Schlagwort Archiv: Mittelalter

Ken Follett: Kingsbridge. Der Morgen einer neuen Zeit

info@histomich.de/ September 26, 2020/ Belletristik Hardcover, Bestseller

„England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute. Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele

Weiterlesen

Was fasziniert uns nur an diesen alten Burgen?

info@histomich.de/ Mai 26, 2019/ Mittelalter, Presse

vom 08. August 2016, 21:42 welt.de „Mittelalterliche Burgen gehören zu den Besucher-Magneten in Deutschland. Das hat nicht nur mit ihrer romantischen Verklärung zu tun, sondern auch mit einem neuen Bild von Geschichte…“ mehr

Niederdürenbach: Burg Olbrück

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Lassen auch Sie sich verzaubern von einer mittelalterlichen Burg im Herzen der Vulkanregion Laacher See. Erleben Sie eine spannende Zeitreise vom Vulkanismus zum Rittertum. Nordwestlich von Koblenz gelegen, ragt die mittelaterliche Burgruine als Wahrzeichen über dem Brohltal auf einem 460 m hohen Phonolithkegel und ist weithin sichtbar. Sie ist heute an die Verbandsgemeinde Brohltal verpachtet und eine der regionalen Touristenattraktionen…“

Weiterlesen

Falkenstein/Harz: Burg Falkenstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„1074 erbaute Bischof Tuto von Regensburg die Burg Falkenstein, die im Laufe ihrer mehr als 900-jährigen Geschichte abwechselnd im Besitz kirchlicher und weltlicher Würdenträger war.1967 schenkte Erbprinz Johannes von Thurn und Taxis die Burg der Marktgemeinde Falkenstein, die die Renovierung dieses wertvollen Kulturgutes durchführen und die Burg zum Haus des Gastes ausbauen ließ…“ (http://www.burg-falkenstein.com/) mehr

Braubach: Marksburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Hier zwischen Bingen und Koblenz, einem Gebiet, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, gibt bzw. gab es im Durchschnitt alle 2,5 km eine Burg – über 40 sind noch mehr oder weniger erhalten! Viele kann man romantisch an den Ufern oder auf den Höhen sehen und mehrere besichtigen. Die allermeisten dieser Burgen sind aber ,,Neubauten des 19. und

Weiterlesen

Nürnberg: Nürnberger Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Kaiserburg ist das Wahrzeichen Nürnbergs. Seit dem Mittelalter repräsentiert ihre Silhouette Macht und Bedeutung des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation und die herausragende Rolle der Reichsstadt Nürnberg…“ (kaiserburg-nuernberg.de) mehr

Bernried: Schloss Egg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

Das Schlossmuseum Egg ist ab Ostern 2018 wieder geöffnet. Gruppenführungen auch im Winter auf Anfrage gerne möglich.“Egg ist die älteste und heute noch vollkommen erhaltene Burganlage in den Vorbergen des Bayerischen Waldes. Seit der ersten urkundlichen Erwähnung 1103 ist Egg Sitz der Ritter Eckher von Eckh und den nachfolgenden edlen Geschlechtern.Die über Jahrhunderte Schutz und Trutz gewährende Burg wurde um

Weiterlesen

Bamberg: Altenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Burg wird im Jahr 1109 erstmals erwähnt und zu diesem Zeitpunkt als Flieh- und Trutzburg genutzt. Im 14. und 15. Jahrhundert diente sie als reich ausgestatteter Wohnsitz der Bamberger Bischöfe, wird jedoch 1553 von Markgraf Alfred Alcibiades von Brandenberg-Kulmbach im Zweiten Markgrafenkrieg fast vollständig zerstört. Vom mittelalterlichen Baubestand sind lediglich der 33 Meter hohe Bergfried aus dem 13. Jahrhundert

Weiterlesen

Annweiler am Trifels: Burg Trifels

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Drei Burgen auf drei Höckern eines Höhenzuges über der Stadt Annweiler in der Pfalz: die Trifels-Gruppe. Vom Rhein her in den Pfälzer Wald vorstoßend, fällt dem Betrachter eine davon sofort ins Auge: die Reichsburg Trifels. Sie war im 12. und 13. Jahrhundert eine der wichtigsten Stätten salisch-staufischer Herrschaft über das Heilige Römische Reich. Aus Sandstein erbaut, thront sie auf einem

Weiterlesen

Siegen: Siegerlandmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„…Das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss verfügt über einen reichen Sammlungsbestand, der sich in fünf Abteilungen gliedert und auf etwa 1500 qm Ausstellungsfläche gezeigt wird.Die engen Verbindungen zwischen der Grafschaft Nassau und den Niederlanden werden in der umfangreichen Porträtsammlung des Museums nachvollziehbar, die alle wichtigen Vertreter des älteren Hauses Nassau-Oranien vereint, die von Wilhelm dem Schweiger bis zu Wilhelm III. König

