Kategoriearchiv: NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand

Wie Jesse Owens Adolf Hitler bei Olympia 1936 die Show stahl.

info@histomich.de/ August 6, 2021/ 0, NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

Der schwarze Sportler Jesse Owens stahl Hitler und dem NS-Regime bei den Olympischen Spielen 1936 die Show. Im Laufen über 100, 200, 4 mal 100 Meter und im Weitsprung gewann Owens 4 Goldmedaillen. Und er gewann auch die Herzen zahlreicher Deutscher, obwohl das Regime immer wieder von der „Übermenschlichkeit“ der Weissen auch im Sport sprach. Bei der Siegerehrung von Jesse

Weiterlesen

Franz von Papen: „Hitlers Steigbügelhalter“ und von Schleichers „Fränzchen“

info@histomich.de/ Juni 2, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse, Weimarer Republik

„Steigbügelhalter Hitlers“ , als solcher geht und ging Franz von Papen in die Geschichtsbücher ein. Von Papens Karriere war bis zu seiner Ernennung als Reichskanzler und Nachfolger von Heinrich Brüning am 1. Juni 1932 wohl eher weniger erfolgreich. 1916 wurde er von den USA des Landes verwiesen, da seine gegen die Amerikaner gerichtete konspirative Tätigkeit, die er parallel zu seinem

Weiterlesen

Hitler’s Obersalzberg: Die ambivalente Geschichte eines Ortes

info@histomich.de/ April 9, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

Wer auf dem Obersalzberg bei Adolf Hitler Privataudienz bekam, konnte sich sehr geehrt fühlen. Hier wohnte Hitler seit 1936 teilweise längere Zeit, von hier aus erledigte er ein Drittel seiner Regierungsgeschäfte und bereitete auch Krieg und Völkermord vor. Schon seit 1923 erholte sich Hitler hier regelmäßig, und so kaufte er 1933 das Haus Wachenfeld, das er in „Berghof“ umbenannte. In

Weiterlesen

Was wäre wenn statt Hitler Georg Strasser die Macht übernommen hätte ?

info@histomich.de/ März 24, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

Was wäre wenn… Hitler nicht an die Macht gekommen wäre und statt dessen Kurt von Schleicher und Georg Strasser in einer nationalsozialistisch gemäßigten Regierung 1933 das Ruder übernommen hätten ? Hätte es den radikalen NS-Terror gegen Andersdenkende gegeben ? Hätten so viele Juden im Holocaust sterben müssen ? Und hätte es den Zweiten Weltkrieg in seinem Ausmaß überhaupt gegeben ?

Weiterlesen

Machte Alois Hitler aus seinem Sohn Adolf Hitler einen Massenmörder ?

info@histomich.de/ März 17, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

Immer wieder wird in Kindheit und Jugend Adolf Hitlers geforscht, wenn es um die Frage geht, wie aus Hitler ein Massenmörder wurde. Und als Quelle allen Übels gilt sehr oft sein Vater Alois Hitler. Bis vor kurzem konnte man sich weitesgehend nur auf Aufzeichnungen von Hitler selbst und auf Archivmaterial stützen, wenn es um Hitlers Vater ging. Doch das änderte

Weiterlesen

Pius XII. und die NS-Diktatur, war er wirklich „Hitlers Papst“ ?

info@histomich.de/ März 4, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

Als „Hitlers Papst“ war er nach dem Krieg sehr oft durch seine Kritiker, die es zu Hauf gab, verschrien: Pius XII. . Doch zu Recht ? Zwar hat Pius XII. mit seiner Unterschrift zum Reichskonkordat 1933 de facto die politische Neutralität der katholischen Kirche gegenüber den Nationalsozialisten zugesichert. Doch zumindest indirekt hat Pius XII. sich gegen das Hitler-Regime in den

Weiterlesen

Rettete die Fügung der Vorsehung schon den kleinen Hitler vorm Ertrinken ?

info@histomich.de/ Februar 24, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

Was wäre wenn…Stauffenbergs Attentat geglückt wäre? Was wäre wenn…Hitler am 8. November 1939 den Münchner Bürgerbräukeller nicht 13 Minuten zu früh verlassen hätte ? Was wäre wenn…sich Ulrich Graf am 9. November 1923 nicht vor Hitler gestellt hätte ? Und was wäre wenn…im Januar 1894 ein 4-jähriger Junge seinen gleichaltrigen Spielkameraden nicht aus der eiskalten Inn in Passau vor dem

