1806: Unter Druck Napoleons  legt Franz II. Kaiserkrone nieder.

1806: Unter Druck Napoleons legt Franz II. Kaiserkrone nieder.

Bildquelle: Schlacht bei Jena und Auerstedt, Von http://www.dean.usma.edu/history/web03/atlases/napoleon/napoleon, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=189898
1796 1799 1800 1801 1802 1803
1804 1805 1806 1807 1808 1809
1810 1811 1812 1813 1814 1815
1816 1817 1818 1819 1820

Nach fast 1000 Jahren ist das Heilige Römische Reich Deutscher Nation am 6.8.1806 mit der Abdankung von Franz II. Geschichte. Vorausgegangen war ein Ultimatum Napoleons an den Kaiser und der Beitritt von 16 Reichsfürstentümern zum Rheinbund. Am 9.10.1806 erklärt Preußen Frankreich den Krieg, der Vierte Koalitionskrieg beginnt. Ruhmreich marschiert Napoleon am 27.10.1806 in Berlin ein.

1806: Rheinbund wird gegründet

1806: Rheinbund wird gegründet

Der Rheinbund wird am 20.7.1806 in Paris gegründet: 16 süddeutsche Fürstentümer treten anfangs bei. Die später insgesamt 36 Mitglieder treten damit aus dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation aus. Sie verbünden sich mit Napoleon und erkennen Franz II. nicht mehr als Kaiser an. Die Rheinbundstaaten erklären am 1.8.1806 förmlich ihren Austritt aus dem Reichsverband. Der Rheinbund ist ...

1806: 4. Koalitionskrieg

4. Koalitionskrieg:zwischen Preussen und Russland auf der einen und Frankreich auf der anderen Seite.Preussen erklärt zunächst allein Frankreich den Krieg, da die Franzosen sich nicht hinter den Rhein zurückziehen.Erst ab 1807 greift Russland in den Krieg ein.

06.08.1806: Franz II. legt die Kaiserkrone nieder

06.08.1806: Franz II. legt die Kaiserkrone nieder

Franz II. legt die Kaiserkrone nieder.Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation ist Geschichte.Geschichte Wissenzeit.de

14.10.1806: Schlacht bei Jena

14.10.1806: Schlacht bei Jena

Napoleon siegt über Preußen in der Schlacht bei Jena, Marschall Davout besiegt die Preußen bei Auerstedt.Preußen, nun verbündet mit Russland in der 4. Koalition, hat zuvor den Rückzug der französischen Truppen aus den süddeutschen und rheinischen Gebieten gefordert.Sachsen tritt zum Jahresende dem Rheinbund bei und löst damit das Bündnis mit Preussen.Wikipedialernhelfer.de

27.10.1806: Einmarsch Napoleons in Berlin

27.10.1806: Einmarsch Napoleons in Berlin

Napoleon marschiert in Berlin ein und feiert seinen Sieg über Preussen.preussenchronik.detaz.de

21.11.1806: Napoleon verkündet in Berlin die Kontinentalsperre gegenüber England

Napoleon verkündet in Berlin die Kontinentalsperre gegenüber England.Allen europäischen Ländern ist der Handel mit England untersagt.Schliesslich weitet er diese Handelsbeschränkungen auch auf neutrale Länder aus und belegt 1810 letztendlich alle Importe mit hohen Zöllen.Grossbritannien bleibt weitesgehend schadenfrei von den Massnahmen, da es neue Absatzmärkte, z.B. in Nordamerika erschließt.WikipediaKinderzeitmaschine

Gut zu wissen…

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.