Schlagwort Archiv: Martin Luther

Tilman Röhrig: Die Flügel der Freiheit

info@histomich.de/ Juli 20, 2019/ Bücher, Reformation

„Es hat geschneit. Auf den Wehrmauern liegt weißer Schimmer, als Barthel die Wartburg erreicht. Wie befürchtet überbringt er Luther die Nachricht, dass radikale Kräfte seine Reformation gefährden. Zurück in Wittenberg gelingt es Luther, seine Schriften und Predigten praktisch umzusetzen, während gleichzeitig auch seine Gegner erstarken. Vor allem sein einstiger Weggefährte Thomas Müntzer fordert den Aufstand gegen die weltliche Obrigkeit und

Weiterlesen

Martin Luther in der DDR

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ DDR, Presse

vom 03. Mai 2017, 08:23 deutschlandfunk.de: „Die Staatsführung der DDR hatte ein zwiespältiges, manchmal widersprüchliches Verhältnis zum Reformator. Erst war er der Totengräber der Nation, der in direkter Linie zu Hitler führte. Dann wurde Martin Luther unter Erich Honecker zum Hoffnungsträger, er sollte internationales Renommee und Devisen bringen. Wurde er so zum Sargnagel der DDR?…“ mehr

1010 Kilometer Lutherweg in Thüringen auf einer Landkarte

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ Presse, Reformation / 15. Jhdt. / 16. Jhdt.

vom 04. März 2017, 22:30 tlz.de: „…Erstmals zeigt der Druck im Maßstab 1: 250 000 alle Stätten Luthers und der Reformation, die der 1010 Kilometer lange Lutherweg in Thüringen verbindet. Informationen zu Personen, Historie und Region fügen sich auf der Kartenrückseite zu einer Thüringer Geschichte der Reformation. Neben weltbekannten Stätten in Erfurt, Eisenach oder Weimar werden Sehenswürdigkeiten in Neustadt an

Weiterlesen

Auf den Spuren Luthers quer durch Deutschland

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ Presse, Reformation / 15. Jhdt. / 16. Jhdt.

vom 20. Dezember 2016, 12:13 sueddeutsche.de: „Als Martin Luther 1517 seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel und somit auch die Katholische Kirche verfasste, waren die Auswirkungen nicht absehbar. Sie sollten die Kirche spalten und den Lauf Europas bis heute bestimmen. 2017 steht das große Jubiläum an: Deutschland feiert 500 Jahre Reformation. Festakte, Konzerte, Gottesdienste und zahlreiche Ausstellungen in vielen Bundesländern

Weiterlesen

1525: Thomas Müntzer wird Führer im Bauernkrieg.

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1525, Reformation

Thomas Müntzer stellt sich an die Spitze der aufständischen Bauern, die sich immer mehr radikalisieren. Luther fordert offen zum Kampf gegen die „mörderischen Rotten der Bauern“ auf. Kleine Biographie Kinderzeitmaschine

20.03.1525: 12 Artikel von Memmingen werden verabschiedet.

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1525, Reformation

Die „12 Artikel“ werden im März in Memmingen verabschiedet: Zusätzlich zu den ursprünglichen Forderungen nehmen die Bauern weitere Rechte für sich in Anspruch: – freie Pfarrerwahl – Beseitigung von Willkür bei Strafverfahren – Abgabenerleichterungen Zunächst zeigt Luther Verständnis, später fordert er von den Bauern Gehorsam gegenüber der „von Gott bestimmten“ Obrigkeit.

1529: Luther veröffentlicht Katechsimus.

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1529, Reformation

Luther veröffentlicht den „Großen“ und den „Kleinen Katechismus“: Pastoren und Kindern werden die 10 Gebote, wichtige Gebete und die Sakramente verständlich erklärt.Der „Kleine Katechismus“ ist lediglich eine Einführung in den christlichen Glauben.

02.07.1505: Wie Luther Mönch wird

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1505, Reformation

Auf dem Weg von seinem Elternhaus in Mansfeld nach Erfurt wird Luther von einem Gewitter überrascht. Vor lauter Angst ruft er die Hl. Anna (Mutter Marias) an:,,Hilf du, heilige Anna, ich will ein Mönch werden! Das unversehrte Überstehen des Unwetters kann als Ausgangspunkt für seinen Eintritt in den Augustiner-Orden gewertet werden.“ luther.de luther2017.de

31.10.1517: Thesenanschlag Luthers in Wittenberg

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1517, Reformation

Thesenanschlag von Martin Luther in Wittenberg: Mit 95 Thesen wendet er sich vorallendingen gegen den Ablasshandel der Kirche. Nach Ansicht Luthers kann nur „Gott“ den Sündern vergeben. Luther kritisiert nicht die Finanzpraktiken der katholischen Kirche, sondern die „falsch verstandene“ Bußgesinnung. Der Anschlag der Thesen an die Stadtkirche in Wittenberg ist nicht bewiesen. In Gedenken an diesen Tag der Reformation der

Weiterlesen

1520: 3 Schriften Martin Luthers erscheinen.

