Kategoriearchiv: Filme und Spiele

DVD: Der Nürnberger Prozess

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„“Die Anklage“ Nürnberg – Justizpalast im November 1945, der Internationale Militärgerichtshof beginnt zu tagen. Angeklagt sind 22 Deutsche, von Göring bis Fritzsche, Politiker, Beamte, Militärs des Dritten Reiches sowie 7 Organisationen. Die 4 Chefankläger sind: Robert H. Jackson für die USA, Roman A. Rudenko für die UdSSR, Sir Hartley Shawcross für Großbritannien und Francois de Menthon für Frankreich. 8 Richter

Weiterlesen

DVD: Das Urteil von Nürnberg

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Der amerikanische Richter Daniel Haywood soll nach dem 2. Weltkrieg vier deutsche Juristen aburteilen, die für Nazi-Greueltaten mitverantwortlich gemacht werden. Im Gerichtsaal lassen Bilder von Zwangssterilisation und Massenmord das Grauen lebendig werden. Doch Haywood sieht sich wachsendem politischen Druck ausgesetzt, Milde walten zu lassen. Der mit Spannung erwartete Höhepunkt des Prozesses ist erreicht, als der Hauptangeklagte, Dr. Janning, endlich sein

Weiterlesen

DVD: Im Labyrinth des Schweigens

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Johann Radmann (Alexander Fehling) ist seit Kurzem Staatsanwalt und muss sich wie alle Neulinge um Verkehrsdelikte kümmern. Als der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) im Gerichtsgebäude für Aufruhr sorgt, wird er hellhörig: Ein Freund Gnielkas hat einen Lehrer als ehemaligen Auschwitz-Wärter erkannt, doch niemand will seine Anzeige aufnehmen. Gegen den Willen seiner direkten Vorgesetzten beginnt Radmann sich mit dem Fall

Weiterlesen

DVD: Der Staat gegen Fritz Bauer

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Deutschland 1957. Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen: Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der kompromisslose Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaußner) den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald

Weiterlesen

DVD: Die Flucht

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Sommer 1944: Lena Gräfin von Mahlenberg reist aus Berlin in ihre Heimat Ostpreußen, um sich mit ihrem todkranken Vater auszusöhnen. In den Kriegswirren übernimmt sie die Verantwortung für das Mahlenberg’sche Gut und holt ihre Tochter zu sich. Während die Trecks von Flüchtenden aus dem Memelland und aus Litauen zunehmen, versucht der französische Kriegsgefangene Francois Beauvais, Lena vor der drohenden Katastrophe

Weiterlesen

DVD: Flucht und Vertreibung

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Die dreiteilige Fernsehdokumentation aus dem Jahr 1981 wurde für ihre anschauliche Schilderung des Leids der Betroffenen mit der „Goldenen Kamera“ der HÖRZU ausgezeichnet. “ (amazon)

DVD: Die Mörder sind unter uns

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Berlin 1945. Susanne Wallner, eine junge Fotografin, kehrt aus dem Konzentrationslager zurück, doch ihre Wohnung ist besetzt. Hier lebt seit kurzem der aus dem Krieg heimgekommene Chirurg Mertens, der seine furchtbaren Erinnerungen mit übermäßigen Alkoholgenuß zu verdrängen sucht. Die beiden arrangieren sich, und mit Susannes Hilfe findet Dr. Mertens langsam wieder zu sich selbst. Da begegnet ihm sein ehemaliger Hauptmann

Weiterlesen

DVD: Wiederaufbau & Wirtschaftswunder

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

„Über 50% der Bahnanlagen waren 1945 zerstört. Ähnliche Bilder gab es im Fahrzeugpark. Schon damals waren professionelle Kameraleute unterwegs, um den Wiederaufbau im bewegten Bild festzuhalten. Erleben Sie den rasanten Wiederaufbau, neue Fahrzeuge und den Aufstieg der jungen Bundesbahn im Wirtschaftswunder. Zahlreiche Wochenschauen mit vielen seltenen historischen Szenen machen den Streifen zu einem kurzweiligen Filmdokument. Ein Streifzug mit der Kamera

Weiterlesen