Kategoriearchiv: Bücher

Helga Schubert: Vom Aufstehen: Ein Leben in Geschichten

info@histomich.de/ März 26, 2021/ Bestseller Papierkorb, Bücher, Bücher, Bücher, DDR, Nachkriegszeit, Zweiter Weltkrieg

Was ist der Inhalt von “Vom Aufstehen: Ein Leben in Geschichten” von Helga Schubert ? “Ein Jahrhundertleben – verwandelt in Literatur Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen. Helga Schubert erzählt

Weiterlesen

Takis Würger: Noah – Von einem, der überlebte

info@histomich.de/ März 12, 2021/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

Was ist der Inhalt von “Noah – Von einem, der überlebte” von Takis Würger ? “Noah Klieger war 13, als er sich während der deutschen Besatzung Belgiens einer jüdischen Untergrundorganisation anschloss und half, jüdische Kinder in die Schweiz zu schmuggeln. Noah Klieger war 16, als er im Morgengrauen als Häftling in Auschwitz ankam, bei Minusgraden. Noah Klieger hatte noch nie

Weiterlesen

Benjamin Ferencz: Sag immer Deine Wahrheit

info@histomich.de/ November 20, 2020/ Bücher, Bücher, Nachkriegszeit, Zweiter Weltkrieg

“Benjamin Ferencz blickt auf 100 Jahre eines bemerkenswerten Lebens zurück. Unermüdlich hat er sich für eine gerechte und friedliche Welt eingesetzt. Dieses Ziel, das er als Chefankläger bei den Nürnberger Prozessen bis zur Gründung des Internationalen Strafgerichtshofs mit nicht nachlassendem Engagement verfolgte, lässt ihn bis heute nicht ruhen. Der Sohn armer Migranten in den USA wurde als US-Soldat im zweiten

Weiterlesen

Jak P. Mallmann-Showell: Das Buch der Deutschen Kriegsmarine 1935-1945

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Während des Zweiten Weltkriegs lieferte sich die deutsche Kriegsmarine einen unerbittlichen und verlustreichen Kampf mit den Alliierten im Atlantik. Sowohl die Einsätze der umherstreifenden »Wolfsrudel«, der U-Boote, als auch die der Überwasser- Kriegsschiffe gehören zweifellos zu den wichtigsten Ereignissen der Seekriegsgeschichte. Mallman-Showell widmet sich in diesem Buch sowohl den Aufgaben und der Organisation als auch der Ausbildungsfähigkeit der deutschen Flotte

Weiterlesen

Wolfgang Fleischer: Militärtechnik des Zweiten Weltkrieges: Entwicklung, Einsatz, Konsequenzen

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Die Militärtechnik des Zweiten Weltkrieges basierte auf den Erfahrungen des Ersten Weltkrieges. Dort war der Bewegungskrieg aufgrund der hohen Feuerkraft von Maschinengewehren und Artillerie zum Erliegen gekommen und hatte im Stellungs- und Grabenkrieg geendet. Mit Hilfe des Verbrennungsmotors gelang es im Zweiten Weltkrieg, Feuerkraft unter Panzerschutz auf dem Land wieder zu bewegen…” (amazon)

Antony Beevor: Die Ardennen-Offensive 1944: Hitlers letzte Schlacht im Westen

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Im August 1944 schien das Ende des Zweiten Weltkrieges nah, das Deutsche Reich war in Auflösung begriffen. Doch Hitler beschloss, noch einmal alles auf eine Karte zu setzen. Am 16. Dezember 1944 startete die Ardennen-Offensive – es war der Beginn der wohl brutalsten Schlacht des Zweiten Weltkriegs. Präzise und faktenreich beschreibt Antony Beevor, einer der renommiertesten Historiker zur Militärgeschichte, diese

