Siegfried Badziura: Kindheit in Schlesien der Nachkriegszeit

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Nachkriegszeit

„Siegfried Badziura erlebt die wechselvollen Ereignisse und Umbrüche nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges.
Nach dem Schulbesuch arbeitet er als Bergmann in den schlesischen Kohlebergwerken. In Abendlehrgängen erwirbt er das Abitur und danach den Titel des Ingenieurs. Nach einigen Jahren Berufstätigkeit im polnischen Schlesien siedelt er mit seiner Familie in den Siebzigerjahren in die Bundesrepublik Deutschland um.“ (amazon)