Das Schicksal der vergessenen Gastarbeiter

Das Schicksal der vergessenen GastarbeiterVorlesen (nur in Deutsch)

vom 21. September 2017, 07:05

Deutschlandfunk.de:

„Rund 20.000 Gastarbeiter aus Mosambik kamen in den 1980er-Jahren in die DDR. Dort machten sie eine Ausbildung, um dann in ihrer Heimat die Wirtschaft aufzubauen. Eine Ausstellung erinnert nun an das Schicksal der „Madgermanes“, der verrückten Deutschen, die bis heute auf einen Teil ihres Lohnes warten…“

mehr