Bad Neuenahr-Ahrweiler: Dokumentationsstätte Regierungsbunker

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ B, Trips

„Im März 2008 wurde ein bundesweit einmaliges Zeitzeugnis vergangener Tage seiner neuen Bestimmung übergeben:Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnete seine atombombensicheren Tore als Museum. Teilbereiche der Anlage stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ein. Für den Träger der Dokumentationsstätte, den Heimatverein ,,Alt-Ahrweiler, ist dies Herausforderung und Verantwortung zugleich, denn die Mitarbeiter begleiten auf ihrer ca. 1,5-stündigen Bunker-Führung durch eine unterirdische Welt, die noch bis vor kurzem strenger Geheimhaltung unterlag…““ (http://www.regbu.de/)“ mehr

Bildquelle: Von AxelHH – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15650329