Schlagwort Archiv: Westfälischer Frieden

Konrad Repgen: Der Westfälische Frieden

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Bücher, Dreißigjähriger Krieg

„“Eine großartige, bis ins Detail gehende umfassende Darstellung … das selten gewordene Beispiel erzählender Verdeutlichung eines der zentralen Gegenstände deutscher und europäischer Geschichte“ (Historische Zeitschrift).“Das Buch ist klar gegliedert, frei von Ballast und angenehm lesbar. Es gibt über Hunderte von Einzelfragen gewissenhaft Auskunft“ (Geschichte in Wissenschaft und Unterricht“ (amazon)

Jürgen Kehrer: Tod im Friedenssaal

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Bücher, Dreißigjähriger Krieg

„Wer ist der Tote, dessen von einem Pfeil durchbohrter Leichnam genau auf der Grenze zwischen städtischem Areal und Domplatz gefunden wird und die Frage der zuständigen Gerichtsbarkeit auslöst? Freigraf Bernd Ketteler, Untersuchungsrichter und oberster Polizist Münsters, und sein Freund Pater Martin Tewes stehen vor einem schwerwiegenden Problem. Zumal der Fall, nachdem sich die Identität des Ermordeten als Anhänger der spanischen

Weiterlesen

Michael Wilcke: Die Falken Gottes

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Bücher, Dreißigjähriger Krieg

„Die größte Verschwörung im Dreißigjährigen Krieg Münster und Osnabrück im Jahr 1647. Die Magd Anneke wird zufällig Zeugin, wie ein Bote in einem Waldstück ermordet wird. Bevor der Reiter stirbt, trägt er ihr auf, nach einem Schweden namens Magnus Ohlin zu suchen. Anneke macht sich auf nach Osnabrück und gerät in eine Verschwörung, die bis in höchste politische Kreise reicht

Weiterlesen