Erster Weltkrieg / 1900 – 1918

Erstklassige Presseartikel zum Thema " Erster Weltkrieg " findest Du hier. Lies hier interessante Hintergrundberichte renommierter Zeitungen und Zeitschriften.

Man wird uns wie begossene Pudel behandeln“

vom 20. Oktober 2018, 21:36 welt.de: “Mitte Oktober 1918 verlangte US-Präsident Woodrow Wilson faktisch die bedingungslose Kapitulation Deutschlands. Die Alternative des Reiches lautete nun: Kampf bis zum Letzten oder Umsturz…” mehr

Fake-Paris im Ersten Weltkrieg

vom 20. Oktober 2018, 21:32 spiegel.de: “Um deutsche Bomber zu narren, wollte Frankreich vor 100 Jahren eine erleuchtete Paris-Kopie bauen. Die Attrappe wurde nicht rechtzeitig fertig – anders als spektakuläre Phantombauten im Zweiten Weltkrieg…” mehr

Wer hat an der Uhr gedreht ?

vom 26. Oktober 2018, 07:22 bild.de: “Vor mehr als 100 Jahren wurde erstmals an den Zeigern gedreht. Die Ära von Sommerzeit und Winterzeit hatte begonnen. Millionen Lang- und Kurzschläfer mussten leiden. Nun ist es fünf vor zwölf. Im Jahr 2019 will die EU der nervigen Zeitreise ein Ende setzen. Doch warum ticken wir denn eigentlich anders? ...

5000 Briten im Zivilinternierungslager Ruhleben litten an der ” Stacheldrahtkrankheit “

Bildquelle: By Hessisches Landesarchiv – Hessisches Hauptstaatsarchiv Abt. 3037 Nr. 264, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=83782296 Lies hier einen interessanten Artikel über das Zivilinternierungslager Ruhleben in Berlin , in dem während des Ersten Weltkriegs 5000 Briten interniert waren und unter der so genannten ” Stacheldrahtkrankheit ” litten. Das Lager war auch als ” Engländerlager ” bekannt. mehr

Mit einem Gerücht begann die Revolution

vom 04. November 2018, 20:18 welt.de: “Am 1. November 1918 verlegte die Marineleitung Kriegsschiffe nach Kiel, weil deren Mannschaften unruhig waren. Das erwies sich als Brandbeschleuniger. Denn im Heimathafen stießen die Matrosen auf Gleichgesinnte…” mehr

Diese Folgen hatte der Erste Weltkrieg

vom 07. November 2018, 20:25sueddeutsche.de: “Der Erste Weltkrieg gilt manchen Historikern als “Urkatastrophe” des 20. Jahrhunderts. Millionen Menschen starben, die politische Landschaft veränderte sich radikal. Ein Überblick…” mehr

In Wien endet die Herrschaft der Habsburger

vom 10. November 2018, 17:43 welt.de: “Franz Dinghofer und Karl Seitz als Präsidenten der Provisorischen Nationalversammlung rufen am 12. November 1918 in Wien die Republik Österreich aus. Damit endet die rund 600jährige Herrschaft der Habsburger über das Alpenland…” mehr

So kam es zum schwarzen Tag des deutschen Heeres“

vom 09. August 2018, 08:22 welt.de: “Am 8. August 1918 gelang britischen Truppen östlich von Amiens ein tiefer Einbruch in die Stellungen des kaiserlichen Heeres. Sogar Erich Ludendorff erkannte die Gefahr. War die Katastrophe vermeidbar?…” mehr

“Operation Faustschlag”: Der wohl letzte Sieg der Deutschen.

Bildquelle: Gebietsgewinn und Besetzungen durch die Operation Faustschlag, Von Furfur – Eigenes Werk (own work),apart from minor changes based on the original Image:Carte_des_conséquences_du_Traité_de_Brest-Litovsk.svg by historicair, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5986700 Nicht umsonst wurde die letzte Offensive der Mittelmächte im Osten, die am 18.2.1918 begann, “Operation Faustschlag” genannt: Hindenburg und Ludendorff wollten damit nicht nur massiv Druck auf ...