Weiterlesen

Hans J. Wijers: Die Ardennenoffensive – Band I

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Die vorliegende Dokumentation beschreibt die Kämpfe im Rahmen der Ardennenoffensive in den Sektoren der 6. Pz.Armee und der 99. US-Inf.Div. (V. US-Korps) vom 16. Dezember 1944 bis zum Rückzug der US-Einheiten auf die Höhenvon Elsenborn. Somit werden die Abläufe dieser Gefechte im Raum Losheimergraben, Lanzerath, Krinkelt, Rocherath, Buchholz, Honsfeld, Mürringen, Hünningen, Wirtzfeld und nicht zuletzt Elsenborn detailliert beschrieben. Quellenbasis dieser

Weiterlesen

Hans J. Wijers: Die Ardennenoffensive Band 2

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Dieses Sachbuch berichtet über den Angriffsabschnitt der 6. Panzerarmee – der 12. SS-Panzerdivision sowie der 277. Volksgrenadier-Division und später der 3. Panzergrenadier- Division, der von der 2. US-Inf.-Div. verteidigt wurde. Diese Publikation beschreibt die Kämpfe im Sektor des V. US-Korps und der deutschen 6. Panzerarmee…” (amazon)

Hermann Jung: Die Ardennen-Offensive 1944/45

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Warum verbrauchte Hitler, angesichts der bedrohlichen Lage an der Ostfront, die letzten Reserven Deutschlands im Westen? Auf diese Frage versucht der Autor eine Antwort zu geben. Er legt den Schwerpunkt seiner Untersuchung auf die Vorgeschichte der Operation und stellt dabei die Überlegungen Hitlers und seine Auseinandersetzungen mit den Frontbefehlshabern besonders heraus. Am Ursprung dieses Buches steht eine Dissertation, die der

Weiterlesen

Karl-Heinz Frieser: Blitzkrieg-Legende: Der Westfeldzug 1940

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Hitlers Blitzsieg über die Westmächte war nicht als “Blitzkrieg” geplant. Die deutsche Führung rechnete mit langjährigen Kämpfen wie im Ersten Weltkrieg und stellte ihre wirtschaftliche und militärische Planung darauf ein. Erst der überraschende Durchbruch des Panzerkorps Guderian bei Sedan verlieh dem deutschen Angriff ungeahnte Eigendynamik und führte zum “Sichelschnitt”, dem schnellen Panzervorstoß zur Kanalküste, wo die Alliierten bei Dünkirchen eingekesselt

Weiterlesen

Peter Lieb: Die Schlacht um Berlin und das Ende des Dritten Reichs 1945

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Am 12. Januar 1945 begann die Rote Armee ihre lang erwartete Großoffensive gegen das nationalsozialistische Deutsche Reich. Obwohl längst keine Hoffnung auf einen Sieg mehr bestand und sie weit unterlegen war, leistete die Wehrmacht vielerorts verbissen Widerstand. Allein die Schlacht um die Hauptstadt Berlin dauerte gut zwei Wochen. Am 2. Mai hissten schließlich Soldaten der Roten Armee die sowjetische Flagge

Weiterlesen

Karl Stich: Der Kampf um die Seelower Höhen

info@histomich.de/ August 26, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg Schlachten Bücher

“Bei diesem Werk stützt sich der Autor auf umfangreiches, dem Leser bisher nicht zugängliches Material zu den vier Tage und Nächte dauernden schweren und verlustreichen Abwehrkämpfen im Bereich der Seelower Höhen bis hinein in die Märkische Schweiz. Mit der Anwendung des Großkampfverfahrens und der konsequenten Ausnutzung des Geländes war es den zahlenmäßig weit unterlegenen deutschen Verbänden gelungen, das Angriffstempo der

Weiterlesen

Mario Frank: Der Tod im Führerbunker: Hitlers letzte Tage

info@histomich.de/ August 25, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Fast 5 Millionen Zuschauer haben im Kino den »Untergang« gesehen. Im Film blieben viele Fragen offen – Mario Frank beantwortet sie. Die bisher genaueste Rekonstruktion der letzten Tage im Führerbunker räumt endgültig mit den Mythen und Legenden auf, die sich um Hitlers Tod und das Ende des Dritten Reiches ranken…” (amazon)

