinliche Halsgerichtsordnung Karls V.”

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.