So entkam der schnellste deutsche Kreuzer den Briten

vom 16. März 2018, 08:34 welt.de: “Als die Royal Navy 1914 das deutsche Ostasiengeschwader bei den Falklands vernichtete, konnte allein die „Dresden“ fliehen. Sie begann einen Kaperkrieg, in dem vor allem eine Waffe zählte…” mehr

Schlacht gewonnen, Engländer sind total geschlagen“

vom 22. März 2018, 07:28 welt.de: “Mit dem „Unternehmen Michael“ versuchte Deutschland im Frühjahr 1918, auch im Westen den Sieg zu erzwingen. Am 21. März begann die Offensive, die nach wenigen Tagen die britischen Linien durchbrach…” mehr

1918: Blut über alles

vom 22. März 2018, 07:25 zeit.de: “Zeitgeschichte Das deutsche Heer tritt an der Westfront zur letzten großen Offensive, der „Kaiserschlacht“, an. Der Friedensplan des US-Präsidenten Wilson wird zurückgewiesen…” mehr

Blut und Gehirn läuft über mich in meine Rockärmel“

vom 09. April 2018, 07:53 welt.de: “Mit dem „Unternehmen Michael“ hatte die deutsche Oberste Heeresleitung 1918 im Westen den entscheidenden Durchbruch erzwingen wollen. Bis zum 5. April betrugen die Verluste 240.000 Soldaten…” mehr

Das ist der wahre Kern der Dolchstoß-Legende

vom 28. Februar 2018, 07:11 welt.de: “Das Waffenstillstandsersuchen vom Herbst 1918 gilt gemeinhin als Eingeständnis der deutschen Niederlage. Der führende Weltkriegsexperte Gerd Krumeich stellt jetzt eine verblüffende Neudeutung vor…” mehr

Der US-Präsident, der eine heile Welt schaffen wollte

vom 10. Januar 2018, 17:30 welt.de: “Im Januar 1918 verkündete Woodrow Wilson seine „14 Punkte“ als Grundlage für die künftige Staatenordnung. Sie beendeten indirekt den Ersten Weltkrieg, belasteten den Frieden aber mit einer Hypothek…” mehr

Die Befreiung Ostpreußens begann im Schneesturm

vom 14. Februar 2018, 07:14 welt.de: “Auch nach der Niederlage bei Tannenberg 1914 hielten zarische Armeen Teile Ostpreußens besetzt. Erst nach heftigen inneren Streitigkeiten eröffnete die deutsche Führung im Februar 1915 eine Offensive…” mehr

Die Mär vom unbesiegten Heer

vom 19. November 2017, 20:57 zeit.de: “Nur der schändliche Stich in den Rücken kann deutsche Soldaten niederstrecken: Die Dolchstoßlegende schiebt die Schuld an der Niederlage im Ersten Weltkrieg der Heimat zu und beflügelt den Aufstieg der Nationalsozialisten…” mehr

Der moderne Panzerkrieg begann mit einem Fehlschlag

vom 21. November 2017, 08:03 welt.de: “Fast 500 britische Tanks standen bereit, um am 20. November 1917 in Cambrai eine völlig neue Art der Kriegsführung zu eröffnen. Der schnelle Durchbruch überraschte sogar die englische Führung…” mehr

Warum ein preußischer General Genozid in Palästina stoppte

vom 07. Dezember 2017, 08:27 welt.de: “Erich von Falkenhayn, ehemals Chef des deutschen Generalstabes, verhinderte im November 1917 ein Pogrom an Juden durch osmanische Militärs. Eine Lehre aus dem Massenmord an den Armeniern?…” mehr

Ich will Jerusalem nicht. Ich will Eier für meine Offiziere“

vom 28. Dezember 2017, 10:47 welt.de: “Auch die Arroganz eines deutschen Generals konnte die Palästinafront Ende 1917 nicht retten. Am 9. Dezember beendete der Brite Edmund Allenby die 400-jährige Osmanen-Herrschaft über Jerusalem…” mehr

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.