Schlagwort Archiv: NS-Täter

“Die Rastatter Prozesse” am 09.08.2022, PHOENIX

info@histomich.de/ Juli 29, 2022/ TV aktuell, TV: 09.08.22

09.08.2022, PHOENIX, 22.15: Die Rastatter Prozesse, Dokumentation, D 2020 “Die Rastatter Prozesse gehören zu den größten alliierten Kriegsverbrecherprozessen nach dem Zweiten Weltkrieg. Vor dem Tribunal Général im Rastatter Schloss finden zwischen 1946 und 1949 235 Prozesse statt, hauptsächlich gegen das Personal der NS-Lager auf dem Gebiet der französischen Besatzungszone. Der Dokumentarfilm widmet sich diesem wichtigen, aber heute weitgehend vergessenen Kapitel

Weiterlesen

Benjamin Ferencz, Nazi-Jäger und Chefankläger im Nürnberger Prozess

info@histomich.de/ Oktober 1, 2021/ Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

Mit gerade einmal 27 Jahren war Benjamin Ferencz Chefankläger im Nürnberger Prozess. Ferencz wurde 1920 in Siebenbürgen geboren und emigrierte zusammen mit seinen Eltern nach dem Ersten Weltkrieg in die USA. Dort schloss er 1943 sein Jurastudium ab. Während des Zweiten Weltkriegs kämpfte er kurze Zeit in Frankreich, bevor ihm befohlen wurde, Beweismaterial für Kriegsverbrechen der Deutschen zu sammeln, so

Weiterlesen

Diese Ohrfeige von Beate Klarsfeld für Kanzler Kiesinger machte Geschichte

info@histomich.de/ Mai 11, 2021/ Nachkriegszeit / RAF, Presse, Zweiter Weltkrieg / Holocaust

Eine Ohrfeige, die nicht nur physisch gesessen hat, machte Beate Klarsfeld über Nacht zur Ikone der 68er und der Nazi-Opfer in der Bundesrepublik. In einer mutigen wie relativ “einfach” durchzuführenden Aktion verpasste sie dem damaligen Bundeskanzler Kiesinger am 7.11.1968 eine Ohrfeige und beschimpfte ihn als Nazi. Kiesinger war zu NS-Zeiten Abteilungsleiter im Reichsrundfunk und hohes NSDAP-Mitglied. Wie viele andere ehemalige

Weiterlesen

Barbara Leciejewski: Fritz und Emma

info@histomich.de/ März 26, 2021/ Bücher, Nachkriegszeit

Was ist der Inhalt von “Fritz und Emma” von Barbara Leciejewski ? “1947: Emma ist überglücklich, dass ihr geliebter Fritz doch noch aus dem Krieg in ihr Heimatdorf zurückgekehrt ist. Schon lange sind sie ein Paar, nun fiebert Emma der Heirat entgegen. Doch der Krieg hat einen Schatten auf Fritz‘ Seele gelegt, gegen den nicht einmal Emma mit all ihrer

Weiterlesen

Braune Altlasten in Ost und West

info@histomich.de/ November 2, 2020/ DDR, Nachkriegszeit / RAF, Presse

deutschlandfunkkultur.de: “Mit Argusaugen blickte man in der DDR auf die vielen Alt-Nazis in der Verwaltung der Bundesrepublik nach 1945. Doch hat es Ostdeutschland wirklich besser gemacht? Ein Vergleich von Historikern bringt Parallelen an den Tag – aber auch Unterschiede…” mehr

Christian Berkel: Ada

info@histomich.de/ Oktober 16, 2020/ Bücher, Nachkriegszeit

“In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit für Ada ein Buch, aus dem die Erwachsenen das entscheidende Kapitel herausgerissen haben. Mitten im Wirtschaftswunder sucht sie nach den Teilen, die sich zu einer Identität zusammensetzen lassen und stößt auf eine Leere aus Schweigen und Vergessen. Ada will kein Wunder, sie wünscht sich eine Familie, sie will endlich ihren Vater

Weiterlesen

“Ein Fall für die Geschichte”

info@histomich.de/ Februar 22, 2020/ Nachkriegszeit / RAF, NS-Zeit / NS-Regime / Hitler / Widerstand, Presse

donaukurier.de: “…Die Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse und zahlreiche Kinofilme machten ihn weltberühmt. Kein Gerichtssaal der Welt wurde so oft gefilmt oder fotografiert wie der Saal 600 im Nürnberger Justizpalast. Heute fällt dort das letzte Urteil. Danach ist der Saal nur noch Museum – als Teil des Nürnberger Memoriums, das an die Kriegsverbrecherprozesse nach 1945 erinnert…” mehr

DVD: Der Nürnberger Prozess

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

“”Die Anklage” Nürnberg – Justizpalast im November 1945, der Internationale Militärgerichtshof beginnt zu tagen. Angeklagt sind 22 Deutsche, von Göring bis Fritzsche, Politiker, Beamte, Militärs des Dritten Reiches sowie 7 Organisationen. Die 4 Chefankläger sind: Robert H. Jackson für die USA, Roman A. Rudenko für die UdSSR, Sir Hartley Shawcross für Großbritannien und Francois de Menthon für Frankreich. 8 Richter

Weiterlesen

DVD: Das Urteil von Nürnberg

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

“Der amerikanische Richter Daniel Haywood soll nach dem 2. Weltkrieg vier deutsche Juristen aburteilen, die für Nazi-Greueltaten mitverantwortlich gemacht werden. Im Gerichtsaal lassen Bilder von Zwangssterilisation und Massenmord das Grauen lebendig werden. Doch Haywood sieht sich wachsendem politischen Druck ausgesetzt, Milde walten zu lassen. Der mit Spannung erwartete Höhepunkt des Prozesses ist erreicht, als der Hauptangeklagte, Dr. Janning, endlich sein

Weiterlesen

DVD: Der Staat gegen Fritz Bauer

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

“Deutschland 1957. Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen: Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der kompromisslose Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaußner) den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald

Weiterlesen

DVD: Die Mörder sind unter uns

info@histomich.de/ Dezember 5, 2018/ Filme und Spiele, Nachkriegszeit

“Berlin 1945. Susanne Wallner, eine junge Fotografin, kehrt aus dem Konzentrationslager zurück, doch ihre Wohnung ist besetzt. Hier lebt seit kurzem der aus dem Krieg heimgekommene Chirurg Mertens, der seine furchtbaren Erinnerungen mit übermäßigen Alkoholgenuß zu verdrängen sucht. Die beiden arrangieren sich, und mit Susannes Hilfe findet Dr. Mertens langsam wieder zu sich selbst. Da begegnet ihm sein ehemaliger Hauptmann

Weiterlesen