Weiterlesen

Mylau: Burg Mylau

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die denkmalgeschützte Burg Mylau ist die einzige fast vollständig erhaltene und zugleich größte Burganlage des sächsischen Vogtlandes und damit ein herausragendes Architekturdenkmal. Die Sammlungsbestände des kulturhistorischen Museums in der Burg gehören zu den ältesten musealen Sammlungen im sächsisch-vogtländischen Raum…“ (http://www.burgmylau.de/) mehr

Senftenberg: Museum Schloss und Festung Senftenberg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Diese beeindruckende Schloss und Festungsanlage wurde im 16. Jahrhundert zur Sicherung der sächsischen Grenze auf den Fundamenten einer mittelalterlichen Burg errichtet. Heute ist sie Deutschlands einzige erhaltene Festungsanlage, die mit einem solchen mächtigen Erdwall umgeben ist. Auf dem Festungsrundgang entdecken Sie Geheimgänge, den Pulverturm und ein geschickt geplantes Festungsportal, das man nicht so einfach einnehmen konnte. Im Schloss laden außerdem

Weiterlesen

Dreieich: Burg Hayn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Herzlich willkommen im ,,Sloße zu Hayne gelegen in Dryeiche, in Burg und Stadt doselbis“ – in der Ruine der ehemaligen Reichsburg Hayn in der Dreieich.Erfahren Sie schon hier etwas über die Geschichte und Gebäude unserer Burg, aber am besten kommen Sie einfach selbst vorbei und schauen sich um!“ (http://www.dreieich-museum.de/de/burg-hayn) mehr

Pottenstein: Burg Pottenstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Burg Pottenstein, vermutlich eine Gründung des 11. Jahrhunderts (1060) durch Botho von Kärnten war ursprünglich zur Sicherung des Gebietes zwischen Obermain und Pegnitz nach Südosten im Besitz der Babenberger Markgrafen von Schweinfurt , ist nach fast 700-jähriger Zugehörigkeit (nach 1104 bis 1803) zum Bamberger Bistum heute ein von privater Hand geführtes und bewohntes Museum. Die Burg präsentiert vor- und

Weiterlesen

Burghausen: Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Burg Burghausen genießt eine herausragende Stellung durch ihre historische Bedeutung als landesherrliche Burg der bayerischen Wittelsbacher und ihren architektonischen Rang als eines der großartigsten spätmittelalterlichen Befestigungswerke. Das mächtige Bollwerk galt als die stärkste Festung im Lande und verkörperte den Macht- und Repräsentationswillen der bayerischen Herzöge…“ (burg-burghausen.de) mehr

Lauf an der Pegnitz: Laufer Kaiserburg (Wenzelschloss)

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Laufs erste Burg, der Ministerialensitz, gelangte nach dem Aussterben der Staufer an die bayerischen Herzöge; in deren Salbuch wird der Besitz in und um Lauf zusammen mit dem ,,castrum, der Burg, bereits um 1275 genau aufgeführt…Die zweite, in ihren wesentlichen Teilen noch heute erhaltene Burg geht auf Kaiser Karl IV. zurück, der sie in seiner Eigenschaft als König von Böhmen

Weiterlesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Auf dem Bergsporn des Düns befindet sich einer der schönsten Ausflugsorte des Eichsfelds: die Burg Scharfenstein, die 1209 erstmals urkundlich erwähnt wird. Für Wanderer, Naturfreunde und Sportler ist sie zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel. Die stattliche Burganlage präsentiert sich dem Besucher als markantes Monument aus Geschichte und Gegenwart. Der besondere Reiz des bauhistorischen Kulturdenkmals wird durch umfangreich sanierte Burgmauern,

Weiterlesen

Paderborn: Museum in der Kaiserpfalz

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Hier empfing Kaiser Karl der Große hohe Gäste. Hier residierte sein Nachfolger Heinrich II.Auf originalem Boden befindet sich nun das LWL-Museum in der Kaiserpfalz. Die Dauerausstellung lässt mit ca. 500 Fundstücken auf 750 qm die Geschichte dieses Ortes wieder lebendig werden.Ob in der rekonstruierten Pfalz oder im originalen Quellkeller: Sie werden in die Vergangenheit zurückversetzt. Unsere Führungen und Programme laden

Weiterlesen

Ingelheim am Rhein: Museum bei der Kaiserpfalz

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Das Museum bei der Kaiserpfalz ist ein stadthistorisches Museum. Ingelheims Geschichte wurde in besonderer Weise von einem Herrscher geprägt: Karl dem Großen. Er ließ hier eine prachtvolle Kaiserpfalz erbauen, von der auch heute noch Reste besichtigt werden können. Das Museum liegt im Eingangsbereich dieses bedeutenden Baudenkmals…“ (http://www.museum-ingelheim.de) mehr

Wittstock/Dosse: Bischofsburg Wittstock

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Museen des Kreises Ostprignitz – Ruppin befinden sich auf dem Areal der ehemaligen Bischofsburg im Süden der Stadt Wittstock, am Zusammenfluss von Dosse und Glinze. Bereits 1271 hatten die Havelberger Bischöfe ihre Residenz nach Wittstock verlegt und die Burg zu einer sehenswerten und trutzigen Anlage ausgebaut…“ (http://www.mdk-wittstock.de/) mehr

