Kategoriearchiv: 1935

15.07.1935: SA greift brutal Juden in Berlin an.

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1935, NS-Zeit

Radikale Antisemiten der SA greifen in Berlin jüdische Passanten an und verprügeln sie, bekannt auch als Kurfürstendamm-Krawall. Anschließend verhängt die Polizei ein Demonstrationsverbot, auch auf Grund des Eingreifens von Goebbels. Der NS-Staat will damit negative Schlagzeilen im Ausland verhindern.

01.09.1935: Homosexualität wird verboten.

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1935, NS-Zeit

Ab sofort sind sexuelle Handlungen zwischen Männern strengstens untersagt, die Nationalsozialisten verschärfen somit § 175 des Strafgesetzbuches. Die Höchststrafe für solche Delikte wird auf 5 Jahre Gefängnis erhöht.

16.03.1935: Wiedereinführung der Wehrpflicht

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1935, NS-Zeit

Die Wehrpflicht wird im Deutschen Reich wieder eingeführt. Dafür erlässt Hitler das ,,Gesetz für den Aufbau der Wehrmacht. Des weiteren soll die Wehrmacht auf ca. 600000 Mann-Stärke erhöht werden. Laut Versailler Vertrag werden lediglich etwas mehr als 100000 Soldaten zugestanden. Damit verstösst das Reich gegen die geforderte Truppenbeschränkung. Die ausländischen Reaktionen bleiben verhalten.Aufruf und Gesetzestext (Verfassungen.de)

18.06.1935: Deutsch-britisches Flottenabkommen wird unterzeichnet.

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1935, NS-Zeit

Unterzeichnung des deutsch-britischen Flottenabkommens: Das Deutsche Reich darf auf 35 % der britischen Marinestärke aufrüsten. Damit werden Bestimmungen des Versailler Vertrags seitens des Königreichs gelockert. Das Zugeständnis ist Teil der „Appeasement“-Politik Großbritanniens.Hintergrundinfos (LeMo)

26.06.1935: „Reichsarbeitsdienst“ wird eingeführt.

info@histomich.de/ März 7, 2019/ 1935, NS-Zeit

Der „Reichsarbeitsdienst“ wird eingeführt, künftig können Männer zwischen 18 und 25 Jahren zum Reichsarbeitsdienst von einem halben Jahr verpflichtet werden, für Frauen war der RAD zunächst freiwillig. Nach nationalsozialistischem Sprachgebrauch handelt es sich um „Ehrendienst am deutschen Volke“. Tatsächlich soll die Arbeitslosigkeit massiv verringert werden. Bildquelle: Hausflagge des RAD mit Symbol