Wie Berlin die drittgrößte Stadt der Welt wurde

info@histomich.de/ April 29, 2020/ Presse, Weimarer Republik

Bildquelle: Die Erweiterung Berlins durch das Groß-Berlin-Gesetz, Von Maximilian Dörrbecker (Chumwa) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7492635

welt.de:
“Die größte Eingemeindung der deutschen Geschichte fand 1920 statt. Auf einen Schlag verdoppelte sich die Einwohnerzahl von Berlin, die Fläche wuchs um das Zwölffache. Eine ungewöhnliche Koalition sorgte für die Entscheidung…”

mehr

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.