Parsberg: Burg Parsberg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Über der Stadt Parsberg erhebt sich eine Burganlage, deren Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Im unteren Burgteil aus der Mitte des 17. Jahrhunderts befindet sich das Burg-Museum. Eine historische, volkskundliche und zeitgeschichtliche Sammlung zeigen auf rund 1200 Quadratmetern die Entwicklung der Region und das Leben der Menschen von der Vorgeschichte bis in die Neuzeit. Die didaktische Aufbereitung sowie Einordnung

Weiterlesen

Lüdinghausen: Burg Vischering (ab 4.2.2018)

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Es ist einer Fehde zu verdanken, dass sich der münsterische Fürstbischof im Sommer 1271 entschloss, eine Burg bei Lüdinghausen errichten zu lassen. Auf einem Unterbau aus Pfählen entstand so eine wehrhafte Verteidigungsanlage mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf separaten Inseln inmitten eines ausgedehnten Gräften-Systems. Die trutzige Rundburg mit Zugbrücke, Schießscharten und Wehrgängen bildete die letzte Verteidigungsbastion…“ (burg-vischering.de) mehr

Kulmbach: Plassenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Hoch über Kulmbach thronend, zeugt die imposante Burganlage, die 1135 erstmals erwähnt wird, von einer wechselvollen Geschichte. Aufgrund eines Erbvertrags gelangte die Burg 1340 in den Besitz der Burggrafen von Nürnberg. Damit begann die Herrschaft der Hohenzollern über die Plassenburg, die sich bis zum Ende des 18. Jahrhunderts erstreckte…“ (plassenburg.de) mehr

Sulz am Neckar-Glatt: Schloss Glatt

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Im Ost­flü­gel des Schlos­ses wird auf drei Ebe­nen die Ge­schich­te von Dorf und Herr­schaft Glatt dar­ge­stellt. Im Blick­punkt steht das Ver­hält­nis der Herr­schaft zu den Un­ter­ta­nen. Die Her­ren von Neu­neck be­herrsch­ten das Dorf Glatt vom 13. Jahr­hun­dert bis zu ihrem Aus­ster­ben 1671. Das Ver­hält­nis der Her­ren von Neu­neck zu ihren Un­ter­ta­nen ge­stal­te­te sich kei­nes­wegs kon­flikt­frei, wie der Bau­ern­krieg von 1525

Weiterlesen

Vetschau/Spreewald: Slawenburg Raddusch

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Im frühen Mittelalter im 9./10. Jahrhundert war die Niederlausitz am westlichen Spreewaldrand überzogen von einem dichten Netz kleiner ringwallförmiger Burganlagen. Eine dieser Slawenburgen steht heute wieder aufgebaut bei Raddusch. Als lausitztypisches Bodendenkmal erinnert die Slawenburg Raddusch an eine heute weitgehend verschwundene Kultur. Für viele Besucher völlig überraschend verbirgt sich in der Burgmauer eine der faszinierendsten Archäologie-Ausstellungen Deutschlands. Sie können sich

Weiterlesen

Krefeld: Burg Linn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Vor den Toren Krefelds liegt die Wasserburg Linn, ehemals eine kurkölnische Landesburg. Sie ist eine der ältesten Burganlagen des Niederrheins. Von einem breiten Wassergraben umgeben bietet sie mit ihrer intakten Vorburg immer noch das unverfälschte Bild einer mittelalterlichen Burganlage…“ (krefeld.de) mehr

Storkow: Burg Storkow

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Seit dem 1. Mai 2009 wird die abwechslungs-reiche Natur- und Kulturgeschichte in der Region zwischen Oder, Dahme und Spree der Bevölkerung und den Gästen spannend und anregend näher gebracht. Das Natureum beherbergt auf drei Ebenen eine Ausstellung, in der der Besucher durch den Einsatz multimedialer und multifunktionaler Ausstellungskonzepte ein individuelles (Lern-) Erlebnis erfährt. Bei der Eiszeit beginnend führen Exponate und

Weiterlesen

Nentershausen: Tannenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Ein begehbares Bilderbuch des Mittelalters entsteht:Mancher denkt, wenn es um das Leben auf unseren mittelalterlichen Burgen geht, an lärmende Feste mit riesigen Fleischkeulen und Bierhumpen, oder Belagerungen, mit Dutzenden Katapulten, die eine Burgmauer unter Beschuss nehmen.Doch wie sah das Alltagsleben der Burgbewohner wirklich aus? Es gibt Burgen, die niemals belagert worden sind. Verbrachte man die Zeit mit Gelagen? Wohl kaum.

