1807: Napoleon siegt und der Frieden von Tilsit beendet den Vierten Koalitionskrieg.

1807: Napoleon siegt und der Frieden von Tilsit beendet den Vierten Koalitionskrieg.

Bildquelle: Treffen der Monarchen auf der Memel bei Tilsit; Gemälde von Adolphe Roehn (1799–1864), Von Adolphe Roehn – [1] ; Datenbank Joconde: Eintrag 000PE005057, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1370024
1796 1799 1800 1801 1802 1803
1804 1805 1806 1807 1808 1809
1810 1811 1812 1813 1814 1815
1816 1817 1818 1819 1820

1807 ist das Jahr des Vierten Koalitionskriegs, der mit dem Frieden von Tilsit endet: Die französischen Truppen kommen gegen Preußen und Russen weiter Richtung Osten voran. Insbesondere die Schlacht bei Preußisch Eylau bringt den Gegnern herbe Verluste ohne dass es einen Sieger gibt. Schließlich gewinnen die Truppen Napoleons in der Schlacht bei Friedland am 14.6.1807.

Im Frieden von Tilsit wird Russland gezwungen, der Kontinentalsperre gegen Großbritannien beizutreten. Trotz Intervention des russischen Zaren treffen die Abmachungen Preußen sehr hart. So muss Preußen z.B. Gebiete westlich des Rheins sowie annektierte Gebiete Polens an Vasallen Napoleons abtreten. Auch Preußen hat die Kontinentalsperre einzuhalten.

1807: Nassauer Denkschrift

Freiherr vom Stein verfasst im Auftrag von Wilhelm III. die “Nassauer Denkschrift”:ein Katalog von Vorschlägen zur Verwaltungsreform im Preußen:– Reformation der staatlichen Verwaltung mit klar abgegrenzten Ressorts– Bürgerbeteiligung in ProvinzverwaltungenNassauer Denkschrift:Grundgedanke ist, die “gebildete, obere Schicht” zur Mitwirkung am Staat zu bewegen und mit ihnen nationale Kräfte im Widerstand gegenüber Napoleon zu entfalten.Wikipediapreussenchronik.de

1807: Umsetzung von Heeres- und Bildungsreform in Preußen

General Gerhard von Scharnhorst wird mit der Umsetzung der Heeresreform, Wilhelm von Humboldt mit der Umsetzung der Bildungsreform beauftragt.Während Scharnhorst bei der Heeresreform nun auf eine “Freiwilligenarmee” setzt, will Humboldt mit der Bildungsreform die schulische Bildung auf humanitärer Grundlage für alle Schichten zugänglich machen.WikipediaKinderzeitmaschine

14.06.1807: Napoleon besiegt das russisch-preußische Heer bei Friedland

14.06.1807: Napoleon besiegt das russisch-preußische Heer bei Friedland

Napoleon besiegt das russisch-preußische Heer bei Friedland (Ostpreußen).Der 4. Koalitionskrieg wird beendet.80000 Franzosen standen 60000 Preussen und Russen gegenüber.Königsberg (Ostpreußen) wird französisch besetzt.Wikipedia

09.07.1807: Frieden von Tilsit (Ostpreußen)

09.07.1807: Frieden von Tilsit (Ostpreußen)

Rußland verbündet sich mit Frankreich gegen England. Breide Staaten stecken in Europa Interessensphären ab. Russland stimmt der Halbierung Preußens und der Kontinentalsperre zu. Deutsche Verwandte des Zaren, die in Besitz von Herrschaftsgebieten sind, sichern Napoleon Souveränität zu. Preussisch-französisches Abkommen: Das Königreich Westfalen erhält die preußischen Gebiete westlich der Elbe.Preußen muß große Gebiete Polens an das Herzogtum Warschau abgeben. Frankreich verpflichtet ...

09.10.1807: Oktoberedikt wird beschlossen

09.10.1807: Oktoberedikt wird beschlossen

Die Verwaltungsreformen und die fortschrittliche Verfassung  der Franzosen sind den Preußen Vorbild für einen schlankeren, modernen und “gerechteren” Staat, der sich sowohl zukünftig gut verteidigen kann als auch für innere Ruhe sorgt. Auch aus Angst vor einer Revolution wie in Frankreich ab 1789 beschließt Preußen für sein Volk weitreichende Reformen “von oben” und von “innen” ...

Gut zu wissen…

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.