Heather Morris: Das Mädchen aus dem Lager

info@histomich.de/ August 14, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“1942: Cecilia Klein ist sechzehn Jahre alt, als sie in das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau deportiert wird. Fasziniert von ihrer Schönheit, trennt der Kommandant des Lagers sie von den anderen Gefangenen und missbraucht sie regelmäßig. Cilka lernt schnell, dass ihre unfreiwillige Machtposition Überleben bedeutet. Doch nach der Befreiung von Auschwitz wird Cilka von den Russen als Kollaborateurin angeklagt und in das brutale

Weiterlesen

Volker Ullrich: Acht Tage im Mai

info@histomich.de/ Mai 9, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Die letzte Woche des Dritten Reiches hat begonnen. Hitler ist tot, aber der Krieg noch nicht zu Ende. Alles scheint zum Stillstand zu kommen, und doch ist alles in atemloser Bewegung. Volker Ullrich schildert Tag für Tag diese «zeitlose Zeit» und entführt den Leser in eine zusammenbrechende Welt voller Dramatik und Hoffnung, Gewalt und Angst. Sein Buch ist eine unvergessliche

Weiterlesen

Albert Camus: Die Pest

info@histomich.de/ April 3, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“«Camus irrt sich nicht in seinem Roman. Das Drama sind nicht die, die durch die Hintertür zum Friedhof entwischen – und für die die Angst vor der Pest endlich vorbei war –, sondern die Lebenden, die in ihren stickigen Schlafzimmern Blut schwitzten, ohne der belagerten Stadt entfliehen zu können.» (Gabriel García Márquez) Die Stadt Oran wird von rätselhaften Ereignissen heimgesucht.

Weiterlesen

Sinclair McKay: Die Nacht, als das Feuer kam

info@histomich.de/ Februar 21, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“In der Endphase des Zweiten Weltkrieges, im Februar 1945, bombardierten die Alliierten Dresden: Circa 25.000 Menschen fanden den Tod, die Überlebenden waren zutiefst traumatisiert, das einst prächtige Elbflorenz lag in Schutt und Asche. In »Die Nacht, als das Feuer kam« begibt sich der britische Journalist und Autor Sinclair McKay auf eine ganz besondere Spurensuche. In den Archiven der Stadt entdeckte

Weiterlesen

Ulrike Renk: Tage des Lichts

info@histomich.de/ Januar 31, 2020/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“England, 1939. Ruth hat es geschafft – sie hat die nötigen Papiere für ihre Familie besorgt, die endlich nach England ausreisen darf. Zusammen wollten sie alles in Bewegung setzen, um ihre Verwandten noch nachzuholen. Aber dann erklärt England Deutschland den Krieg. Ruth wähnte sich bislang in Sicherheit, aber was geschieht, wenn die Deutschen das Land nun angreifen? Sie setzt alles

Weiterlesen

Jens Bisky: Berlin: Biographie einer großen Stadt

info@histomich.de/ Dezember 21, 2019/ Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, DDR, Erster Weltkrieg, Kalter Krieg, Nachkriegszeit, NS-Zeit, Preußen, Weimarer Republik, Zweiter Weltkrieg

“Parvenü der Großstädte, Labor der Moderne, Symbol des zerrissenen 20. Jahrhunderts: In Berlin konzentriert sich nicht nur deutsche, sondern auch europäische Geschichte. Beides hat Jens Bisky im Blick, wenn er die Entwicklung der Stadt seit ihrem Aufstieg zur preußischen Residenz schildert. Berlin war äußerst wandlungsfähig und offen: für die verfolgten französischen Hugenotten und die Denker der Aufklärung unter Hohenzollernherrschaft; später

Weiterlesen

Norbert Scheuer: Winterbienen

info@histomich.de/ Oktober 20, 2019/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Januar 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken über die Grenze, er verstrickt sich auch in Frauengeschichten. Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer in “Winterbienen” einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt

Weiterlesen

Christian Berkel: Der Apfelbaum

info@histomich.de/ Oktober 12, 2019/ Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, DDR, Erster Weltkrieg, Kalter Krieg, Nachkriegszeit, NS-Zeit, Weimarer Republik, Zweiter Weltkrieg