Weiterlesen

Burg Stargard: Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Der mittelalterliche Marstall in der Vorburg beherbergt heute das Museum der Stadt Burg Stargard. Wo einst die Schlachtrosse von 30 Rittern ihr Quartier hatten, erinnert die Ausstellung ,,Das Ross – eine Kulturgeschichte des Pferdes an die einstige Funktion dieses Gebäudes.Auf weiteren 500 m² Ausstellungsfläche finden sich unzählige Sachzeugen der reichen Burg-, Stadt- und Regionalgeschichte fachgerecht und liebevoll präsentiert.Museumsbesuche und Turmbesteigungen

Weiterlesen

Wäschenbeuren: Burg Wäscherschloss

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Im Herzen der Stauferregion und in unmittelbarer Nähe zur einstigen Stammburg des mächtigen Herrschergeschlechts der Staufer liegt die zwar kleine, aber ausgezeichnet erhaltene Ministerialienburg. Das Wäscherschloss ist vermutlich das Vorwerk der einstigen Burg Büren…“ (http://www.burgwaescherschloss.de/) mehr

Eppstein: Burg Eppstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Burg Eppstein über der Altstadt ist mit ihren imposanten Befestigungsanlagen als gut erhaltenes Verteidigungssystem des 14. und 15. Jahrhunderts erlebbar. Eindrucksvoll präsentiert sich der einstige Adelssitz als Machtsymbol der Herren von Eppstein, die im 13. Jahrhundert als Mainzer Erzbischöfe die Reichspolitik mitbestimmten. Im Museum auf der Burg ist die 1000-jährige Geschichte dieses bedeutsamen Kulturdenkmals anschaulich aufbereitet. Nicht nur für Kinder

Weiterlesen

Oppenweiler: Burg Reichenberg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Burg Reichenberg wurde hoch über dem Murrtal Anfang des 13. Jahrhunderts von dem Badischen Markgrafen Hermann V. erbaut.Die romanische Anlage ist vollständig erhalten. Ihre Geschichte ist vielgestaltig:Als Amtsmannenburg der Badener ging sie in Württemberger Hand über.380 Jahre war sie Herzögliches Forstamt und seit nunmehr 120 Jahren beherbergt Burg Reichenberg diakonische Einrichtungen.Heute betreut die Paulinenpflege Winnenden hier Menschen mit Behinderungen.

Weiterlesen

Dornburg-Camburg: Burg Camburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Camburg wurde wohl in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts gegründeten und 1450 zerstört. Von der ursprünglichen Anlage sind lediglich der eindrucksvolle 37 m hohe Bergfried mit einem Außendurchmesser von 11 m und wenige Reste der Umfassungsmauer erhalten geblieben. Heute ist unter anderem auf dem Burggelände ein Trauzimmer untergebracht…“ (thueringen.info) mehr

Leisnig: Burg Mildenstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Burg Leisnig, wie sie ursprünglich genannt wurde, gehört zu den ältesten Burgen Sachsens und ist wahrscheinlich im 10. Jahrhundert errichtet worden. 1046 wird der Burgward erstmals urkundlich erwähnt. Wiprecht von Groitzsch erhielt Burg Leisnig 1084 von Kaiser Heinrich IV. als Dank für treue Dienste. 1147 erwarb sie Herzog Friedrich III. von Schwaben, der spätere Kaiser Barbarossa und erhob sie 1158

Weiterlesen

Cochem: Reichsburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg! So gehört zu einem wunderschönen Moselnachmittag für jeden Liebhaber der Ritterzeit auch eine Burgführung durch die alten Gemäuer der über dem Moseltal thronenden Reichsburg, einer der höchstgelegenen Höhenburg an der Mosel.Hoch über Cochem erhebt sich die größte Höhenburg an der Mosel. Auf mächtigem Fels gelegen ist die Reichsburg mit ihren Erkern

Weiterlesen

Rudolstadt: Residenzschloss Heidecksburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Heidecksburg in Rudolstadt ist das prachtvollste Barockschloss des 18. Jahrhunderts im Freistaat Thüringen. Es zieht mit seinen vielfältigen Sammlungen sowie Ausstellungen jährlich über 100.000 Besucher in seinen Bann und ist eines der beliebtesten Reiseziele in Thüringen. Im hohen Mittelalter noch Besitztum der Grafen von Orlamünde, erwarben im Jahr 1340 die Schwarzburger Grafen die Burg. Von 1574–1918 war sie Residenz

Weiterlesen

Wierschem: Burg Eltz

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Liebe Burgenfreunde und Naturliebhaber,seien Sie unser Gast auf Burg Eltz und im Eltzer Wald, wir laden Sie herzlich ein! Seit über 850 Jahren sind wir hier ansässig und tun alles in unseren Kräften stehende, dass unser Zuhause intakt bleibt. Erleben Sie auf Eltz Mittelalter und Natur pur! Wir sind stolz auf unser Stein gewordenes Märchen und zeigen es Ihnen gerne!Auf

Weiterlesen

Posterstein: Burg Posterstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Das heutige Altenburger Land war seit dem frühen Mittelalter slawisch besiedelt. Auf waldfreien Flächen betrieben sorbische Stämme Ackerbau und Viehzucht. Mitte des 12. Jahrhunderts weiteten die schwäbisch-stämmigen Staufer ihren Einflussbereich auch auf diese Gebiete aus. Kaiser Friedrich I. Barbarossa sicherte die gewonnene Macht, indem er seine vorher unfreien Dienstmannen, die Reichsministerialen, zu Rittern erhob und ihnen Aufgaben übertrug. Sie sollten

