Werner Heisenberg und Kurt Diebner und das Scheitern von Hitler’s Atomwaffe.

info@histomich.de/ August 27, 2021/ Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

Bildquelle: "Haigerloch. Laboratory after restoration" , Vitold Muratov, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Eventuell wäre die Weltgeschichte ganz, ganz anders verlaufen , wenn Hitler als Erster eine funktionsfähige Atombombe gehabt hätte…
Viel wurde seit Ende des Zweiten Weltkriegs darüber spekuliert. Jetzt scheinen neueste Forschungsergebnisse zu zeigen, dass Nazi-Deutschland eigentlich insgesamt über genügend Uran zur Herstellung einer Atomwaffe verfügte, aber der Einsatz der Atomwaffe letztendlich an zwei konkurrierenden Kernphysikern, nämlich Werner Heisenberg und Kurt Diebner scheiterte…

mehr

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.