Kategoriearchiv: Filme und Spiele

DVD: 14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Der Erste Weltkrieg gilt heute als die Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts: In nur vier Jahren starben Millionen von Menschen, wurden große Teile Europas verwüstet, brach eine ganze Weltordnung zusammen. In acht Episoden erzählt die dokumentarische Drama-Serie vom größten und verheerendsten Krieg, den die Menschheit bis dahin erlebt hatte – und zwar aus Sicht derer, die ihn unmittelbar am eigenen Leib

Weiterlesen

DVD: Der erste Weltkrieg – Die komplette Geschichte

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Schlamm und Schützengräben, wahrlose Befehle und Blutbäder, Verlust und Sinnlosigkeit. Das sind die Bilder, die wir vom Ersten Weltkrieg kennen. Diese Dokumentation blickt jedoch hinter die Westfront, um den globalen Konflikt, der die Moderne stark mit gestaltet hat, genauer zu betrachten: Es war ein Krieg an mehreren Fronten, ein gezielter Krieg, ein Krieg der Gedanken und der Waffen.“ (amazon)

DVD: Merry Christmas

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Weihnachten 1914 an der Westfront. Die britischen, deutschen und französischen Truppen liegen sich schon seit Monaten in einem tödlichen Kampf gegenüber. Nach der anfänglichen Kriegsbegeisterung sind die Männer müde und haben auf beiden Seiten nur einen Wunsch: „Dass endlich Schluss sein möge mit dem grausamen Töten!“. Und so ereignet sich ein kleines Wunder: Die einfachen Soldaten auf beiden Seiten haben

Weiterlesen

DVD: Weltenbrand

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Weltenbrand“ beleuchtet in drei Folgen, wie zwischen 1914 bis 1918 die Weichen gestellt wurden für einen mörderischen Konflikt, der sich bis in das Jahr 1945 fortsetzte. In diesem epischen Kampf der Mächte und Ideologien wurden Abermillionen Menschenleben ausgelöscht; Krieg und Not prägten ganze Generationen. Neben restaurierten und kolorierten historischen Filmmaterialien und Interviews mit internationalen Experten verdeutlichen szenische Rekonstruktionen die Schlüsselerlebnisse

Weiterlesen

DVD: Im Westen nichts Neues

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Erster Weltkrieg: In der allgemeinen Kriegsbegeisterung zieht eine ganze Klasse junger Oberschüler freiwillig in das vermeintliche „Feld der Ehre“. In den Schützengräben der Westfront müssen Paul Bäumer und seine Kameraden aber bald die ganze Brutalität des Krieges erfahren: Für heldisches Pathos ist im mörderischen Stellungskrieg kein Platz mehr… Diese kongeniale Verfilmung des Romans von Erich Maria Remarque wurde von Kritik

Weiterlesen

Brettspiel: Der Erste Weltkrieg

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„In Der Erste Weltkrieg führen die Spieler die Armeen, die um Europas Schicksal ringen. Sie platzieren ihre Truppen auf einem Spielplan Europas, der von Konstantinopel bis zum Ärmelkanal reicht. Das Spiel kann von 2, 3 oder 4 Spielern gespielt werden. In einem 2-Personen-Spiel repräsentiert ein Spieler die Mittelmächte, der andere die Entente. In einem 3-Personen-Spiel repräsentiert ein Spieler die Entente,

Weiterlesen

DVD: Der Erste Weltkrieg in Farbe: 14-18 – Europa in Schutt und Asche

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Der große Krieg, der das Ende aller Kriege sein sollte, war die Ursache für die großen Tragödien des 20. Jahrhundert. Diese bewegende Dokumentation versucht das grausame Phänomen des 1. Weltkrieges begreifbar zu machen. Dank der Bildbearbeitung mit modernster Technik sind das Blutvergießen und der ganze Irrsinn der Front noch nie so nah und intensiv erfahrbar gewesen wie in dieser Dokumentation…“

Weiterlesen

DVD: Mathilde – Eine große Liebe

info@histomich.de/ November 30, 2018/ Erster Weltkrieg, Filme und Spiele

„Im Jahr 1919 war Mathilde 19 Jahre alt. Zwei Jahre zuvor war ihr Verlobter Manech zur Front an der Somme aufgebrochen. Wie Millionen andere starb er „auf dem Feld der Ehre“. So steht es zumindest in den offiziellen Berichten. Doch Mathilde weigert sich, das zu glauben. Wenn Manech tot wäre, dann würde sie das spüren. Eigensinnig hält sie an ihrem

Weiterlesen