Weiterlesen

Mayen: Genovevaburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Genovevaburg ist eines der Wahrzeichen der Stadt Mayen und steht weithin sichtbar auf einer Felskuppe oberhalb des Marktplatzes.Die spätgotische Burg wurde im Laufe ihrer wechselvollen Geschichte mehrfach belagert, zerstört und wieder aufgebaut. Die jetzige Anlage besteht aus der Oberburg mit dem 34 m hohen Goloturm und der etwas tiefer gelegenen Vorburg. Zur Stadt hin ist die Burg durch ein

Weiterlesen

Bornhagen: Burgruine Hanstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Der Hanstein – um ihn ranken sich Sagen und Legenden. Er gilt als die schönste Burgruine in Mitteldeutschland und prägt mit seiner unverkennbaren Silhouette das Bild des Eichsfeldes.Landschaftlich liegt die Burg Hanstein in einer der attraktivsten Gegenden des Eichsfeldes. Wenn man auf dem erhalten gebliebenen Bergfried steht und hinunterschaut, sieht man zur rechten Hand in der Ferne die Berge des

Weiterlesen

Wonsees: Burg Zwernitz

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die auf einem schmalen Dolomitfelsen thronende Burg Zwernitz wurde im Jahr 1156 als Stammsitz der Walpoten erstmals urkundlich erwähnt. Um 1300 wurde sie Amtssitz der Burggrafen von Nürnberg und später der Kulmbacher bzw. Bayreuther Markgrafen. Vom Bergfried, von dem sich ein weiter Blick über den Naturpark Fränkische Schweiz bietet, konnten Rauchsignale über ein System von Beobachtungstürmen (Warten) bis zur Plassenburg

Weiterlesen

Solingen: Schloss Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Es darf nahezu jeder Raum auf Schloss Burg besichtigt werden! Rittersaal und Ahnengalerie, Kemenate, Kapelle und Wehrgang – auf einem Rundgang lernt man die gesamte Kernanlage kennen und bekommt eine erste Vorstellung von dem einstigen Leben hier. Aber: Wie hat man sich eigentlich im Mittelalter eingerichtet? Mit welchen Waffen zog man in die Schlacht? Wie gestaltete sich das Zusammenleben auf

Weiterlesen

Dormagen: Burg Friedestrom

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Wollen Sie das Mittelalter live erleben? Machen Sie einen Ausflug in das mittelalterliche Städtchen am Rhein (ehemals Zollfeste Zons gennant). Zons liegt am Niederrhein bei Dormagen im Rhein-Kreis Neuss, fast genau in der Mitte zwischen Düsseldorf und Köln und freut sich jährlich über mehr als 700.000 Besucher, Tendenz steigend. Auf der anderen Seite des Rheins befindet sich Düsseldorf-Urdenbach. Beide Orte

Weiterlesen

Stolberg: Burg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Mitten im Herzen der historischen Altstadt thront die Burg Stolberg auf dem mächtigen Kalksteinfelsen. Bereits im 12. Jahrhundert errichtete der Ritter Reinardus von Stalburg – der Geschichte nach – an diesem Standort eine befestigte Hofanlage. Dieser besagte Reinardus von Stalburg ist der Namensgeber für den Ort und die Stadt Stolberg.Im 6. Jahrhundert nach ihrer Erbauung (Ende 18. Jahrhundert) war die

Weiterlesen

Riedenburg: Burg Prunn

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Wie das Idealbild einer Ritterburg steht die Burg Prunn auf einem nahezu senkrecht emporragenden Jurafelsen hoch über dem Flusstal der Altmühl südwestlich von Regensburg. So beeindruckend die Burg von der Ferne aussieht, so begeisternd sind die Blicke von dort auf die umgebende Landschaft des Altmühltals.Herren von Prunn werden erstmals 1037 erwähnt; sie wählten den Ort gewiss auch wegen der günstigen

Weiterlesen

Lörrach: Burgruine Rötteln

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Eine der größten und imposantesten Burgruinen Südbadens.Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern erstreckt sie sich auf einemBergsporn hoch über Lörrach, am Rande des Dreiländerecks D-CH-F.Die Burganlage, eine schöne Panoramasicht vom hohen Bergfried, ein Museum, ein Biergarten in der Unterburg und ein gepflegter Grillplatz direkt hinter der Burg, bieten ein schönes Ausflugsziel für Jung und

Weiterlesen

Cadolzburg: Burg Cadolzburg (ab 23.6.17)

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„1157 wird „Cadolzburg“ erstmals urkundlich greifbar. In der Mitte des 13. Jahrhunderts gelangte das Gebiet rund um Cadolzburg in den Besitz der Burggrafen von Nürnberg aus dem Hause Hohenzollern. Jene nannten sich im Mittelalter noch kurz Zollern. Seit das ursprünglich schwäbische Geschlecht 1191/92 vom Kaiser zu Burggrafen von Nürnberg ernannt wurde, lag ihr Herrschaftsschwerpunkt in Franken.Nachdem es im 14. Jahrhundert