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1520, Reformation

3 Schriften Martin Luthers erscheinen: „An den christlichen Adel Deutscher Nation“: Luther übeträgt reformatorische Aufgaben an weltliche Fürsten. Weiterhin forderte er hier Bildung für Alle, die Abschaffung des Zölibats und Armenfürsorge. „Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche“: Mit diesem Werk bricht er u.a. auch mit den 7 Sakramenten der Kirche und lässt nur noch 2 zu: Taufe/Abendmahl. „Von der Freiheit

Weiterlesen

1521: Luther übersetzt das Neue Testament.

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1521, Reformation

In nur 11 Wochen übersetzt Luther das Neue Testament in die deutsche Sprache. Im Gegensatz zu vorherigen Übersetzungen ( die über verschiedene Sprachen erfolgte) übesetzt Luther direkt vom Griechischen in ein beim Volk beliebtes Deutsch. Wikipedia mdr.de

04.06.1521: Luther flieht.

info@histomich.de/ Februar 25, 2019/ 1521, Reformation

Luther flieht mit Hilfe Friedrichs des Weisen von Kursachsen auf die Wartburg (als Entführung getarnt) nachdem er durch die über ihn verhängte Reichsacht als „vogelfrei“ erklärt wurde. Auf der Wartburg lebt er als „Junker Jörg“. Ein sehr schönes Spiel dazu

Torgau: Schloss Hartenfels

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Kaum ein Ort vereint derart viele Namen der Geschichte auf so engem Raum wie Schloss Hartenfels: Martin Luther, Lucas Cranach, Heinrich Schütz, Zar Peter I. und Napoleon. Sie alle prägen die Geschichte von Schloss Hartenfels in Torgau als bedeutendes kurfürstliches Schloss, Festungsensemble und Meilenstein der Kirchen- und Architekturgeschichte.Bedingt durch dieses reiche Erbe erfolgte durch den Landkreis Nordsachsen und die Stadt

Weiterlesen

Eisenach: Wartburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„1000 JAHRE GESCHICHTE VOLLER LEBENFast majestätisch thront sie über dem thüringischen Eisenach – die Wartburg. Sie ist die erste deutsche Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde, als die ideale Burg der feudalen Epoche in Mitteleuropa trotz ihrer Überformungen späterer Jahrhunderte. 1000 Jahre deutscher Geschichte spiegeln sich hier eindrucksvoll wider…Die Wartburg war aber ebenso Wohn- und

Weiterlesen

Erfurt: Augustinerkloster

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

1266 ließen sich Augustinereremiten in der schon damals blühenden und bevölkerungsreichen Metropole Thüringens nieder. Nach einigen Unstimmigkeiten mit den damaligen Räten kehrten sie 1276 nach kurzer Vertreibung wieder zurück.Da sich die ihnen zugeteilte Pfarrkirche St. Phillipi und Jacobi in einem schlechten baulichen Zustand befand, begannen sie 1277 mit dem Umbau bzw. Neubau der Kirche. Bis zum Jahre 1518 wurden dann

Weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg: Stadt- und Pfarrkirche St. Marien

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

…Die Stadt- u. Pfarrkirche St. Marien ist als Martin Luthers Predigtkirche eng mit dem reformatorischen Geschehen in Wittenberg verbunden.Als Luther 1512 seine Professur an der Wittenberger Universität antrat, fand er die Kirche so vor, wie sie sich jedem Besucher heute noch zeigt. Betritt man den Kirchenraum durch das große Westportal, wird der Blick unmittelbar auf den Altar im Chorraum gelenkt.

Weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg: Schloß und Schloßkirche

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

Einer der Hauptanziehungspunkte der Stadt ist das Wittenberger Schloss mit der Schlosskirche, die vor allem in Verbindung mit dem mutigen Angriff auf die Ablasspraxis der römisch-katholischen Kirche im 16. Jahrhundert durch die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers steht. Nach den Zerstörungen der Kirche und des Schlosses in den Jahren 1760 und 1814 wurde das Schloss als Bestandteil der Verteidigungsanlagen

Weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg: Lutherhaus

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

Das Lutherhaus wurde als Augustiner-Kloster ab 1504 erbaut. Über 35 Jahre war es die Hauptwirkungsstätte Martin Luthers. Hier lebte er seit seiner Ankunft in Wittenberg im September 1508, zunächst als Mönch, ab 1525 dann zusammen mit seiner Familie. Hier hatte er seine ,,reformatorische Entdeckung, hier hielt er Vorlesungen vor Studenten aus ganz Europa, hier entstanden seine Schriften, die die Welt

Weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg: Universität ,,Leucorea Wittenberg“

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

Die 1502 gegründete Universität Leucorea in der Collegienstraße war und ist nicht nur Lehreinrichtung. In ihr wirkten beispielsweise die berühmten Persönlichkeiten der Reformation Martin Luther und Philipp Melanchthon. In der traditionsreichen Geschichte der Universität fanden Innovationen statt, die sich nicht nur auf Deutschland, sondern auch auf große Teile der Welt auswirkten.(Wikipedia.de) mehr

Weimar: St. Peter und Paul (Herderkirche)

