Reformation – 1529

1529: Luther veröffentlicht Katechsimus.

Luther veröffentlicht den “Großen” und den “Kleinen Katechismus”: Pastoren und Kindern werden die 10 Gebote, wichtige Gebete und die Sakramente verständlich erklärt.Der “Kleine Katechismus” ist lediglich eine Einführung in den christlichen Glauben.

15.04.1529: Der Begriff "Protestanten" entsteht.

15.04.1529: Der Begriff “Protestanten” entsteht.

Evangelische Landesherren und Stadträte “protestieren” vor dem Speyer Reichstag gegen die Aufhebung des “kleinen Religionsfriedens von 1526” (Territorialherren bestimmen selbst Religion) durch die katholische Mehrheit.Der Begriff “Protestanten” für Menschen mit evangelischem Glauben entsteht.

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.