Weiterlesen

Kriebstein: Burg Kriebstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die mittelalterliche Burg Kriebstein liegt in Mittelsachsen direkt im Zentrum des Städtedreiecks Dresden-Chemnitz-Leipzig und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sachsens schönste Ritterburg, ein geschlossener vollständig erhaltener und komplett sanierter Baukomplex aus der Zeit der Spätgotik, erhebt sich auf steilem Felsen über dem Fluss Zschopau. Entdecken Sie bei Ihrem Besuch die 600-jährige Geschichte der Burg Kriebstein und fühlen Sie sich ins Mittelalter

Weiterlesen

Brodenbach: Ehrenburg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„An allen Sonn- und Feiertagen von Ostern bis Allerheiligen öffnet die Ehrenburg ihre Pforten. Bogen- und Katapultschießen, Burgerkundung, Musik, Tanz und Märchenkabinett verzaubern zwischen 11 und 18 Uhr kleine und große Gäste…“(http://www.ehrenburg.de) mehr

Kronberg im Taunus: Burg Kronberg

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Burg in Kronberg im Taunus liegt auf einem Felssporn am Südhang des Taunus und bietet einen der schönsten Ausblicke auf die Rhein-Main-Ebene. Der Name des Ortes weist heute noch darauf hin, dass die Burg auf staufischem Krongut gegründet wurde.Wann die Besiedlung auf der Burg beginnt, ist nicht genau bekannt. Fest steht jedoch, dass der so genannte Fünfeckturm der älteste

Weiterlesen

Kirchensittenbach: Burg Hohenstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Auf gewaltigem, steil aufstrebendem Dolomitfels überragt die Burg Hohenstein weithin den fränkisch-oberpfälzischen Jura. Mit 634 m über Normalnull ist der Hohenstein der höchste bewohnte Punkt Mittelfrankens. In der Ortsflur befanden sich bis vor wenigen Jahren Deutschlands höchstgelegene Hopfengärten (Hersbrucker Gebirgshopfen). Burg und Ort Hohenstein sind stets ein begehrtes Ziel von Erholungssuchenden. Der einzigartige Rundblick von seiner hohen Warte entschädigt für

Weiterlesen

Passau: Veste Oberhaus

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„In der nahezu 800 Jahre alten Veste Oberhaus wird Geschichte auf einzigartige Weise lebendig. Mit 65.000 qm umbauter Fläche ist sie eine der größten erhalten Burganlagen Europas. Lassen Sie zwischen jahrhundertealten Burgmauern, wehrhaften Türmen und verwinkelten Ecken eine einzigartige Atmosphäre auf sich wirken. Erleben Sie die Passauer Stadtgeschichte hautnah in den modern gestalteten Ausstellungen und eindrucksvollen Sammlungen des OberhausMuseums. Ein

Weiterlesen

Mettlach: Burg Montclair

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Seit der Saison 2014 präsentiert die Kulturstiftung Merzig-Wadern auf der Burg Montclair ein neugestaltetes Museum. Das Museum besteht aus zwei Räumlichkeiten: Im Burgkeller sind verschiedene Gebrauchsgegenstände und mehrere Bullen (lat.Bullum)/ Siegel zu sehen.In den drei Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch erzählt das sprechende Buch die Geschichte der Burg Montclair. Ab der Vorschule können Kinder und Jugendliche dem sprechenden Buch zuhören

Weiterlesen

Altena: Burg Altena

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„In malerischer Lage, hoch über der alten Drahtzieherstadt an der Lenne, thront eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands. Der ab dem 12. Jahrhundert errichtete Wehrbau lässt das Herz jedes Ritter- und Burgenromantikers höher schlagen.Ihre internationale Bekanntheit verdankt die Burg Altena der ersten ständigen Jugendherberge der Welt, die hier 1914 eingeweiht wurde. Sie ist als Museum Weltjugendherberge noch im Originalzustand erhalten. Hauptmuseum

Weiterlesen

Stolpen: Burg Stolpen

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Zwischen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz und der Kulturstadt Dresden gelegen, erhebt sich die ausgedehnte 800-jährige mittelalterliche Burganlage über das Land.Untrennbar ist ihre Geschichte mit dem tragischen Schicksal der Gräfin Cosel verbunden, der berühmtesten Mätresse des sächsischen Kurfürsten August des Starken. 49 Jahre verbrachte die Gräfin als Gefangene auf Stolpen und wurde auch dort begraben.Weitere Besonderheiten sind die Zeugnisse sächsischer Bergbaukunst –

Weiterlesen

Königstein: Festung Königstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Festung Königstein ist ein einzigartiger Zeuge europäischer Festungsbaukunst. Über 800 Jahre Geschichte haben diese Wehranlage zu einem eindrucksvollen Ensemble von Bauwerken der Spätgotik, der Renaissance, des Barock und des 19. Jahrhunderts werden lassen…“(festung-koenigstein.de) mehr

