14.01.1990: DDR-SPD für schnellstmögliche Wirtschafts- und Währungsunion, SED-PDS will sich von Parteivermögen trennen.

info@histomich.de/ April 26, 2019/ Januar 1990, Wende

SPD der DDR spricht sich auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz in Ost-Berlin für die deutsche Einheit, allerdings im gesamteuropäischen
Rahmen aus.
Allerdings soll es so schnell wie möglich eine Wirtschafts- und Währungsunion geben.
SED-PDS will sich von Parteivermögen trennen, u.a. sollen Gästehäuser, Zeitungen, Verlage sowie die GENEX-Gresellchaft in “
„Volkseigentum“ überführt werden.

SED und DKP wollten militante Organisation aufbauen (SPIEGEL 2/1990)

Bildquelle: Genex Logo von GENEX (Wikipedia: Rechteinhaber: Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben. Original uploader was Stefan Kühn. – Genex. Originally uploaded to the German Wikipedia by Stefan Kühn)