Drei

Dreißigjähriger Krieg / Bücher , Filme und Spiele

Fans der Epoche Dreißigjähjriger Krieg aufgepasst! Die besten Bücher , DVDs und Spiele der Epoche Dreißigjähriger Krieg findet Ihr hier.

"Der unter dem Namen Dreißigjähriger Krieg bekannte Konflikt dauerte von 1618 bis 1648 und wurde größtenteils auf dem Gebiet des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation ausgetragen. Seine Brutalität, die lange Dauer, das unsägliche Leid der Zivilbevölkerung und die mit dem Krieg einhergehenden Hungersnöte und Seuchen stellte alles bis zu diesem Zeitpunkt Dagewesene in den Schatten und entvölkerte manche Landstriche zu über 66 %...

Bücher:

Konrad Repgen: Der Westfälische Frieden

Konrad Repgen: Der Westfälische Frieden

“”Eine großartige, bis ins Detail gehende umfassende Darstellung … das selten gewordene Beispiel erzählender Verdeutlichung eines der zentralen Gegenstände deutscher und europäischer Geschichte” (Historische Zeitschrift).”Das Buch ist klar gegliedert, frei von Ballast und angenehm lesbar. Es gibt über Hunderte von Einzelfragen gewissenhaft Auskunft” (Geschichte in Wissenschaft und Unterricht” (amazon)

Jürgen Kehrer: Tod im Friedenssaal

Jürgen Kehrer: Tod im Friedenssaal

“Wer ist der Tote, dessen von einem Pfeil durchbohrter Leichnam genau auf der Grenze zwischen städtischem Areal und Domplatz gefunden wird und die Frage der zuständigen Gerichtsbarkeit auslöst? Freigraf Bernd Ketteler, Untersuchungsrichter und oberster Polizist Münsters, und sein Freund Pater Martin Tewes stehen vor einem schwerwiegenden Problem. Zumal der Fall, nachdem ...

Michael Wilcke: Die Falken Gottes

Michael Wilcke: Die Falken Gottes

“Die größte Verschwörung im Dreißigjährigen Krieg Münster und Osnabrück im Jahr 1647. Die Magd Anneke wird zufällig Zeugin, wie ein Bote in einem Waldstück ermordet wird. Bevor der Reiter stirbt, trägt er ihr auf, nach einem Schweden namens Magnus Ohlin zu suchen. Anneke macht sich auf nach Osnabrück und gerät in ...

Deana Zinßmeister: Der Pestreiter

Deana Zinßmeister: Der Pestreiter

“Trier 1652: Auch vier Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg kommen die Menschen in Kurtrier nicht zur Ruhe. Ein geheimnisvoller Reiter verbreitet Angst und Schrecken, angeblich bringt er die Pest zurück. Der junge Schweizer Urs versucht deshalb verzweifelt, ein Heilmittel gegen die Krankheit zu finden. Währenddessen hofft seine Freundin Susanna, die aus ...

Marcus Junkelmann: Tilly: Der Katholische Feldherr

Marcus Junkelmann: Tilly: Der Katholische Feldherr

“Johann Tserclaes Reichsgraf von Tilly (1559–1632), neben Wallenstein und Gustav Adolf der bedeutendste Feldherr im Dreißigjährigen Krieg, gewann so viele Schlachten wie kein Zweiter. Stets kämpfte er für die katholische Sache und für seinen Dienstherrn, den Wittelsbacher Maximilian, Kurfürst von Bayern.” (amazon)

Marcus Junkelmann: Gustav Adolf (1594-1632): Schwedens Aufstieg zur Grossmacht

Marcus Junkelmann: Gustav Adolf (1594-1632): Schwedens Aufstieg zur Grossmacht

“Gustav II. Adolf (1594-1632) war der bedeutendste König Schwedens. Durch umfassende Reformen machte er aus einem zurückgebliebenen Land einen modernen Staat und eine europäische Großmacht. Im Kampf um die Herrschaft im Ostseeraum wurde Gustav Adolf zu einem der größten Feldherrn der Neuzeit. Sein Eingreifen in den Dreißigjährigen Krieg bildete den entscheidenden Wendepunkt ...

Golo Mann: Wallenstein

Golo Mann: Wallenstein

“In dieser großen deutschen Biographie haben sich der Geist der Wissenschaft und der Geist der Erzählung einzigartig verbündet. Golo Mann erzählt eine Geschichte, in die zahllose denkwürdige Geschichten eingewoben sind, die Geschichte eines Lebens voller Glanz und Hinfälligkeit, voller Widerspruch und spät gelöster Rätsel; er erzählt auch die Geschichte einer an ...

