Schlagwort Archiv: AfNS

08.12.1989: Ermittlungen gegen Honecker, SED-Führungsmitglieder werden verhaftet, Runder Tisch für Auflösung des AfNS.

info@histomich.de/ April 26, 2019/ Dezember 1989, Wende

Der Generalstaatsanwalt der DDR leitet gegenübr Erich Honecker ein Ermittlungsverfahren ein. Weitere Politbüromitglieder werden verhaftet: Will Stoph, Erich Mielke, Werner Krolikowski, Günter Kleiber Parteitag der SED beginnt in Ost-Berlin, erstmals tritt Gregor Gysi auf. Der Runde Tisch empfiehlt die Auflösung des Amts für nationale Sicherheit und fordert Wahlen am 6.Mai 1990.Urlaub – Ständig neue Ideen: Die Spitzen des alten SED-Staates

Weiterlesen