1808: Napoleon sorgt für Kriege in West- und Nordeuropa.

1808: Napoleon sorgt für Kriege in West- und Nordeuropa.

Bildquelle: Francisco de Goya – Die Erschießung der Aufständischen am 3. Mai 1808
1796 1799 1800 1801 1802 1803
1804 1805 1806 1807 1808 1809
1810 1811 1812 1813 1814 1815
1816 1817 1818 1819 1820

1808: Die Spanier führen gegen die Truppen Napoleons einen Guerillakieg: Direkter Auslöser war die Ernennung von Joseph, Napoleons Bruder, zum König von Spanien durch Napoleon. Ließen die Spanier noch vorher französische Truppen auf dem Weg zum Krieg gegen Portugal durchmarschieren, so fühlt sich nun das spanische Volk unter Fremdherrschaft. Am 2.5.1808 beginnen die Aufstände. Zunächst verlieren die Franzosen nicht nur gegen Portugal (die Briten unterstützen Portugal) , sondern werden auch mit Unterstützung der Briten aus Spanien vertrieben. Doch Ende des Jahres wendet sich das Blatt und Spanien muss vor Napoleon kapitulieren.

In Frankreich schränkt Napoleon den Einfluß der Juden ein und schafft am 16.11.1808 die Inquisition ab.

Mit den Abmachungen des Friedens von Tilsit im Rücken annektieren die Russen am 28.3.1808 Finnland und beginnen damit auch den Krieg gegen die Schweden.

1808: Freiherr vom Stein flieht

Nunmehr als “Feind Frankreichs” muss vom Stein nach Böhmen und Prag unter die Obhut der Habsburger fliehen.

06.06.1808: Guerillakrieg Spaniens gegen die französische Besatzung beginnt

Guerillakrieg Spaniens gegen die französische Besatzung beginnt. Nach der Abdankung von Karl IV. und Ferdinand VII. wird der Bruder von Napoleon, Joseph, zum König von Spanien ernannt.England unterstützt nun den Unabhängigkeitskrieg der Spanier gegen Frankreich.Wikipedia

24.11.1808: Freiherr von Stein tritt zurück

In die Hände der Franzosen gelangt ein Schreiben von vom Stein an den Fürsten von Wittgenstein, in dem vom Stein die Mobilisierung der Massen gegen Frankreich fordert.Daraufhin tritt vom Stein auf Drängen Wilhelm III. zurück.

Gut zu wissen…

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.