1805: Napoleons Siege und Niederlagen im Dritten Koalitionskrieg

1805: Napoleons Siege und Niederlagen im Dritten Koalitionskrieg

Bildquelle: Von Louis-François Lejeune – http://www.allposters.com/gallery.asp?startat=/getposter.asp&APNum=1349548&CID=C208C6E1931040E4BF97BB86371CF38E&PPID=1&Search=austerlitz&f=t&FindID=0&P=1&PP=2&sortby=PD&c=c&page=1, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12197999,
1796 1799 1800 1801 1802 1803
1804 1805 1806 1807 1808 1809
1810 1811 1812 1813 1814 1815
1816 1817 1818 1819 1820

Am 8.9.1805 beginnt der Dritte Koalitionskrieg zwischen Österreich, Großbritannien und Russland auf der einen und Spanien und Frankreich unter Napoleon auf der anderen Seite. Das Kurfürstentum Bayern schert aus dem Bündnis mit Österreich aus und unterstützt sogar Napoleon mit Truppen. Am 13.11.1805 dringen Napoleons Truppen in Wien ein und am 2.12.1805 kann Napoleon Österreicher und Russen in der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz besiegen. Der Friede von Preßburg besiegelt zunächst den Sieg Napoleons über Österreich.

Im Vertrag von Schönbrunn regelt Frankreich den Tausch von Territorien mit Preußen.
Frankreich muß allerdings herbe Verluste zur See hinnehmen.

Am 21.10.1805 siegt die britische Flotte unter Admiral Nelson in der Schlacht bei Trafalgar über Napoleons Schiffe, die zusammen mit spanischen Verbänden kämpfen. Kurz nach dem Sieg stirbt Nelson allerdings auf Grund schwerer Verwundungen.

1805: Der Dritte Koalitionskrieg beginnt

England, Österreich, Rußland und Schweden verbünden sich im Kampf gegen Frankreich.Frankreich kämpft mit den süddeutschen Staaten und Spanien zusammen. Preußen bleibt neutral.WikipediaKinderzeitmaschine

25.09.1805: Bayern gestattet Frankreich den Durchmarsch seiner Truppen

Bayern gestattet Frankreich den Durchmarsch seiner Truppen im Rahmen des Bogenhausener Vertrags.Bayern tritt damit aus der Koalition mit Österreich und Russland aus.Bayrische Truppen unterstützen auch Frankreich bei der Schlacht von Austerlitz gegen die ehemaligen Verbündeten.

21.10.1805: Schlacht Trafalgar

21.10.1805: Schlacht Trafalgar

Schlacht bei Trafalgar:Seeschlacht zwischen Frankreich und Spanien auf der einen und Grossbritannien auf der anderen Seite im Rahmen der 3. Koalitionskriege.Die Briten gewinnen die Schlacht und sichern sich somit die Vorherrschaft zur See.Die Royal Navy wird angeführt durch Vizeadmiral Horatio Nelson, der während der Schlacht fällt.

02.12.1805: Dreikaiserschlacht bei Austerlitz

02.12.1805: Dreikaiserschlacht bei Austerlitz

Napoleon siegt über Rußland und Österreich. Wikipedia stern.de

26.12.1805: Frieden von Pressburg

Frieden von Pressburg:beendet den 3. Koalitionskrieg.Österreich schliesst mit Frankreich Frieden.Österreich muß an das mit Frankreich verbündete Bayern Vorarlberg und Tirol abgeben.Maximilian I. muß als König von Bayern durch Österreichs Franz I. anerkannt werden.Weitere Napoleontreue süddeutsche Staaten erhalten aus “Dankbarkeit” für Loyalität Gebiete aus österreichischem Besitz.Baden und Württemberg erhalten Vorösterreich.

Gut zu wissen…

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.