“»Jahrelang bin ich vor meiner Geschichte davongelaufen. Dann erfand ich sie neu.« Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden ist ein großer Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte, die Erzählung einer ungewöhnlichen Liebe…” (amazon)

Peter Prange: Eine Familie in Deutschland: Am Ende die Hoffnung

info@histomich.de/ Oktober 12, 2019/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Die Fortsetzung der großen deutschen Familiengeschichte “Eine Familie in Deutschland” von Bestseller-Autor Peter Prange – historisch genau, wahrhaftig, bewegend. Groß war die Hoffnung im Wolfsburger Land, als auf Hitlers Befehl das Volkswagenwerk aus dem Boden gestampft wurde. War dies der Anfang einer neuen Zeit? Aufbruch in eine wunderbare Zukunft? Während die Welt der Familie Ising sich von Grund auf verwandelt,

Weiterlesen

Hauke Friederichs: Funkenflug: August 1939: Der Sommer, bevor der Krieg begann

info@histomich.de/ August 24, 2019/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“August 1939. Flirrende Hitze in Mitteleuropa. Das Korn wird gemäht. Ferienzeit. Es könnten unbeschwerte Tage sein, aber etwas Verstörendes liegt in der Luft. Die einen sagen, ein neuer Krieg stehe bevor. Die anderen schwören, der Frieden sei sicher. In diesem unruhigen August schaut die Welt auf den Obersalzberg. Hier verbringt Adolf Hitler seinen Sommer. Von hier aus wagt er ein

Weiterlesen

Sophie von Bechtolsheim: Stauffenberg – mein Großvater war kein Attentäter

info@histomich.de/ Juli 26, 2019/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Anlässlich des 75. Jahrestages des Hitler-Attentats ergreift Sophie von Bechtolsheim, die Enkelin von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, das Wort. Sie erzählt in ihrem Essay von den zahlreichen Stauffenberg-Bildern, die ihr begegnet sind. Sie fragt danach, wie Stauffenberg und die anderen Protagonisten des 20. Juli heute noch Vorbilder sein oder es wieder werden können…” (spiegel.de)

Anne Frank: Anne Frank Tagebuch

info@histomich.de/ Juli 5, 2019/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Anne Frank, am 12. Juni 1929 als Kind jüdischer Eltern in Frankfurt am Main geboren, flüchtete 1933 mit ihren Eltern nach Amsterdam. Nachdem die deutsche Wehrmacht 1940 die Niederlande überfiel und besetzte, 1942 außerdem Maßnahmen gegen die jüdische Bevölkerung in Kraft traten, versteckte sich die Familie Frank in einem Hinterhaus an der Prinsengracht. Die Familie und ihre Mitbewohner wurden im

Weiterlesen

Herbert Brunnegger: Saat in den Sturm: Ein Soldat der Waffen-SS berichtet

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Dieses außergewöhnliche Buch ragt durch die sprachliche Kraft in der Darstellung, durch das besondere Schicksal des Autors, der immer wieder bei regelrechten „Himmelfahrtskom-mandos“ eingesetzt wurde, und durch die völlig ungeschminkt-offene Beschreibung der Geschehnisse weit aus der Vielzahl der Veröffentlichungen zum Zweiten Weltkrieg heraus….” (amazon)

Carsten Gansel: Durchbruch bei Stalingrad

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Ein Buch, zurück aus 70 Jahren Kriegsgefangenschaft Heinrich Gerlachs großer Antikriegsroman: Direkt nach der Schlacht um Stalingrad im sowjetischen Kriegsgefangenenlager geschrieben, durch verschiedene Arbeitslager gerettet, aber letztendlich vom russischen Geheimdienst konfisziert – jetzt nach fast 70 Jahren erstmals veröffentlicht. Ein Buch, zurück aus 70 Jahren Kriegsgefangenschaft…” (amazon)

