„Mohammed hasste Juden“: Wie Hitler Muslime als Verbündete gewinnen wollte

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

vom 09. Januar 2018, 11:11

focus.de:

„Während des Zweiten Weltkriegs überzog das NS-Regime die gesamte islamische Welt mit aggressiv antisemitischer Propaganda. Auch zahlreiche islamische Geistliche unterstützten die NS-Ziele – der bekannteste war der berüchtigte Mufti von Jerusalem, Amin al-Husseini…“

mehr