Schlagwort Archiv: Veit Harlan

Film “Kolberg” von Veit Harlan: Goebbels’ Geheimwaffe für den “Endsieg”

info@histomich.de/ Januar 26, 2022/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

Mit Produktionskosten von ca. 8,8 Millionen Reichsmark war “Kolberg” der teuerste Film zur Zeit des Nationalsozialismus. Im Rahmen der geistigen Kriegsführung ordnete Propagandaminister Goebbels die Produktion des Films im Sommer 1943 an. Spätestens seit der verlorenen Schlacht von Stalingrad Ende 1942 waren die Zweifel der Bevölkerung am “Endsieg” größer geworden. So musste ein Film her, dessen Aufgabe es ist, “am

Weiterlesen

“Jud Süß” von Veit Harlan: Wegbereiter des Holocaust

info@histomich.de/ Januar 6, 2022/ Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

“Harlan habe dazu beigetragen, „die massenpsychologischen Voraussetzungen für die Vergasungen von Auschwitz zu schaffen“”, so Carlo Schmid, früherer bedeutender Staatsreechtler und SPD-Politiker, im Jahr 1951. Er bezog sich damit auf den von Veit Harlan produzierten und 1940 uraufgeführten Streifen “Jud Süß”. Der Film erklärt im Sinne der NS-Ideologie die Politik der Nazis im Kampf gegen die Juden für richtig und

Weiterlesen