12.01.1919: Spartakusaufstand wird niedergeschlagen.

info@histomich.de/ März 1, 2019/ 1919, Weimarer Republik

Der Spartakusaufstand wird im Auftrag von Gustav Noske blutig niedergeschlagen.
Linksradikale Gruppen lieferten sich tagelange Gefechte mit Regierungstruppen der Ebert-Scheidemann-Regierung.
Die Anführer Liebknecht und Luxemburg werden festgenommen.

deutschlandfunkkultur.de

geschichte-abitur.de

Bildquelle: Berlin.- Revolutionskämpfe, schießende Soldaten hinter einer Barrikade. (Wikipedia: Bundesarchiv, Bild 102-00540A / CC-BY-SA)