Bad Colberg: Deutsches Burgenmuseum

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Das Deutsche Burgenmuseum veranschaulicht die Bedeutung und Funktion von Burgen, ihre bauliche Entwicklung und das Leben auf Burgen sowohl in Friedens- als auch in Kriegszeiten. Auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zeichnet das Deutsche Burgenmuseum ein Bild von der Burg und ihrer Geschichte und erklärt, wie wir zu diesem Wissen gekommen sind und was wir noch nicht wissen. Das Deutsche Burgenmuseum

Weiterlesen

Hohnstein: Burg Hohnstein

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

„Die Burg Hohnstein liegt unmittelbar am Nationalpark Sächsische Schweiz , nicht weit von der Bastei entfernt, auf einem Felssporn über dem romatischen Polenztal und dem Städtchen Hohnstein. Im Jahre 1353 wurde die Burg erstmals urkundlich erwähnt und erlebte eine wechselvolle Geschichte. 10 Veranstaltungsräume und ein über 1.000 qm großer Burggarten mit Freilichtbühne bieten beste Bedingungen für Veranstaltungen und Events. Das

Weiterlesen

Köln: Museum Schnütgen

info@histomich.de/ Dezember 20, 2018/ Trips

Das Museum Schnütgen beherbergt in einer der ältesten Kirchen Kölns eine kostbare Sammlung mittelalterlicher Kunstwerke. Viele von ihnen sind schon allein eine Reise wert, wie etwa die strahlende Parlerbüste, der ausdrucksstarke Kruzifix von St. Georg oder der sog. Heribertkamm, eine filigrane Elfenbeinschnitzerei.(museum-schnuetgen.de) mehr

DVD: Kaiser Barbarossa – Die Legende im Kyffhäuser

info@histomich.de/ November 27, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

„Kaiser Rotbart – besser gesagt Friedrich I. von Hohenstaufen (um 1122 – 1190) steht als Symbol für Stärke, Macht und Einheit. Wie aber sieht es mit dem leibhaftigen Imperator des Mittelalters aus? Und warum hat ihm die Nachwelt ausgerechnet den Kyffhäuser als ewiges Zuhause angedichtet?“ (amazon)

DVD: Karl der Große – Der komplette Historien-Dreiteiler

info@histomich.de/ November 27, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

„Das Leben Karls des Großen (747-814) ist ungewöhnlich wie kein anderes. Im Frühjahr 768 stirbt der Frankenkönig Pippin. Sein ältester Sohn Karl (Christian Brendel) erkennt, dass er nun Stärke zeigen muss und wird zum neuen Herrscher. Als Karl der Große geht er in die Annalen ein und wird zum Wegbereiter Europas. Unter ihm erblüht das geistige und kulturelle Leben, dem

Weiterlesen

DVD: Was ist was: Geschichte – Ritter und Burgen, Seeräuber, Wikinger, Indianer

info@histomich.de/ November 27, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

„Ritter & Burgen, Seeräuber, Wikinger, Indianer & Wilder Westen – die vier Filme aus der bekannten Dokumentarfilmreihe WAS IST WAS TV bieten einzigartiges Bildmaterial und erstklassige Computeranimationen – spannende Unterhaltung für Kinder und Erwachsene. Die vier 25-minütigen Filmepisoden sind auch für den Schulunterricht geeignet. Zudem werden sie auf Deutsch und Englisch angeboten, so dass sie zur Erweiterung der Sprachkenntnisse genutzt

Weiterlesen

Brettspiel: Die Tore der Welt

info@histomich.de/ November 27, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

„England im 14. Jahrhundert. 200 Jahre nach den Ereignissen um den Bau der Kathedrale zu Kingsbridge sehen sich die Nachfahren der aus „Die Säulen der Erde“ bekannten Charaktere neuen großen Aufgaben gegenüber. Als Bürger von Kingsbridge müssen sich die Spieler um verschiedene Bereiche kümmern: Bauen, Handel, Frömmigkeit, Ernährung, Medizinisches Wissen. In jeder Runde wird eine andere Ereigniskarte aufgedeckt, die die

Weiterlesen

Brettspiel: Carcassonne Big Box

info@histomich.de/ November 27, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

„Der volle Carcassonne-Spaß: Grundspiel & 9 Erweiterungen In der Carcassonne Big Box sind das Grundspiel und neun Erweiterungen in einer großen Schachtel vereint. Der große Spielspaß für Carcassonne-Fans und alle, die das Bestseller-Spiel in seinen vielfältigen Varianten neu kennenlernen wollen. Die Erweiterungen sind immer wieder anders kombinierbar. Durch die Markierung der Karten und einen übersichtlichen Schachteleinsatz hat man jederzeit die

Weiterlesen

Rebecca Gable: Die Waringham Saga

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Die Geschichte der Familie Waringham über mehrere Generationen, meisterhaft erzählt von der Bestsellerautorin Rebecca Gablé, der „Königin des historischen Romans“ (Welt am Sonntag). Eine großartige Familiensaga, Kultserie und Klassiker – und ein umfassendes Geschichtsbild des englischen Mittelalters.“ (amazon)