Weiterlesen

Hitlers Halbbruder Alois, Nutznießer des Systems.

info@histomich.de/ Februar 15, 2021/ Nachkriegszeit / RAF, NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

Nicht viel wird von Hitlers Verwandtschaft und den Nachkommen geschrieben. Um so interessanter ist dieser Artikel von focus.de, in dem interessante Details über Hitlers Halbbruder, Alois Hitler , berichtet wird. Und dieser war kein unbeschriebenes Blatt, weder vor der Machtergreifung seins Halbbruders noch in der Nachkriegszeit. Er machte sich so einiger Verbrechen schuldig. mehr

Wilhelm Gustloff: Hitlers Märtyrer und Hitlers Traumschiff

info@histomich.de/ Januar 28, 2021/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

Lies hier einen interessanten Artikel über Wilhelm Gustloff, den Nazi, der gleichzeitig Namensgeber für Hitlers „Traumschiff“ war. Wer war Gustloff, den Hitler so verehrte ? Desweiteren erfährst Du im Artikel von ndr.de mehr über das Schicksal der Gustloff, dem Tausende zum Kriegsende zum Opfer fielen. mehr ,

1938: Die Nazis bauen sich eine Autofabrik

info@histomich.de/ Dezember 18, 2020/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

ndr.de: „…“Fünf Mark die Woche musst Du sparen – willst Du im eignen Wagen fahren!“ Diesem Slogan folgten bis Ende der 1930er-Jahre mehr als 300.000 Sparer im Deutschen Reich. Das Finanzierungsmodell versprach schier Unglaubliches: einen für alle erschwinglichen „Volkswagen“, den Adolf Hitler seinen „Volksgenossen“ schon 1934 angekündigt hatte….“ mehr

Kriegskinder und nicht Frontkämpfer: Hitlers erster Garde war meist jung und vaterlos

info@histomich.de/ Oktober 25, 2020/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

focus.de: „Wer waren eigentlich die Mitglieder der NSDAP? Die Frage stellte sich Historiker Jürgen W. Falter und wertete gigantische Datenmengen aus. Das Ergebnis: überraschend. So war Hitlers Partei keine Partei des Mittelstandes, auch die Generation der Frontsoldaten dominierte nicht. Erstaunlich viele traten wieder aus…“ mehr

Mit Humor gegen Hitler: Vor 80 Jahren kam Chaplins „Der große Diktator“ in die Kinos

info@histomich.de/ Oktober 16, 2020/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

rheinpfalz.de.de: „Mit Filmen wie „Moderne Zeiten“, „Goldrausch“ oder „Lichter der Großstadt“ hat Charlie Chaplin Weltruhm erlangt. Doch sein mutigstes und politischstes Werk war „Der große Diktator“, dessen Botschaft bis heute beeindruckt. Der Film erschien heute vor 80 Jahren.“ mehr

Unter einem Gullideckel im Berliner Tiergarten verbirgt sich Hitlers Größenwahn-Projekt

info@histomich.de/ Juli 21, 2020/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

focus.de: „Schwer zugänglich und gut versteckt: Unter dem Berliner Tiergarten liegen die Überreste von einem wahnwitzigen Großprojekt Adolf Hitlers. Um in die Anlage zu gelangen, muss man durch einen Gullideckel zunächst acht Meter in die Tiefe klettern. Dann steht man mitten in einem großen Tunnel. Doch wofür war dieser einst gedacht? Antworten liefert eine Führung unter der Hauptstadt…“ mehr

Wie das KZ Buchenwald befreit wurde

info@histomich.de/ April 10, 2020/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

ndr.de: „Im Juli 1937 auf dem Ettersberg bei Weimar durch die SS errichtet, wird das KZ Buchenwald bis zum Kriegsende mit seinen 139 Außenlagern zum größten Konzentrationslager im Dritten Reich. Fast 280.000 Menschen werden innerhalb von acht Jahren interniert, mehr als 56.000 werden ermordet oder sterben infolge von Folter, Hunger oder Medizin-Experimenten. Nach einem Hilferuf der Insassen erreichen US-Truppen das

