Folgenreiche Fehler der Geschichte…Fahrer des österreichischen Thronfolgers bog falsch ab – dann brach der Erste Weltkrieg aus

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ Erster Weltkrieg / Deutsche Kolonien / Russische Revolution, Presse

Vorlesen lassen (nur in Deutsch)

vom 04. November 2016, 20:47

“…Ohne das Attentat von Sarajewo am 28. Juni 1914 wäre es nicht zum Ersten Weltkrieg gekommen. Zumindest nicht zum damaligen Zeitpunkt. Dass es gelang und der österreichische Thronfolger, Erzherzog Franz Ferdinand, sowie seine Frau Sophie ums Leben kamen, lag neben ihrer Sorglosigkeit an einem verhängnisvollen Missgeschick…”

mehr

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.