Anthony Beevor: Der Zweite Weltkrieg

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Der Zweite Weltkrieg war der brutalste und folgenschwerste kriegerische Konflikt der Geschichte – mit einem bis dahin ungekannten Maß an Waffengewalt und millionenfachem Sterben bis hin zum Völkermord. Antony Beevor, angesehener britischer Historiker, entwirft ein globales Panorama, das die großen Zusammenhänge dieses Krieges ebenso transparent macht wie die herrschenden politisch-ideologischen Kräfte, das Ursachen und Folgen umfassend und in bisher einmaliger

Weiterlesen

Günter K. Koschorrek: Vergiss die Zeit der Dornen nicht

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder Befehlsständen. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihn in

Weiterlesen

Christian Huber: Das Ende vor Augen – Soldaten erzählen aus dem Zweiten Weltkrieg

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Millionen von Soldaten verloren im Zweiten Weltkrieg ihr Leben, viele waren durch die körperlichen und seelischen Verletzungen nie mehr dieselben. Dieses Buch lässt die sprechen, die mittendrin waren: Ehemalige Soldaten berichten aus unterschiedlichen Perspektiven von ihren Erfahrungen und Erlebnissen an der Front während des Zweiten Weltkrieges. Journalist Christian Huber, Herausgeber der Pressewoche hat ihre Berichte gesammelt und für dieses Buch

Weiterlesen

Daniela Ohms: Winterhonig

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“”Winterhonig” erzählt von einer lebensgefährlichen Liebe in einer archaischen, grausamen Welt, die noch gar nicht so lang Geschichte ist. Inspiriert von den Erlebnissen ihrer eigenen Großmutter, lässt uns Daniela Ohms die Zeit des Zweiten Weltkriegs aus Sicht der Landbevölkerung erleben: Das harte, entbehrungsreiche Leben, das Mathilda als zehntes Kind eines Bauern führt; die Anstrengungen, die der junge Karl unternimmt, um

Weiterlesen

Sabine Bode: Die vergessene Generation

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Noch nie hat es in Deutschland eine Generation gegeben, der es so gut ging wie den heute 60- bis 75jährigen. Doch man weiß wenig über sie, man redet nicht über sie – eine unauffällige Generation. Jetzt beginnen sie zu reden, nach langen Jahren des Schweigens. Die Kriegskindergeneration ist im Ruhestand, die eigenen Kinder sind längst aus dem Haus. Bei vielen

Weiterlesen

Hanni Münzer: Marlene

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“München 1944: Erschüttert steht Marlene vor dem ausgebombten Haus am Prinzregentenplatz. Ihre Freundin Deborah und deren kleinen Bruder Wolfgang wähnt sie tot. Doch das kann ihre Entschlossenheit zum Widerstand nicht brechen. Todesmutig stürzt sie sich in den unheilvollen Strudel des Krieges, immer wieder riskiert sie ihr Leben und wird zu einer der meistgejagten Frauen im Deutschen Reich. Sie schließt ungewöhnliche

Weiterlesen

Richard Overy: Der Bombenkrieg: Europa 1939 bis 1945

info@histomich.de/ November 26, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Nichts hat die Zerstörungskraft des Zweiten Weltkriegs so sehr ins kollektive Gedächtnis eingebrannt wie der Bombenkrieg: Mit nie dagewesener Gewalt vernichtete er Dutzende Städte in ganz Europa, 600 000 Menschen starben, Millionen verloren alles; die Ruinen von Coventry oder Dresden wurden zu Symbolen einer technischen, menschengemachten Apokalypse. In der ersten umfassenden Darstellung erzählt Richard Overy die Geschichte dieses Krieges…” (amazon)

John Boyne: Der Junge im gestreiften Pyjama

info@histomich.de/ November 23, 2018/ Bücher, Zweiter Weltkrieg

“Die Geschichte von »Der Junge im gestreiften Pyjama« ist schwer zu beschreiben. Normalerweise geben wir an dieser Stelle ein paar Hinweise auf den Inhalt, aber bei diesem Buch – so glauben wir – ist es besser, wenn man vorher nicht weiß, worum es geht. Wer zu lesen beginnt, begibt sich auf eine Reise mit einem neunjährigen Jungen namens Bruno. (Und

Weiterlesen