03.04.1933: Max Reinhardt emigriert nach Wien.

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1933, NS-Zeit

Vorlesen lassen (nur in Deutsch)

Max Reinhardt, Leiter des Deutschen Theaters in Berlin, emigriert nach Wien.
Zuvor wird er auf Grund seiner jüdischen Herkunft entlassen, eine “Ehren-Arierschaft” lehnt er ab.

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.