Wie die Entführung von Martin Luther die Weltgeschichte veränderte.

info@histomich.de/ Mai 5, 2021/ Presse, Reformation / 15. Jhdt. / 16. Jhdt.

Vorlesen (nur in Deutsch)
Bildquelle: Von Chattus - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=103280243

“Thrillerreif” wurde vor 500 Jahren der Verlauf unserer Geschichte maßgeblich verändert, mit der Entführung von Martin Luther auf die Wartburg.

Verfolgt von den Schergen Karls V. und der Kirchenoberen nimmt sich Friedrich der Weise, Kurfürst von Sachsen, seiner an und versteckt Luther auf der Wartburg.

Und dort passiert dann das “Weltverändernde”, die Übersetzung des Neuen Testaments ins Deutsche durch Luther. Mehr über Luthers Zeit auf der Wartburg und zur spektakulären Entführung erfahrt Ihr im folgenden Artikel.

mehr

,

close

Verpaß nichts mehr und erhalte regelmäßig News zu TV, Events sowie Buch-Empfehlungen und neue interessante Artikel rund um Deutsche Geschichte !

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.