Wende – Juli 1990

01.07.1990: D-Mark ab sofort Zahlungsmittel in der DDR

01.07.1990: D-Mark ab sofort Zahlungsmittel in der DDR

Mit Einführung der Währungs- , Wirtschafts- und Sozialunion wird die D-Mark nun offizielles Zahlungsmittel in der DDR. Bereits seit Mitternacht halten DDR-Bürger das “neue Geld” in den Händen. Die DDR-Mark ist damit Geschichte. Mit der Währungsunion treten gleichzeitig zahlreiche Änderungen in der Wirtschafts- und Rechtsordnung auf dem Gebiet der DDR in Kraft. Auch Personenkontrollen an ...

06.07.1990: Verhandlungen zum Einigungsvertrag beginnen in Ost-Berlin.

06.07.1990: Verhandlungen zum Einigungsvertrag beginnen in Ost-Berlin.

In Ost-Berlin beginnen die Verhandlungen zum Einigungsvertrag. DDR- Unterhändler Krause und Innenminister Schäuble bestimmen zunächst den Themenkatalog. Uneins ist man sich über den Zeitpunkt des Beitritts: vor oder nach gesamtdeutschen Wahlen ? Offene Linie (SPIEGEL 28/1990) zu den Sendungen der Tagesschau vom Juli 1990

08.07.1990: Deutschland wird Fußball-Weltmeister.

08.07.1990: Deutschland wird Fußball-Weltmeister.

Gespannt verfolgen Millionen Deutsche das Finalspiel der deutschen Mannschaft gegen Argentinien. Durch ein Tor von Andreas Brehme, das auf Grund eines Foulelfmeters gegeben wurde, holt sich Deutschland den WM-Titel in Italien. Der WM-Sieg wird überall in Deutschland kräftig gefeiert und die Deutschen in Ost und West liegen sich in den Armen. Helden wie wir (SPIEGEL Geschichte) Das ...

16.07.1990: Gorbatschow stimmt voller Souveränität Deutschlands zu.

16.07.1990: Gorbatschow stimmt voller Souveränität Deutschlands zu.

In Archiz im Nordkaukasus erklärt Gorbatschow nach einem Treffen mit Bundeskanzler Helmut Kohl , dass die Deutschen selbst über ihre Bündniszugehörigkeit entscheiden können und damit über den Verbleib in der NATO. Dadurch erlangt das vereinigte Deutschland die volle Souveränität. Zuvor hat Kohl einen 5 Mrd. Kredit für die Sowjetunion in Aussicht gestellt. Desweiteren verzichtet das ...

17.07.1990: Oder-Neiße-Grenze wird anerkannt.

Während der dritten Runde der “Zwei-plus-Vier” – Gespräche in Paris wird die Oder-Neiße-Grenze von den Siegermächten und den beiden deutschen Staaten endgültig bestätigt. zu den Sendungen der Tagesschau vom Juli 1990

19.07.1990: Deutscher Fußball wird eins.

Der DDR-Fußballverband DFV und der DFB beschließen in Frankfurt ihre Vereinigung. zu den Sendungen der Tagesschau vom Juli 1990

22.07.1990: DDR soll mit Ländern föderale Strukturen bekommen.

22.07.1990: DDR soll mit Ländern föderale Strukturen bekommen.

Die DDR-Volkskammer beschließt die Bildung von Ländern auf dem Gebiet der DDR zum 14. Oktober 1990: – Brandenburg (aus den Bezirken Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam), – Mecklenburg-Vorpommern (Bezirke Neubrandenburg, Rostock und Schwerin), – Sachsen (Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt (Chemnitz), Leipzig), – Sachsen-Anhalt (Bezirke Halle und Magdeburg), – Thüringen (Bezirke Erfurt, Gera und Suhl). Die Länder werden im wesentlichen in ihren Grenzen, ...

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.