Dieter Breuers: Ritter, Mönch und Bauersleut

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Nie war das Mittelalter lebendiger als in Ritter, Mönch und Bauersleut. In diesem Buch kommen Menschen aller Stände zu Wort, die zwischen 800 und 1300 gelebt haben: fünf Jahrhunderte als bunter Bilderbogen – mal düster, mal farbenprächtig, prall und derb, grausam und fröhlich. Und dabei immer unterhaltsam. Denn für Dieter Breuers besteht Geschichte vor allem aus Geschichten. Alle historisch verbürgten

Weiterlesen

Daniel Wolf: Das Salz der Erde

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Herzogtum Oberlothringen, 1187. Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Geschäft der Familie. Doch seine Heimatstadt Varennes leidet unter einem korrupten Bischof und einem grausamen Ritter, der die Handelswege kontrolliert – es regieren Armut und Willkür. Als Michel beschließt, Varennes nach dem Vorbild Mailands in die Freiheit zu führen, steht ihm ein schwerer Kampf

Weiterlesen

Stefan Weinfurter: Karl der Grosse

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Am Weihnachtstag des Jahres 800 setzte Papst Leo III. in Rom dem Frankenkönig Karl feierlich die Kaiserkrone auf. Als Gründervater Deutschlands und Frankreichs, als wahrhafter Europäer wird »Charlemagne« bis heute verehrt. Aber wer war er wirklich? Stefan Weinfurter, der bekannte Heidelberger Mittelalterforscher, zeigt in seinem hochgelobten Buch die vielen Gesichter Karls des Großen und bringt uns einen der charismatischsten Herrscher

Weiterlesen

Tilman Röhrig: Wie ein Lamm unter Löwen

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Im Jahre 1194 wird am zweiten Weihnachtstag auf dem Marktplatz von Jesi ein Kind geboren: Friedrich, der Sohn des Kaisers Heinrich und seiner Frau Konstanze. Wild und ungebändigt wächst der Junge in den Gassen von Palermo auf, regiert später das Kaiserreich und stirbt 1250 nach einem erfülltem Leben – und jahrelanger Auseinandersetzung mit dem Papst.Im Jahre 1284 verkündet ein würdiger

Weiterlesen

Ken Follett: Die Säulen der Erde

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich

Weiterlesen

Knut Görich: Friedrich Barbarossa: Eine Biographie

info@histomich.de/ November 20, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Der Zufall hatte dem Staufer Friedrich auf den Thron verholfen: Der Sohn König Konrads III. war bei dessen plötzlichem Tod zu jung, und so fiel die Wahl auf den Herzog von Schwaben, der als Kaiser Barbarossa in die Geschichte eingehen und maßgeblich unser Bild vom Mittelalter prägen sollte. Doch bewundern wir vielleicht nur ein Trugbild? Knut Görich befreit in seiner

Weiterlesen

DVD: Mythos Mittelalter

info@histomich.de/ August 4, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

“ „Die Kreuzzüge“ An einem Novembertag im Jahr 1095 hält Papst Urban II. eine folgenschwere Predigt – und entfesselt mit seinen Worten ein neues Zeitalter der Kriege. Es kommt zu Feldzügen, wie es sie nie zuvor in der Geschichte der Christenheit gegeben hat. „Die Wikinger“ In Skandinavien erblühte gegen Ende des 8. Jahrhunderts ein sagenumwobenes Volk: die Wikinger. Ihre schnellen

Weiterlesen

DVD: Die Deutschen

info@histomich.de/ August 4, 2018/ Filme und Spiele, Mittelalter

„Die zehnteilige ZDF-Dokumentarreihe Die Deutschen spannt den historischen Bogen von den Anfängen unter Otto dem Großen im 10. Jahrhundert bis zur Ausrufung der ersten deutschen Republik durch Philipp Scheidemann im November 1918. Es geht um zehn Jahrhunderte wechselvoller Vergangenheit ihre Spuren führen bis in unsere Gegenwart…“ (amazon)

Gerhard Wagner: Schwein gehabt

info@histomich.de/ August 2, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Viele werfen die Flinte ins Korn, weil sie bei Redewendungen mit ihrem Latein am Ende sind. Es geht ja auch auf keine Kuhhaut, wie viele Menschen alte Redensarten nicht mehr verstehen und von Tuten und Blasen keine Ahnung haben, weil ihnen diese Ausdrücke spanisch vorkommen. Aber anstatt dazustehen wie die Ölgötzen, sollten sie lieber diese Scharte auswetzen. Denn wenn sie

Weiterlesen

SPIEGEL Geschichte: Das Leben im Mittelalter

info@histomich.de/ August 2, 2018/ Bücher, Mittelalter

„Wie sah der Alltag der Menschen vor 1000 Jahren aus? Viele meinen das Mittelalter gut zu kennen, seit sich vom Computerspiel bis zum fröhlichen Marktfestival die Welt der Mönche, Bauern, Ritter und Troubadours in einen Erlebnispark mit reichlich Fantasy und Esoterik verwandelt hat. SPIEGEL GESCHICHTE beschreibt, was man vom Leben im Mittelalter wirklich weiß. So waren die Menschen weit stärker

Weiterlesen