1816: Europa ist wieder kriegsfrei

1816: Europa ist wieder kriegsfrei, der erste Bundestag tritt zusammen.

Bildquelle: Sitzungssaal des Engeren Rates, Von Autor unbekannt – Ursprung unbekannt, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34982001
1796 1799 1800 1801 1802 1803
1804 1805 1806 1807 1808 1809
1810 1811 1812 1813 1814 1815
1816 1817 1818 1819 1820

Nach Jahren ist Europa 1816 wieder weitesgehend kriegsfrei. Das Königreich Bayern und Österreich können ihre Spannungen mit dem Vertrag von München am 14.4.1816 abschließend lösen.

Die Gesandten des Deutschen Bundes treffen sich am 6.11.1816 zum ersten Bundestag in Frankfurt am Main. Dieser ist nur für die innere und äußere Einheit Deutschlands verantwortlich, die Gesetzgebungsgewalt haben allerdings die Bundesstaaten.

06.11.1816: Bundesversammlung tritt erstmals zusammen

06.11.1816: Bundesversammlung tritt erstmals zusammen

Bundesversammlung (Bundestag) wird in Frankfurt (Main), dem Sitz des “Deutscher Bund” eröffnet.Die Bundesversammlung ist das oberste Organ des “Deutschen Bund” und ist die einzige zentrale Institution für Deutschland. Alle Mitgliedsstaaten des “Deutschen Bund” entsenden “Gesandte” in die Bundesversammlung.Im engeren Rat sitzen die 11 Groß- und Mittelmächte, die Kleinstaaten werden zu Gruppen zusammengefasst und können ...

Gut zu wissen…

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.