Schlagwort Archiv: Spionage

Die Glienicker Brücke, geheimnisvoller Agentenaustausch im Kalten Krieg

info@histomich.de/ März 3, 2022/ Kalter Krieg / Flucht aus DDR, Presse

Die “Glienicker Brücke” bot in ihrer jüngsten Geschichte immer wieder Stoff für Agententhriller aus den Zeiten des Kalten Krieges. Dreimal wurden hier an der ehemaligen Nahtstelle zwischen den West- und Ostmächten im ehemals geteilten Berlin hochrangige Spione, Agenten und Dissidenten ausgetauscht. Die Geschichte der Glienicker Brücke, die von je her Berlin und Potsdam über die Havel verbindet, geht bis an

Weiterlesen

Sven Felix Kellerhoff : Hauptstadt der Spione

info@histomich.de/ November 27, 2018/ Bücher, Kalter Krieg

“Fast ein halbes Jahrhundert verlief die heißeste Front im Kalten Krieg quer durch Berlin. Von Sommer 1945 bis 1990 lieferten sich die Geheimdienste von Nato und Warschauer Pakt hier ein fortwährendes Duell im Dunklen. Doch auch deutsche Spione mischten auf beiden Seiten mit: Erich Mielkes Stasi und Reinhard Gehlens Bundesnachrichtendienst zum Beispiel. Der Bau der Mauer 1961 veränderte die politische

Weiterlesen