Weiterlesen

„Ein Fall für die Geschichte“

info@histomich.de/ Februar 22, 2020/ Nachkriegszeit / RAF, NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

donaukurier.de: „…Die Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse und zahlreiche Kinofilme machten ihn weltberühmt. Kein Gerichtssaal der Welt wurde so oft gefilmt oder fotografiert wie der Saal 600 im Nürnberger Justizpalast. Heute fällt dort das letzte Urteil. Danach ist der Saal nur noch Museum – als Teil des Nürnberger Memoriums, das an die Kriegsverbrecherprozesse nach 1945 erinnert…“ mehr

Hitler und das „lebensunwerte Leben“

info@histomich.de/ August 17, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

ndr.de: „Als Adolf Hitler im Oktober 1939 die Anordnung zur Ausrottung „lebensunwerten Lebens“ offiziell erlässt, ist die systematische Massentötung behinderter Kinder schon in vollem Gange. Vom „Gnadentod“ ist zynisch die Rede, tatsächlich jedoch werden zigtausend Menschen ermordet…“ mehr

Jetzt soll ein DNA-Test beweisen, ob Hitler tatsächlich einen Sohn hatte

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 03. Mai 2018, 08:56 focus.de: „Hatte Adolf Hitler einen Sohn in Frankreich? Seit Jahrzehnten steht die Behauptung des Franzosen Jean Loret aus Quentin im Raum, er sei der uneheliche Sohn des Diktators, gezeugt im Ersten Weltkrieg mit einer jungen Französin. Nun will ein russischer Sender mit einem DNA-Test an Lorets Sohn die Behauptung überprüfen…“ mehr

Entkam Verhaftung nur knapp: Wie Bismarcks mutige Enkelin sich Hitler widersetzte

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 14. Mai 2018, 09:57 focus.de: „Viele deutsche Adelige wurden vor und nach Hitlers „Machtergreifung“ Anhänger des Nationalsozialismus. Hannah von Bredow, die älteste Enkelin des „Reichskanzlers“ Otto von Bismarcks, gehört definitiv nicht dazu. Sie war schon früh eine Gegnerin des „Führers““…“ mehr

Nazi-Verbrechen nach 75 Jahren aufgeklärt

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 01. April 2018, 16:05 bild.de: „Bruno Beger (1911 – 2009) bei Schädelvermessungen in Tibet. Neue Archivfunde deuten darauf hin, dass er verantwortlich für das Verbrechen war, das als „Straßburger Schädelsammlung“ bekannt wurde – aber offenbar andere Hintergründe hatte, als bisher angenommen…“ mehr

Gegen den „Judenkönig“

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 29. November 2017, 07:55 sueddeutsche.de: „David Motadel hat eine umfassende Darstellung der Islampolitik des NS-Regimes vorgelegt. Elegant und ohne Effekthascherei zeigt er, wie die Muslime für den Rassekrieg instrumentalisiert werden sollten…“ mehr

Hitler war für John F. Kennedy ein Mythos, der weiterleben wird“

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 24. März 2017, 22:32 focus.de: „US-Präsident John F. Kennedy war als junger Mann fasziniert von Adolf Hitler. Seine Gedanken unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg schrieb Kennedy in einem Tagebuch nieder, das nun in den USA versteigert wird. Für den damals 28-Jährigen begründete der Nazi-Diktator einen unsterblichen Mythos…“ mehr

Von Göring aufgebaut: Wie die geheimste NS-Spitzelbehörde Millionen ausspionierte

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 15. März 2017, 10:13 focus.de: „Es war die wichtigste und effizienteste Überwachungsorganisation der Nazis, doch Hermann Görings „Forschungsamt der Luftwaffe“ ist bis heute weitgehend unbekannt. Dabei verschaffte es Hitler wichtige Informationen und trug zu Görings herausragender Stellung im Dritten Reich bei…“ mehr

Streit um Hitlers Haus der Kunst

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

vom 14. Oktober 2016, 21:25 focus.de: „Über die Zukunft des Hauses der Kunst, Hitlers einstigem Prachtmuseum in München, ist Streit entbrannt. Soll das monumentale Nazi-Gebäude bei der anstehenden Generalsanierung durch den britischen Architekten David Chipperfield in den Urzustand von 1937 zurückversetzt werden?…“ mehr