Tilman Röhrig: In 300 Jahren vielleicht

Tilman Röhrig: In 300 Jahren vielleicht

“Hunger, Elend und Furcht bestimmen das Leben in Eggenbusch im Jahre 1641. Nur wenige Menschen können sich noch an die Zeit vor dem Krieg erinnern. Gegen die Not, den Krieg mit seinen plündernden Soldatenhorden und die Angst vor der Pest setzt der 15-jährige Jockel seine Liebe zu Katharina und die Hoffnung, ...

C V Wedgwood: Der Dreißigjährige Krieg

C V Wedgwood: Der Dreißigjährige Krieg

“Der Dreißigjährige Krieg besitzt in der Geschichte des Abendlandes mehr als andere Epochen immerwährende Aktualität. C.V. Wedgwoods Standardwerk spricht Fachleute und interessierte Laien gleichermaßen an: Diese gründliche und umfassende Studie vereint wissenschaftliche Akribie mit Kraft und Elan der Darstellung. Man wird diese Chronik des Chaos und der Verwüstung nicht lesen, ohne ...

GEO Epoche: Der Dreißigjährige Krieg

GEO Epoche: Der Dreißigjährige Krieg

“1618 entzündet sich in Böhmen ein Konflikt, der schnell weite Teile Europas in Brand setzt und drei Jahrzehnte andauert: Protestantische Herrscher kämpfen auf deutschem Boden um Religionsfreiheit und gegen die drohende Übermacht des Kaisers aus dem Geschlecht der Habsburger. Der Dreißigjährige Krieg ist die Summe aller Krisen seiner Zeit. Er ist ein ...

 

Filme und Spiele:

DVD: Der 30 jährige Krieg - 1618 bis 1648 vom Prager Fenstersturz bis zum Westfälischen Frieden

DVD: Der 30 jährige Krieg – 1618 bis 1648 vom Prager Fenstersturz bis zum Westfälischen Frieden

“Vor 400 Jahren entbrannte der erste paneuropäische Krieg, der jedoch hauptsächlich auf deutschen Boden ausgetragen wurde. Blühende Landschaften wurden vernichtet und ca. 4 Millionen Menschen ließen ihr Leben durch Hunger, Pest, Mord sowie auf den zahlreichen Schlachtfeldern. Dabei ging es nicht nur um den “rechten” Glauben, den jede Seite für sich beanspruchte, sondern ...

DVD: Wallenstein

DVD: Wallenstein

“Der legendäre ZDF-Vierteiler von Franz Peter Wirth über Aufstieg und Fall des berühmten Oberbefehlshabers Wallenstein nach der Biografie von Golo Mann…” (amazon)

Brettspiel: Wallenstein

Brettspiel: Wallenstein

“1618 AD: Der Dreißigjährige Krieg hat begonnen. Die deutschen Kleinstaaten sind gespalten in ein katholisches und ein protestantisches Lager. Doch weniger religiöse als machtpolitische Interessen bewegen nach und nach auch ausländische Mächte zum Eingreifen. Seien es Wallenstein, genannt „des Kaisers General“, der Graf zu Pappenheim oder auch der schwedische König Gustav Adolf, ...

Brettspiel: Merkator

Brettspiel: Merkator

“Mitteleuropa im Dreißgjährigen Krieg 1618-1648. Ein Krieg, der in ganz Europa für Schrecken und Verwüstung sorgt. Allein die Stadt Hamburg erlebt in dieser Zeit ihren großen Aufschwung, da sie die Kriegsparteien zu gleichen Teilen mit Waffen, Kleidung und Nahrung versorgt. Die Spieler handeln als Hamburger Kaufleute mit diesen Waren. Für erfüllte Lieferverträge ...

DVD: Terra X: Der Dreißigjährige Krieg

DVD: Terra X: Der Dreißigjährige Krieg

“Der Dreißigjährige Krieg ist als Urkatastrophe der deutschen Geschichte bezeichnet worden – nicht zuletzt wegen seiner Brutalität und seiner Dauer. Was 1618 mit dem Prager Fenstersturz als lokaler Konflikt in Böhmen begann, entwickelte sich zu einem Krieg von bis dahin unbekannter Dimension. Alle wichtigen Mächte Europas waren an ihm beteiligt. Ausgetragen ...

Modell: Schwedische Infanterie (30jähriger-Krieg)

Modell: Schwedische Infanterie (30jähriger-Krieg)

“Unter der Führung ihres Königs Gustav Adolf II. griffen die Schweden im Jahre 1630 auf protestantischer Seite in den Dreißigjährigen Krieg ein. Dank ihrer besseren Taktik und Ausbildung erwiesen sie sich ihren Gegnern im katholischen Lager als überlegen. Nach dem Tod ihres Königs bei Lützen 1632 konnten die Schweden jedoch keinen ...

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.