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

Gemeinsam mit dem Herderhaus und -garten sowie dem benachbarten Alten Gymnasium gehört sie zum UNESCO-Welterbe „Klassisches Weimar“. Der Ursprung der Stadtkirche St. Peter und Paul reicht in die Zeit der Stadt­gründung zurück. Für die um die Mitte des 13. Jahrhunderts angelegte städtische Siedlung wurde ein eigener Pfarrsprengel gebildet. Zur Zeit der Reformation hat Martin Luther hier gepredigt. Ihr jetziges Aussehen

Weiterlesen

DVD: Luther

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Filme und Spiele, Reformation

„Anno 1505: Der junge Martin Luther gerät in ein schreckliches Unwetter und wird fast vom Blitz erschlagen. Dieses einschneidende Erlebnis veranlasst ihn, sein Leben in den Dienst Gottes zu stellen. 1510 beginnt er in Wittenberg mit dem Theologiestudium. Als er im Jahre 1517 aus Protest gegen den von Papst Leo X. initiierten Ablasshandel seine 95 Thesen an die Tür der

Weiterlesen

DVD: Martin Luther

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Filme und Spiele, Reformation

„Zweiteiler aus Deutschland um das schillernde Leben einer der Väter der Reformation. Anfang des 16. Jahrhunderts folgt der Christ Martin Luther seiner Berufung und wird in Erfurt Augustinermönch. Doch sein Dasein im Kloster konfrontiert ihn mit seinen Ängsten vor einem richtenden Gott. Diese werden ihm schließlich durch das Studium seiner Religion genommen, die einen gnädigen Schöpfer betont. Als Theologe in

Weiterlesen

Brettspiel: Luther, das Spiel

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Filme und Spiele, Reformation

„Mit seinen 95 Thesen, die den Ablasshandel der Kirche grundsätzlich in Frage stellten, veränderte Martin Luther die Welt. Als Luthers Zeitgenossen treten die Spieler in seine Fußstapfen und bereisen die Städte, in denen er wirkte. Sie treffen dabei auf wichtige Weggefährten des Reformators. Unterwegs sorgen interessante Ereignisse für überraschende Wendungen. Hier kann man Martin Luther ganz spielerisch erleben. Die beiliegende

Weiterlesen

Quiz: Quiz to go Martin Luther

info@histomich.de/ November 28, 2018/ Filme und Spiele, Reformation

„Allgemeinbildung im Hosentaschenformat: Quizkarten für den Wissens-Check. mit 50 Karten. Auf der Vordersteite stehen Fragen, auf der Rückseite die Lösungen. Egal ob alleim zum Wissens-Check oder zu mehreren als Quiz-Competition: Die Quizfragen eizten den ultimativen überblick mit Spaß- und Lerngarantie.“ (amazon)

Bruno Preisendörfer: Als unser Deutsch erfunden wurde: Reise in die Lutherzeit

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Reformation

„Mit Luther auf die Wartburg und mit Berlichingen auf Raubzug … Der Autor des Spiegelbestsellers Als Deutschland noch nicht Deutschland war legt nach: Eine Zeitreise in Luthers Deutschland Martin Luther lag erst ein gutes Jahr in der Wittenberger Schlosskirche im Sarg, als im Frühling 1547 von den Türmen seiner alten Predigtkirche, der Stadtkirche St. Marien, die Aufbauten von den Türmen

Weiterlesen

Heinz Schilling: Martin Luther: Rebell in einer Zeit des Umbruchs

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Reformation

„Kein anderer Deutscher hat die Geschichte Europas zwischen Mittelalter und Moderne stärker geprägt als er. Der Wittenberger Mönch Martin Luther bietet Kaiser, Papst und Kirche die Stirn, will die Universalreform der Christenheit, begründet aber den Protestantismus. Damit treibt er zugleich die Entstehung der Territorialstaaten mächtig voran und verhilft auch einem Verständnis des Individuums zum Durchbruch, das den modernen Menschen wesentlich

Weiterlesen

Volker Reinhardt: Luther, der Ketzer: Rom und die Reformation

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Reformation

„Bisher unbeachtete Akten in den Vatikanischen Archiven lassen erstmals detailliert erkennen, wie Luther von Rom aus wahrgenommen wurde. Volker Reinhardt zeigt in seinem bahnbrechenden Buch, wie sich daraus ein ganz neues Bild der Reformation ergibt, deren tiefere, bis heute nachwirkende Ursachen in Hass und Unverständnis zwischen „kultivierten Italienern“ und „barbarischen Deutschen“ liegen. Luther hegte einen flammenden Hass auf „des Teufels

Weiterlesen

SPIEGEL Geschichte: Die Reformation

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Reformation

„Ein unbekannter Mönch aus der deutschen Provinz legt sich mit den beiden mächtigsten Institutionen seiner Zeit an, mit Papst und Kaiser. Die Geschichte von Martin Luther ist großer Erzählstoff, aber die durch ihn ausgelöste Reformation war nicht das Werk eines Einzelnen. Verständlich wird der große Umbruch erst durch einen genauen Blick auf die Mitstreiter und Gegner Luthers, auf die Ängste

Weiterlesen